🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #1
    Avatar von HakuJay Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    21

    Keinen Einfluss mehr um Schiffe/Abweht zu bauen usw..

    Wie genau bekommt man eigentlich Einfluss?
    Gefühlt hat die KI bei mir doppelt so viele Schiffe wie ich und ich kann keine mehr bauen wegen fehlenden Einfluss...
    Gerade im Late Game wo man die Schiffe braucht ist das doch dezent nervig..
     1 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von nowk86 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    171
    Für Einfluss zählt die Bevölkerungszahl und die Zahl der Investoren. Die KI cheatet ...
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Sunz3ro Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    49
    schließe mich hier an, habe es schon wo anders geschrieben, bin auf Stufe 4,5 nach 82% Kampagne an einer langen Minus Einfluss Phase Pleite gegangen. Bevor jetzt alle aufschreien, man braucht für viele Dinge Einfluss. z.B. kann man Häfen OHNE Einfluss nicht mehr sichern. Keine Schiffe , sowohl Handel als auch Kriegs Schiffe bauen usw... Bei mir führte es zur Pleite.
     2 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Dodi1975 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    59
    Na ja, auch in früheren Annos konntest du nicht beliebig Schiffe bauen. Es bedarf halt einer vorausschauenden Bauweise. Massig klotzen, ohne viel Bevölkerung klappt halt nicht. Dürfte in der zweiten Partie bestimmt besser laufen. Bislang finde ich das alles ganz gut gelöst, wenn auch extrem Anspruchsvoll.
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Astelo182 Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    23
    In früheren Annos war die Anzahl der Schiffe von der Bevölkerungszahl abhängig, soweit so gut. Aber Hier gibt es ja abhängig von der Anzahl der Einwohner Einfluss. Und mit dem steht und fällt in Anno 1800 alles: neue Inseln besiedeln, Schiffe bauen, Zoo/Museum ausbauen, Hafenverteidigung bauen, Rathäuser/Handelskammern/Hafenmeistereien bauen, Zeitung abändern. Beim Pendlerhafen bin ich mri gerade nicht mehr sicher ob der auch welchen brauchte.
    Es gibt zwar für jeden Bereich ein kostenlosen Kontingent aber wenn man eine Weile gespielt hat ist man spätestens bei der 4. Bevölkerungsstufe aus dem kostenlosen Bereich raus. Dann siehts eng aus, wenn man für die nächste Produktionskette auf dem Weg zu Investoren noch ein/zwei Inseln besiedeln muss und Handelsrouten einrichten. Oder gerade wenn man mal einen Engpass einer Ware und vielleicht noch kürzlich ein Feuer (gefühlt alle 2min) hatte, verbunden mit daraus resultierendem Mangel an Arbeitskräften, kann einen eine negative Zeitungsmeldung noch richtig in die Miesen stürzen.
     3 people found this helpful
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Chillout88 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    60
    Du hast wahrscheinlich zu viel Einfluss in die Zeitung gesteckt? Einfluss geht nicht verloren(nur wenn man Einwohner verliert).
    Den Einfluss muss man sich selber einteilen. dann lasse ich eben ein Artikel nicht ändern, kann dafür aber 8 Linienschiffe bauen ...
    Share this post

  7. #7
    Avatar von RabbitOfRivia Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    62
    In dieser Form finde ich das System ebenfalls nicht gut und schließe mich einigen meiner Vorredner an. Für mich fühlt sich das Einflusssystem nicht fordernd, belohnend oder als Wegbereiter meines gewählten Spielstils an, sondern lediglich als Limitation. Ein Schiffslimit schön und gut aber wie Astelo182 schon gesagt hat ist es ja nicht nur das. Enorm viele der Key-Feautures hängen von Einfluss ab und das Bekommen von Einfluss gleicht im Endgame einer Tortur.

    Oh und die Perks sind größtenteils meiner Meinung nach einfach zu schwach/insignifikant (außer der Arbeitskraft).

    Dieses System wertet meiner Meinung nach ein sonst großartiges Spiel enorm ab.
     1 people found this helpful
    Share this post

  8. #8
    Avatar von f.L0x Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    6
    Beim Einfluss solltet ihr aber auch gucken wie viel ihr davon in Inseln (äbhängig von der) und Anteile von gegnerischen Inseln investiert habt.
    Bei mir ist das der Löwenanteil.
    Das System verhindert, dass ihr einfach alle Inseln blockiert.
    Zum Verteitigen braucht man meist auch nicht mehr als 2 Geschütze.

    Wenn ihr also zu wenig Einfluss habt, verkauft Geschütze oder löst zu große Inseln auf und konzentriert euch auf die, die ihr wirklich braucht.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von ghostreacon2018 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    13
    Hallo,

    auch ich habe aktuell dieses Einflussproblem.

    Ich könnte zwar Kriegsschiffe + Kanonen + Gebäude bauen, aber
    das Spiel hindert mich daran, weil ich nicht genügend Einfluss Taler habe.
    Persönlich finde ich diese Beschränkung echt nervig.

    Die einzige Lösung scheint zu sein, dass ich mehr Einwohner habe oder Investoren anlocke. Aber selbst wenn
    ich neue Häuser baue, reicht mir das nicht. Meine Häfen haben aktuell nur 0 bis 2 Geschütze,
    weil ich keine weiteren aufbauen kann. Meine Flotte ist auch auf 20 Schiffe beschränkt.
    Die KI Piratin Frau Hunt kann dagegen eine riesige Flotte ganz ohne Einfluss-Münzen aufbauen.
    Sie hat kaum Bevölkerung, segelt aber mit einer ganzen Armada über die Weltmeere. Etwas
    unfair, dass sie nicht limitiert ist.


    Frage daher. Mache ich irgendwas falsch? Ich könnte aktuell ca > 400 Einfluss-Taler gebrauchen, um
    mal weiter zu kommen. Ärgert mich irgendwie, dass mich das Spiel mein Imperium nicht weiter wachsen
    lässt.

    Werden diese Einflusstaler zurück erstattet, wenn man ein Kontor oder ein Kriegsschiff verliert?
    Oder sind die dann endgültig verbraucht? Sollte dem so sein und es auch für die KI gelten, dann
    brauche ich ja nur alle Schiffe vom Gegner zerstören und schon hungere ich ihn damit aus. Irgendwann
    hat er keine Einflussmünzen mehr und kann keine neuen Schiffe bauen. Dazu brauche ich mich
    nicht einmal in Reichweite seiner Kanonentürme begeben. Ich riegele einfach seine Inseln
    oder Handelsrouten ab und er steht irgendwann komplett ohne Flotte da und seine Bevölkerung
    rebelliert, brennt alles auf der Insel nieder, weil sie nicht mehr dringend benötigte Rohstoffe
    bekommen.

    VG
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Dianthus2070 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    9
    Habe nun 180 Stunden gespielt.
    Einfachstes Level, keine Piraten, keine Ki.... also ganz allein auf weiter Flur
    Mit Arktis, botanischem Garten, Taucherglocke usw
    Ziel? Alles nicht so voll bauen, Schön machen, expandieren....kein Stress und kein Ärger... Auch nicht so sehr auf Effizienz achten müssen...
    Und nun?
    Das Geldkonto läuft über. Teure Items kaufen kein Problem. Aber wohin damit??? Denn Rathäuser, Handelskammern, Quartiere, Häfen und die Meistereien ja sogar Schiffe.... Alles kostet diese dämlichen Punkte !!!!
    Der schöne Zoo....weg damit weil Schiffe wichtiger sind ???
    Und nein, ich mag keine neuen Investoren Buden mehr, sind mir völlig genug.

    Vorschlag:
    Das ganze Punkte System so lassen aber auch abschalten können. (Piraten wird man ja so auch dauerhaft los) Das sollte aber im laufenden Spiel möglich sein, sonst sind die ganzen Stunden für die Katz... Noch mal ein neues Spiel starten??? Nein, ich seh das wie Kino: Film gesehn und das war es dann.

    Also, mag ja sein es ist möglich diese doofen Punkte zu generieren. Aber, einfach mal drauflos bauen.... geht halt nicht.

    Schönes Anno, keine Frage. Macht ja auch Spass.
    Aber, Stress mit fehlenden Einflusspunkten braucht kein Mensch...Ich werde nun speichern und auf ein gescheites Update warten.
    1k Millionen auf dem Konto und aktuell 79 Einflusspunkte. Das passt überhaupt nicht zusammen.
    Und die wenigen Buden die Punkte gekostet habe, lassen sich an zehn Fingern abzählen
    Da ist man im Spiel ein Milliardär und kann sich noch nichtmal ne olle Jolle kaufen ohne mal wieder im Museum etwas weg zu machen :-)
    Schade, Eine Spassbremse ist dieses Einflusspunkte Systen.
    Macht von mir aus ein DLC für echte Euro, mir egal. Aber das Ganze MUSS weg!!!!
    VG in die Runde
     2 people found this helpful
    Share this post

Seite 1 von 4 123 ... Letzte ►►