1. #11
    Avatar von Neogenesis312 Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    1.763
    Hier ist niemand gegen das bannen von Glitchusern, von mir aus auch wesentllich härter ! Wir mögen es nur nicht von Cheatern penetrant gefühlt in jedem Thread generft zu werden !
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Balu-bLn Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    48
    Zitat von Raydon324 Go to original post
    Also ich finde es nur gerecht, wenn jeder der einen Glitch genutzt hat, auch die gleiche Strafe bekommt, wie viele vor kurzer Zeit.
    Egal welcher Glitch.

    Nein denn ein Mord ist nicht dasselbe wie ein Snickers zu klauen. Eine individuelle Beurteilung wie sie Massive macht ist weit besser als ein blinder Flächenbann.

    Wer jetzt kommt mit "aber die mit dem DMG Glitch haben in der Community soviel Schaden angerichtet" kann ich nur sagen "ich war nicht in der DZ und habe der Community zu keinem Zeitpunkt einen Schaden angetan, wenn ich diesen DPS Glitch je ausgelöst hab"!

    Wie du ja nun mehrfach geschrieben hast hast du keinen schaden verursacht da du ja sowieso nicht geschummelt hast. Jedoch, ja es schadet einem Spiel selbst wenn man nur für sich schummelt, da andere ihre Items schwer erarbeiten müssen während Schummler weit weniger Anstrengung und zeit investieren müssen. Wenn nun ein schummler daher kommt und etwas leichter oder gar umsonst bekommt entwertet es einfach den erfolg für andere die zeit und Nerven investiert haben.

    Ob Dmg Glitch, ob Ausnutzes des Glitches im Timerun mit den abtrünnigen Agents die die Uhr zurücksetzen, Boss revive Glitch, unendlich Rüstungsglitch, die Schießübung permanent immer wieder abbrechen um das Item immer wieder zu bekommen usw.
    Soviele Glitches und Bugs kann ich garnicht aufzählen hier.

    Welche weiteren kennst du denn? Keines davon finde ich besonderlich toll. Wenn ich in einem Run Rogue Agents habe und merke, dass die ChallengeZeit glitcht dann starte ich einfach den Run neu, der Fairness halber.

    Wenn man Leute wegen eines Glitches bestraft, MUSS man das bei jeder Form von Glitch machen!
    Man muss es durchziehen, denn sonst ist es Diskriminierung weniger, zur Abschreckung vieler.

    Es wurden nur die Leute bestraft die Aktiv dem DMG glitch benutzt haben das wurde im Livestream gesagt d.h. Offizielkl bestätigt.

    Sollte das dann wirklich so sein, wird mit Sicherheit mindestens 50-60% der Community gebannt werden.
    Ob ihr es wahrhaben wollt oder nicht. Ob ungewollt oder bewusst. Ist ja offensichtlich für Massive und Ubisoft egal.

    Sicherlich liegt die zahl der glitch User unter 15%, nur weil in den größeren Communities wo offenkundig diese Glitches verbreitet werden bis zu 70% unzufrieden sind heist nicht, dass die Mehrheit der Spieler eben diese befürwortet.

    Glitchuser = Bann und das sollte für alle gelten. Und das nicht nur auf dem Account sondern per IP Bann, denn der Account hat ja nicht gegen die Regeln verstoßen, sondern die Person dahinter.
    Es wäre auf jedenfall fair für alle und ein klarer Anfang zur 0 Tolleranz.

    IP Adressen werden jeden tag vom ISP neu verteilt es sei denn du hast eine Standleitung, was ich mir persönlich nicht vorstellen kann da sie meines Wissenstandes nach ziemlich teuer ist. Sollte dies nicht der Fall sein ist das aber auch egal man kann sich jederzeit eine neue IP zuweisen lassen.

    Dann solltet ihr euer Spiel aber erstmal grundlegend überarbeiten und den Großteil der groben Fehler beseitigen ohne 100 neue Bugs und Glitches reinzupatchen.

    Und so lange die Server offline stellen? Für alle ? Auch die welche eben diese Glitches nicht benutzen ? Es liegt in deiner Verantwortung solche Fehler auszunutzen wenn du sie findest nicht in der von Massive. Fehler können passieren. Vergiss bitte nicht, dass dieser Fehler eben nur durch die Community gefunden wurde und die kann nunmal einfach mehr finden als die 5+ Mitarbeiter bei massive die an dem Spiel aktiv arbeiten.

    Generell finde ich die Reaktion von Massive gerechtfertigt und fair. Vorausgesetzt es wurden wirklich nur Spieler mit auffälligem verhalten gebannt. Die interne Abwicklung wie mit Menschen umgegangen wird, die ihren Bann anfechten wollen finde ich allerdings unter aller sau. Ich bin der Meinung Spieler haben das Recht genau zu erfahren wann und warum sie gebanned wurden. Dies macht jedoch kaum eine Spielfirma bzw Publisher bzw. Entwickler.

    Edit. Damit meine ich mit genauen Zeiträumen und der art des Vergehens innerhalb dieses Zeitraumes.
    Share this post

  3. #13
    Avatar von MadMojoT1 Moderator
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    2.102
    Moin Raydon324,

    du wurdest doch nun schon mehrfach gebeten, diese Glitch Diskussion in dem Thread Account Suspendierungen und Zurücksetzungen für DPS Glitch zu führen. Es ist kontraproduktiv, immer wieder einen neue Thread aufzumachen, vorgeblich mit anderer Betrachtungsweise.

    Zitat von Raydon324 Go to original post
    Das hier ist ein Thread zum Feedback des aktuellen Zustandes des Spieles und der Communitysituation.

    Ich will einfach nur das jeder gleich behandelt wird.
    Komisch das es soviele Leute gibt, denen das nicht schmeckt.
    Da frage ich mich doch wieso?
    Wieso findet ihr es OK, wenn einige für ein Glitch gebannt werden, aber viele andere nicht?
    Mein Vorschlag: Erstelle eine Liste all der User, die trotz Ausnutzung des DPS Glitches nicht gebannt wurden und reiche sie dem Support ein. Nicht hier wohlgemerkt, denn dass wäre gegen die Forenregel und sie würde gelöscht werden.

    Ich werde hier schließen, die Diskussion, wenn nötig, im oben angegebenen Thread fortführen.

    Cheers
    Mojo
     1 people found this helpful
    Share this post