🛈 Ankündigung
Hallo! Die Rainbow Six Siege-Foren sind nun archiviert und nur noch im Read-only Mode zugänglich. Bitte besuche die neue Plattform, um über das Spiel zu diskutieren.
  1. #1
    Avatar von Nightmare-1985 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    171

    mehr cheater im moment? und blackbeard frust.

    mal zum thema cheater.

    kann es sein das im moment mehr cheater unterwegs sind? auf grund dessen da mir das spiel leider immer weniger zusagt, nicht mal umbedingt wegen der spielmechanik sondern mehr wegen den leuten, spiele ich immer weniger. in den letzten 2 wochen vielleicht noch 1 - max 3 ründchen im ranked. aber auch schon 2-3 tage ausgesetzt. doch habe ich jetzt in weniger als einer woche krasse korrekturen bekommen. 2 tage hintereinander jetzt und den letzten auch weniger als einer woche. einmal waren es krasse circa 140 punkte die ich bekommen hab. hab echt gestaunt. das waren gleich wieder circa 4-5 matches gut geschrieben. nicht viel länger auch über 40ig punkte wieder. heute aber wieder fast 60 punkte abgezogen. so ein hin und her hatte ich ja schon lange nimmer. gibt mir aber nur immer mehr die wirkung das dass spiel noch mehr den bach ab geht was spielteilnehmer vom nevau anbelangt. oder ubisoft gibt sich mehr mühe als sonst sich den cheatern zu widmen. auch möglich...

    zum anderen is blackbeard für mich ein frust.

    ich spiel ihn sehr gerne. wenn man nicht so ein guter spieler ist hilft das schild einem gerne mal auf die sprünge. aber es deprimiert extremst wie ich krampfhaft auf den kopf ziele und nicht treffe und nen rook oder doc sprayed einfach mal in meine richtung und macht tatsächlich n oneshoot ohne mein schild zu kratzen. passierte mir öfters. beim genauen hinsehen kann ich bestätigen das der kopf ganz wenig über das schild herausragt. selbst wenn man face to face sich anschaut. wenn einer oben is und ich am boden und schau gerade aus is mir klar dekt einem das schild nich am kopf ab. aber wenigstens face to face. irgendwie schild ein wenig vergrössen oder ich weiss nicht. vielleicht wars auch einer der cheater... keine ahnung. vielleicht gibts auch wirklich diese pros die so knallhart treffen... aber manchmal hab ich echt das gefühl das schild is mehr ein klotz am bein als das es mir hilft...
     2 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Ubi-Aspira Community Management Team Lead
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    923
    Hey Nightmare-1985,

    wir haben in den letzten Wochen tatsächlich mehr Meldungen zu Cheatern erhalten und einige Maßnahmen geplant und einige kurzfristige davon auch bereits kommuniziert und begonnen durchzuführen. Was genau wir im Kampf gegen Hacking, Cheating und Lobby-Freezing unternehmen, kannst du in diesem Beitrag zu den "Wichtigen Problemen und Community-Anliegen" durchlesen.

    Auch danke für deine Anmerkungen zu Blackbeard's Schild, ich halt die Augen mal nach weiteren Meldungen dazu offen.Vielleicht haben andere Spieler hier im Forum ja Erfahrungsberichte dazu

    Grüße,
    Aspira
    Share this post

  3. #3
    Avatar von XX12345XX2020 Neuzugang
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    1

    Cheater

    ...........................?
    Was denkt ihr was sie machen werden NICHTS.
     3 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von p0larhund Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19
    Da habe ich mittlerweile einen anderen Eindruck. Ich reporte gegnerische Teams, sobald mir da was spanisch vorkommt. Dann auch gleich alle 5, weil man nicht weiß, wer z.B. den Wallhack aktiviert hat. Meistens dauert das dann keine drei Tage und ich bekomme die Nachricht, dass Cheater erkannt wurden und das Match korrigiert wurde. Und wenn diese Nachricht nicht kommt, gehe ich davon aus, einfach ziemlich schlecht gespielt zu haben. Das gleiche mit Toxizität im Chat. Da reporte ich dann immer mit Nicknamen + Auszug aus dem Chat (notiere ich mir dann gerne während des Matches) direkt an den Support, da ich nicht weiß, wie effektiv da der Ingame Report ist. Dort bekomme ich sogar Feedback, dass etwas unternommen wurde und ich mich gerne immer wieder diesbezüglich melden kann. Also was das angeht, hat sich doch einiges getan.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von FBI.riseofdead Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    591
    Man sieht ziemlich oft das Spieler von Battle Eye gebannt werden. Ob die eine Liste bereits gebannter Spieler immer wieder abspulen, kann man auch ausschließen. Im Gegenteil, als das Thema Corona aufkam, wurden einige gebannt die COVID19 oder ähnliche Namen hatten. Glaub es sind wirklich Massen an Cheater im Spiel wovon 99% davon Zweit/Dritt/usw Accounts sind. Das Grundspiel kostet ja fast nix.

    Rainbow Six ereilt wohl das gleiche Schicksal wie GTA Online. Ubisoft könnte das anpassen indem sie das Grundspiel verteuern. Wenn das Spiel schon mal 30 Euro kostet, werden es sich die Cheater 2x überlegen ob sie das Spiel nochmal kaufen für ein paar Tage Spaß. Im Gegenzug sollte Ubisoft dann halt die Operatoren der ersten 2 oder 3 Jahre dazupacken.

    Das ganze Problem ist analog zu Computerviren ein Katz und Maus Spiel. Die Cheater werden immer vorne sein.
     1 people found this helpful
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Ubi-Aspira Community Management Team Lead
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    923
    Hey XX12345XX2020,

    ich habe deinen Thread einmal mit diesem hier zusammengeführt, da hier das Thema Cheater bereits angesprochen wurde.

    Wir tolerieren Cheating keineswegs und wie ich hier weiter oben schon geschrieben habe, so arbeiten wir mit Hochdruck an Maßnahmen gegen Cheater. Erst vor 2 Tagen haben wir einige unserer Maßnahmen und Pläne in dem "Wichtige Probleme und Community-Anliegen"-Blog mitgeteilt.

    Ich hoffe, das gibt dir mehr Einsicht, inwiefern wir gegen Cheater vorgehen.

    Grüße,
    Aspira
    Share this post

  7. #7
    Avatar von CopperCarry-Naj Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    613
    Zitat von riseofdead1993 Go to original post
    Man sieht ziemlich oft das Spieler von Battle Eye gebannt werden. Ob die eine Liste bereits gebannter Spieler immer wieder abspulen, kann man auch ausschließen. Im Gegenteil, als das Thema Corona aufkam, wurden einige gebannt die COVID19 oder ähnliche Namen hatten. Glaub es sind wirklich Massen an Cheater im Spiel wovon 99% davon Zweit/Dritt/usw Accounts sind. Das Grundspiel kostet ja fast nix.

    Rainbow Six ereilt wohl das gleiche Schicksal wie GTA Online. Ubisoft könnte das anpassen indem sie das Grundspiel verteuern. Wenn das Spiel schon mal 30 Euro kostet, werden es sich die Cheater 2x überlegen ob sie das Spiel nochmal kaufen für ein paar Tage Spaß. Im Gegenzug sollte Ubisoft dann halt die Operatoren der ersten 2 oder 3 Jahre dazupacken.

    Das ganze Problem ist analog zu Computerviren ein Katz und Maus Spiel. Die Cheater werden immer vorne sein.
    ich bin mir da nicht so sicher ob ein teureres Grundspiel das ganze so groß ändern würde. Der 0815 Cheater kauft sich ja die Cheats im Internet. Ich kenn mich da mit Preisen zwar nicht aus, aber ich denke das ist um ein vielfaches teurer als das Spiel. Natürlich kann er den Cheat dann immer wieder verwenden, aber irgendwann "bringt" der ja nichts mehr, da sich die Anti Cheat Software daran anpasst. Also zumindest die Dauercheater die nicht nur trollen wollen investieren wohl deutlich mehr in die Cheatsoftware als in die Multiaccounts.

    Schlussendlich hast du halt Recht. Es ist ein ewiger Kampf. Cheats werden "besser", Entwickler reagieren und die Anti Cheat Systeme werden besser, daran passen sich Cheater an und entwickeln wieder besser Cheats usw. Das ist ein endloser Kampf der ja nichts neues ist.
    Es wird immer wieder Cheater Wellen geben und wieder Phasen wo weniger gecheatet wird. So war das in den alten CS Tagen schon und so wird es wohl in ferner Zukunft immer noch sein.
     2 people found this helpful
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Snakerocker- Neuzugang
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    6

    Immer mehr Cheater unterwegs.

    Ich merke immer mehr, das immer mehr Cheater Hacker hier in Rainbow auftauchen.
    Im moment finde ich es einfach nur noch ärgerlich, und habe das gefühl es wird nichts wirklich dagegen getan.
     1 people found this helpful
    Share this post

  9. #9
    Avatar von cpt_Lexudon Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2020
    Beiträge
    1
    dieser Meinung schließe ich mich an !
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Ubi-Aspira Community Management Team Lead
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    923
    Hallo Snakerocker-,

    ich habe deinen Thread einmal vom Playersupport mit diesem Thread im Feedback/Diskussionen-Bereich zusammengeführt, da es hier eher hingehört und damit wir nicht mehrere Threads zum gleichen Thema haben.

    Wir tolerieren Cheating keineswegs und verschiedene Teams arbeiten rund um die Uhr und mit Hochdruck gegen Cheats, Cheatentwickler und Cheater, ausführliche Informationen und Pläne dazu findest du/ihr in diesem Blog dazu: https://forums-de.ubisoft.com/showth...ti-Cheat-Krieg

    Wenn du auf Cheater triffst, dann melde diese bitte zum einen im Spiel selbst und gerne noch zusätzlich mit einem Clip an die Kollegen vom Support auf Facebook, Twitter, support.ubisoft.com oder per DM an mich.

    Grüße,
    Aspira
    Share this post