1. #1
    Avatar von DonAlfonso Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    63

    Keine Patches mehr für History Collection?

    Frage steht schon im Titel. Ich finde nirgends wo mehr Patchnotes und es scheint, der letzte Patch für die HC ist vor einem Jahr erschienen.
    Mich interessiert vor allem Siedler 4, aber dennoch würde ich gerne mal eine offizielle Antwort lesen, ob der Patch-Support eingestellt wurde oder ob da noch was geplant ist in Zukunft.

    Danke für die Antwort und bleibt gesund!
     2 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von DerHampu Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    4
    Siedler 4 updates würden mich auch interessieren!
    Share this post

  3. #3
    Avatar von rUsH6 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    Crailsheim
    Beiträge
    70
    Siedler 4 Community Patch ist fast fertig.
    Balancing - Gamespeed - Bugfixes.
    Muss nur noch hübsch gemacht werden
    Share this post

  4. #4
    Avatar von DonAlfonso Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    63
    Ein Communitypatch? Klingt interessant.. ist der kompatibel mit der History Version auf Uplay?
    Und mag denn kein Moderator mal einen Communitymanager anstupsen, der mal eine Aussage auf meine Frage liefert? :-/
    Share this post

  5. #5
    Avatar von CookieButton Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    279
    Hallo,

    es wird mit ziemlicher Sicherheit keine Patches mehr geben. Die HE war als Rerelease geplant und nicht als Bugfix-Update. So ist das mit kleinsten Ausnahmen, wie beispielsweise einem Tippfehler in einer Config-Datei, auch durchgezogen worden.
    Auf Nachfragen wird auch seit einiger Zeit (lass mich raten, dieses Jahr kam schon nichts mehr) hier nicht eingegangen von offizieller Seite.

    Zitat von rUsH6 Go to original post
    Siedler 4 Community Patch ist fast fertig.
    Balancing - Gamespeed - Bugfixes.
    Muss nur noch hübsch gemacht werden
    Hallo,

    welche der folgenden Fehler sind denn behoben worden?

    Zitat von CookieButton Go to original post
    Hallo erstmal.

    Offiziell geteilte, inoffizielle, oder Listen mit Kommentaren offizieller Seite (ich denke da an ein bestimmtes Discord), haben keine annähernde Vollständigkeit, und meines Erachtens nach auch kein Interesse daran vollständig zu sein.
    Daher hier mal meine Liste von Fehlern.

    Dick gedruckte Fehler betreffen nur die HE-Version.
    Kursive Fehler betreffen nur das Original.
    Ich bin ein Fehler, den CookieButton von der Community kennt, aber selber noch nicht erlebt hat.
    Auch, wenn es wahrscheinlich für eine Einzelperson wie mich nicht möglich sein wird, alle Fehler aufzulisten, so versuche ich dennoch im Vergleich zu anderen Listen einen Anspruch auf Vollständigkeit zu erfüllen [Nachtrag: Soweit es mir hier im Forum erlaubt ist].
    Ich möchte darüber hinaus darauf hinweisen, dass meine/unsere alle Postings, obwohl sie von unserem Account stammen und anfangs von uns verfasst werden können, von der Moderation ohne Begründung, Benachrichtigung und Einsicht geändert werden können und werden.
    Dieser Hinweis existiert nicht aus Gehässigkeit oder sonstigen niedrigen Motiven, sondern aus dem Wunsch und der eigentlichen Selbstverständlichkeit, dass Texte, die einen Autor angeben, auch von diesem verfasst sein müssen. Bedenk daher: Wo CookieButton draufsteht, ist nicht immer CookieButton drin.

    Kurze Erklärungen der Kategorien:
    • Breaking: Spielabsturz und Fehler, die den Spielverlauf beenden bzw. ein Weiterspielen unnütz machen.
      Beispiel dafür ist das Fallenlassen eines wichtigen Werkzeuges außerhalb der Landesgrenzen, so dass dieses nicht oder nur mit für den Spielverlauf wichtigen Zeitaufwand verwendet werden kann. Die Grenzen zur nächsten Kategorie "Funktional" sind fließend. Wenn im gemütlichen SP alle Spitzhacken verloren gehen, ist es vorbei. Ein Hammer, der flöten geht, kann mit etwas Zeitaufwand gerettet werden. Im Multiplayerspiel kostet sowas unter Umständen den Sieg. Ebenso ist das Neuladen im Multiplayer umständlicher. Wackelkandidat ist hier auch der Fehler mit den Gebäudeanzahlen. Wenn ich mich auf Menüangaben verlasse, weil ich entweder nicht selber zähle, oder kurz unachtsam bin, oder weil ich einfach erwarte, dass sowas funktioniert und korrekt ist, und ich zu viele Steinmetzhütten errichte und damit nachher keine Spitzhacken mehr habe (und im schlimmsten Falle keine Bergmänner), ist das Spiel auch gelaufen. Der Geologe, der unbemerkt aufhört zu arbeiten, und mich vor die Situation stellt, in der ich keine Minen errichten kann und 10 Minuten warten muss, gleiches Problem.
    • Funktional: Mit zu verschmerzendem Zeitaufwand für den Spieler korrigierbare oder mitigierbare Probleme. Wer es weiß, weiß Bescheid.
    • Optisch: Fehler, die die Funktion des Spieles nicht beeinträchtigen.
    • Nervig: Fehler, die das Spielerlebnis beeinträchtigen aber den Verlauf einer Partie nicht negativ beeinflussen.



    Breaking:
    • FE
    • Desync (Erklärungen)
    • Absturz beim Missionsstart
    • Absturz bei Spielstandlisten
    • Planierer planieren Gebäude nicht zuende oder laufen hin und her zwischen mehreren Baustellen (betrifft auch Bauarbeiter)
    • AI benutzt keine Bogenschützen um Türme zu besetzen, es besteht allgemein keine Turmauffülllogik. Dies führt zum Stillstand der AI, wenn die Landerschließung mangels Schwertkämpfern nicht mehr erfolgen kann (Fix: Bogenschützen Türme besetzen lassen, Türme abreißen im Notfall)
    • "Tilling out of Links" Error
    • Geologen und Pioniere "verhaken" sich am Schnee der Berge und bleiben stehen und stellen ihre Arbeit ein.
    • Lassen Siedler/Arbeiter/Diebe Gegenstände in Grenznähe fallen, wird nur bedacht ob die Person innerhalb des Landes ist, und nicht der Liegeplatz des Gegenstandes. So verliert man Items und häufig auch wichtige Werkzeuge
    • Bei bestimmten Parteikonstellationen funktioniert "Thors Hammer" nicht mehr
    • Wird ein Militärgebäude während des Angriffes mit "Entleeren" zugespammt, so kann es nicht mehr vom Gegner besetzt werden
    • Schickt man einen Geologen über einen bzw. an einem Berg in eine Fähre, sodass der Geologe den Weg bis zur Fähre automatisch geht und automatisch einsteigen sollte, kommt es vor, dass der Geologe nicht in die Fähre einsteigt, sondern vom Berg "angezogen" wird und Ressourcen sucht. Von nun an ist der Geologe allerdings für den Spieler nicht mehr auswähl- und steuerbar. Dasselbe gilt für Soldaten und Kämpfe.
    • Abhängig von Auflösung lässt sich an bestimmten Bildschirmrändern nicht scrollen



    Funktional:
    • Gebäude reservieren Items nicht, pausieren/fortsetzen führt zum "Klonen"
    • Gebäudebauübersicht Anzahl wird nicht aktualisiert bei Bauauftrag (evtl. auch bei Fertigstellen und Abreißen?) wenn Rubrik schon sichtbar, Rubrik muss gewechselt und zurückgewechselt werden
    • Gebäudeeinzelmenü Bauauftraganzahl fehlt manchmal
    • Geologe stoppt Arbeiten wenn in seinem Untersuchungsbereich eine Mine in Auftrag gegeben wird
    • Diebe lassen aufgesammelte Waren sofort fallen
    • Eingenommene Agavenfelder sind (zumindest von Trojanern, Mayas nicht getestet) nicht bebaubar und bleiben so auf ewig weil jene nicht vergammeln
    • Beim Versuch großflächig Einheiten zu markieren werden, sofern man genug nach links auf die Menüs zugeht, Einheiten im oder in der Nähe des Bereiches der Minicam mitselektiert
    • Ressourcen auf der Karte (Beispiel Bäume, unabgeernteter Stein) werden reserviert (drr Arbeiter läuft auf den Fels zu oder arbeitet an ihm) und bei Abriss der Gebäude nicht mehr freigegeben, bei schon gefällten aber noch nicht verschwundenen Bäumen kann das zum Aufhalten des Verschwindungsprozesses führen (Laut kdsystem bezieht sich der Changelog im Patch zwar auf Steine, meint aber alle Ressourcen)
    • Es kann dazu kommen, dass eigene Einheiten in Türmen der Gegner sitzen bleiben. Bei Turmeinnahme gibt es dann das Angeklopfe bzw. die Rotation für jede "falsche" Einheit, aber es gibt keinen Kampf und die Verschwinden nachher.
    • Einzelne 8er Blocks auf Lagern sind komplett mit Gut befüllt, werden aber nie benutzt (egal ob das Gut noch gelagert werden soll oder nicht, oder der Zustand des Lagers auf 'Arbeit einstellen' ist)
    • Sporadisch blendet die Minimap mit der "Krieger zeigen"-Einstellung auch Siedler ein und aus
    • Im Kartenmenü wechselt die Auswahl vom "Zufallskarten" Untermenü aus immer zur Kategorie "Einzelspielerkarten"
    • Lazarette sind recht launisch in ihrer Funktionsbereitschaft. Am schlimmsten betrifft das das trojanische Lazarett
    • Karten für Multiplayerpartien müssen bei allen Teilnehmern im exakt selben Ordner sein, ansonsten Crash
    • Mit einem Binnenhafen ohne Meerzugang ist es möglich, einem verbündeten Spieler Material zu schicken, da diese nicht über den Seeweg wegen fehlendem Anschluss gehen können, werden diese quasi in einer Sekunde an das verbündete Hafengebäude teleportiert.
    • Probleme beim Positionswechsel auf Einzelspielerkarten (Möglichkeit als "Gast" zu gehen, ausgegraute Optionen, Crashes)



    Optisch:
    • Kaserne Römer LVL3 Schwertkämpfer Icon ist mit dem LVL2 gleich
    • Ressourcen-Menü Holzstamm-Eintrag Schrift verrutscht
    • Ressourcen-Graph wird zwischen Missionen nicht neu initialisiert (zumindest bei der Soldatenanzahl-Ansicht)
    • Es kommt scheinbar vor, dass beim Landeinnahme-Graphen negative Prozentzahlen rauskommen und dargestellt werden können
    • Mal heißt es in den Beschreibungen Steinmetz/Steinmetzhütte, mal heißt der Arbeiter Steinmetz/Steinhauer/was auch immer ich glaube da war sogar noch eine dritte Bezeichnung
    • Werden Einheiten markiert und ein Einheitstyp verliert eine Einheit/die Zahl ändert sich, so wird der Begrenzungsstreifen bis zum Schatten mit dem Menühintergrund überschrieben
    • 8. Spieler hat zumindest in der Soldatenstatistik die falsche Farbe (ein rosa/lila anstatt weiß)
    • Im Menü einer Baustelle kann man bei der Radiusauswahl nicht mehr die Priorität setzen


    Nervig:
    • Soundregler-Piepsen für jeden einzelnen Increment/Decrement
    • Maya Musik Soundbug
      Spoiler:  Show
    • Doppelte Musik wenn ein zusätzliches Fading bei bereits aktivem gestartet wird
      Spoiler:  Show
      Mitigierung:
      1) Geringere Auflösung
      2) Fadetimes, nach der Erklärung des Links oben, auf ein Minimum setzen, aber nicht 0, siehe nachfolgenden Punkt
    • Fadetime 0 stoppt Musik komplett
    • Einzelspielerkartenauswahl-Menü: Bei Zurückgehen von Missionsbeschreibung wird das Menü komplett zurückgesetzt
    • Lazarette besitzen während der Bauzeit einen setzbaren Arbeitsradius, der nichts macht
    • Speicherwarnung wird gebracht trotz eingestelltem, aktiven Autosave
    • Der Alphakanal ist hinter der Chatbox 1 Bit groß. Damit sind alle Schatten pechschwarz.
    • Fehlende HW-Beschleunigung lässt Spiel farblich rauschend aussehen


    42 (HE +4 - 2 (-2: Trojaner-Lazarett + übrig bleibende, reservierte Steinfelder - Wie das bei anderen Lazaretten aussieht und bei anderen Ressourcen wie Holz in der HE ist im Changelog nicht dokumentiert worden.) Fehler.

    Einschränkungen der HE (Sachen, die nicht direkt als Bugs zählen, aber im Vergleich zum Original Fehlen/anders sind und die nicht in der Produktbeschreibung genannt werden):

    • Keine Objekt-Engine
    • Kein LAN-Modus
    • Onlinezwang (UPlay)
    • Die HE-Lobby bezieht sich auf eine einfache Masterserver-Liste aller öffentlich zugänglichen Lobbies. Ein allgemeiner Chat wie damals im BBGC oder in aLobby ist nicht vorhanden.
    • Es wird immer die maximal mögliche Auflösung gewählt. Dies ist nicht veränderbar und würde theoretisch bei Leuten mit 4k-Bildschirmen zwangsläufig zum oben genannten Bug beim Scrollen führen.

    Share this post

  6. #6
    Avatar von DerHampu Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    4
    Zu schade dass das so ist...

    Es gäbe so viele einfach zu implementierende QoL changes.
    Beispiel: S4 multiplayer eine Option für random startpositionen, sodass man bei Spielstart noch nicht weiß welcher Gegner an welcher Startposition ist.

    Außerdem haben wir bei jeder zweiten Partie irgendwann einen Fatal error. Die alte gemoddete S4 Gold Version über Lan läuft stabiler und seit man da auch die Schreibefehler gefunden hat wie das desync behoben wird kann man sogar auch dort mit KI spielen. Der desync fix in der S4 HE der nachgereicht wurde war damals mein Kaufargument.
    Share this post