1. #11
    Avatar von Stuffel_Z Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    488
    Zitat von PrallePraline99 Go to original post
    700h für ein Item.. willkommen in der Spiele"kultur" 2020....
    Oder anders ausgedrückt: auch nach 700 Stunden gibt es im Spiel noch Herausforderungen und Neues zu entdecken.
    Share this post

  2. #12
    Avatar von go0dlordabove Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    403
    Das ließe sich demnach ins Unendliche steigern. Man würde sich doppelt freuen, wenn seltene Items durchaus auch mal nach 3000h auftauchen würden..

    Sorry, aber deiner Logik muß man nicht folgen.
    Share this post

  3. #13
    Avatar von Stuffel_Z Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    488
    Wenn das Spiel "Finde den Brillenbär" hieße, würde ich Dir zustimmen, aber bei Anno 1800 geht es ja nicht nur um den Brillenbär.
    Share this post

  4. #14
    Avatar von go0dlordabove Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    403
    Der Punkt ist, daß das Grind-Mechaniken sind. Führt nur dazu, daß 99,7% aller Annospieler diese Teile niemals zu Gesicht bekommen (gute Idee!) oder man bietet eine Echtgeld-Bezahlmöglichkeit in Form eines ingame-Shops, um diese Wartezeit zu umgehen (grandiose Idee!).

    In der frühen Phase ist dieses Spiel mit Sicherheit darauf ausgelegt gewesen und ich frage mich heute noch, ob UBI selbst die Reißleine gezogen hat, um die Marke nicht völlig zu ruinieren oder ob die Entwickler gesagt haben, dann könnt ihr den nächsten Teil von jemand anderen programmieren lassen. Das werden wir aber nie erfahren.
    Share this post

  5. #15
    Avatar von Stuffel_Z Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    488
    Wenn man den Brillenbären nennt, kommt er gerennt:



    Diesmal nach ca. 170 Stunden, es war die zweite 3-Sterne-Expedition, die ich gemacht habe. Die Expedition ging in die Region Regenwald.

    Ich habe übrigens recht spät mit den Expeditionen angefangen, weil ich erstmal eine "legendäre" Mannschaft haben wollte und das dauert halt etwas länger, wenn man nur mit einem Besucherkai mit hoher Attraktivität spielt.
    Share this post

  6. #16
    Avatar von Monzetsu1470 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    249
    Interessant: Ich bin auch natürlich auch durch die Tipps immer noch dran. Allerdings ist bei mir bis jetzt das Gebiet Südamerika im Zoologie nicht wieder aufgetaucht. Aber wie gesagt ich bleibe daran.
    Share this post

  7. #17
    Avatar von calissa Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    459
    @Stuffel_Z: Solche Meldungen wie deine letzte haben leider eine frustvergrössernde Wirkung auf die Leute, die das Item trotz 100ter Spielstunden nicht bekommen. Ist nicht deine Absicht, ich weiss - aber so isses nunmal.
    Share this post

  8. #18
    Avatar von Achtarm124 Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    2.333
    @ calissa - net aufregen. Man kann zig Stunden investieren, wenn man eben erst auf den extravaganten Dampfer wartet, niemals wegen der passenden iIembestückung bei Annolayout vorbeischaut und all unsere Tips was man im Early-Game ab 700 Handwerker - also nach knapp 10h Ingame - provisorisch so anstellen könnte negiert.

    Für Anfänger, macht das Tauchboot zum Expeditionsschiff^^ Und man muss nicht auf die optimale Itembestückung warten. Hauptsache, euer Schiff kommt zurück. Zur Not vor der Zwischenquestentscheidung manuell zwischenspeichern. Bei "Fehlgriff" einfach diesen Spielstand laden und eure Entscheidung anders fällen.
    Share this post

  9. #19
    Avatar von Stuffel_Z Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    488
    Es ist ja nicht so, dass ich während der Zeit nicht vorangekommen wäre: die Kampagne gemacht, das Kap besiedelt, 3 Weltausstellungen gebaut und Mercier aus der Neuen Welt verbannt und ihm seine Hauptinsel in der Alten Welt abgenommen - ohne Krieg. Und nebenbei 40.000 vollversorgte Investoren, wobei ich von denen immer nur so viele ansiedele, wie ich Einfluss brauche.
    Jetzt steht natürlich auch schon ein großer Palast und passend zur Kampagne auf Bright Sands (Da werden einige bestimmt wieder ihre Nase rümpfen).
    Ich hatte die Expeditionen auch lange einfach nicht nötig, weil ich erstmal meine Sammlungen mit dem Bergungsschiff ertaucht habe, WAs gemacht habe und das reichhaltige Angebot bei Mdme. Kahina genutzt habe. Die Expeditionen brauche ich nur noch für ein paar Schneeflocken, den Elefanten und eben den Brillenbär.
    An den extravaganten Dampfer bin ich hingegen Dank meiner Freundin Anne Harlow recht schnell gekommen.

    Edit:
    Ich kenne auch "Annolayouts", nehme das, was mir sinnvoll für meine Spielweise erscheint, andere Sachen mache ich eben nicht.
    Share this post

  10. #20
    Avatar von Wuslwiz Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    378
    Ich verstehe wahrscheinlich hier die Lage und Gemüter nicht so ganz, aber ich denke ich kann euch helfen
    Der Brillenbär ist nicht so selten, wie es den Anschein hat, solange man weiß, wie man richtig vorgeht. Man braucht auch keine besondere Crew mit besonderen Professionen, wie z.B. Zoologe, wie hier richtig angegeben.

    Der Brillenbär ist ein episches Item - deswegen sollte man lieber 2* anstatt 3* Expeditionen machen, weil die Wahrscheinlichkeit auf epische Items dort signifikant höher ist.
    Beispiel: Die einfache Chance auf einen Brillenbären auf einer 3* Expedition beträgt etwa 1:60, während sie auf einer 2* Expedition 1:26 beträgt.

    Expeditionens-Belohnungen sind regional gebunden; den Brillenbären findet man deswegen auch nur in der Region: Südamerika


    Ich hab euch hier mal schnell eine logarithmische Grafik gemacht, damit ihr seht, wie wahrscheinlich es ist, dass ihr einen Brillenbären als Belohnung erhaltet. Bereits nach der 6. Expedition in diese Region, werden bereits 50% aller Spieler, einen Brillenbären besitzen. Spätestens nach der 40. dürfte wohl jeder einen haben.
    Das ist meiner Meinung nach ganz ok, weil man ja nebenher noch viele andere Tiere als Belohnung erhält. Der Aufwand ist daher durchaus angemessen, wie ich finde.

    Hoffe, ich konnte euch weiterhelfen und viel Spaß weiterhin beim Tiere-Sammeln
     2 people found this helpful
    Share this post