Hallo zusammen. Das ist ja ziemlich der Dauerbrenner bei Siedler 3 und 4, aber ich möchte das trotzdem nochmal aufgreifen.

Situation:
Wir spielen im Multiplayer (Siedler 3) immer 2 Spieler vs 2 Computergegner. Nach > ca. 30min kann es dazu kommen, dass ohne Vorwarnung die Verbindung verloren geht und die Meldung kommt: "Spieler XY hat das Spiel verlassen". Das ist sehr traurig, weil ich so sehr gehofft hatte, dass dieser Fehler endlich weg ist und man fröhlich Siedler spielen kann.
Im ersten Augenblick habe ich natürlich gedacht, dass ist ja nicht so wahnsinnig schlimm. Laden wir einfach den Autosave Spielstand. Nur leider funktionieren die überhaupt nicht. Beim Laden kommt immer die Meldung, dass die Speicherstände sich unterscheiden, oder korrupt sind. Haben wir mehrfach ausprobiert, immer das gleiche. Daher ist es jetzt deaktiviert und blockiert mich nicht mehr, wenn ich manuell speichern will (Da man nicht zweimal in der gleichen Minute speichern kann und genau dann schmiert das Spiel wieder ab).

Einziger Hoffnungsschimmer: Der manuell gespeicherte Spielstand funktioniert. Dieser kann ohne Probleme geladen und fortgesetzt werden. Nur jetzt muss ich alle 5min auf speichern drücken, weil spätestens nach 15min die nächste Desynchronisation kommt. Und hoffen dass ich nicht zum falschen Zeitpunkt drücke, denn es hat ja nur 1 Spielstand, den es ständig überschreibt. Das verdirbt ein bisschen die Laune am Spiel.

Gibt es hier schon irgendwelche Lösungsansätze?