Das Patches bzw. Verbesserungen von fehlern sogenannte Fixes notwendig sind ist schon klar und auch sinnvoll. Meine Bitte und mein Vorschlag wären für die Zukunft, diese Fixes/Patches in einen vielleicht eher zusammengeführten Update zu verpacken. (Ausgenommen sind natürlich Hotfixes). Die Menge an außerplanmäßigen Wartungen innerhalb dieser Woche und seit dem Release des DLC sind schon recht häufig aufgetreten.

Ich fände es besser, bis auf wichtige Hotfixe und Serverstabilitäten keine unnötigen Patches vorzuschieben und diese lieber gebündelt an einen Tag zusammen drauf zu spielen. Ich denke dies dürfte doch an sich auch den Aufwand an evtl. berichtigungen bei verbockten Updates minimieren und der Community mehr Haare auf dem Kopf lassen.

LG