Hallo zusammen,

***VERALTET, NEUE IDEE IM ANDEREN THREAD***

ihr kennt es sicherlich auch, dass Caveira als Operator in der Pro League als auch in den oberen Rängen kaum effektiv ist, da das Verhören bei organisierten Angreiferteams nur selten zum Erfolg führt.

Zum Glück hat Caveira 2 Spezialfähigkeiten, diese würde ich ändern wie folgt:

Silent step:

1. Effektiver in der Geräuschunterdrückung, sei es

- bewegung, körperhaltungswechsel, waffe nachladen, falltür runterspringen, über hindernisse springen, all dies sollte nicht zu hören sein

2. Fenster leise öffnen, wie auch immer das animationstechnisch aussehen soll, wäre aber nützlich

Silent step würde für die oberen ränge angepasst, da ein verhör dort nur selten erfogreich ist.

3. Kann claymore laser ausweichen

4. Kann Gridlocks trax ausweichen (die trax sollten 55 HP haben, 1 HP ist zu wenig imo)

---> Flanken gegen Caveira abzusichern ist eine Herausforderung, genau wie bei Oryx (er kann flankenabsicherung über die falltüren oft umgehen.)

Das Verhör:

1. Kein "Wallhack" mehr (sehr störend und unfair)

2. Stattdessen: pings in 3-Sekunden Intervallen, insgesamt für 15 Sekunden

- 0 sekunden, 3. Sekunde, 6. Sekunde, 9. Sekunde, 12. Sekunde, 15. Sekunde

***Ich würde persönlich das 1 zu 1 auf Lion übertragen, mehr pings mit größeren zeitintervallen sind nützlicher. Und die Dronenscanzeit um 1 Sekunde erhöhen.
So wäre er auf allen Rängen interessanter. Lion und Caveira erfüllen damit einen ähnlichen Zweck***

Es hätte taktisch fast den selben Effekt auf die Angreifer, wäre aber weniger nervig:

- der Angriff würde kaltgestellt werden
- der verteidiger würde die raumposition aller angreifer kennen

Zum Schluss sollte Caveiras SMG 43 schaden machen, damit der neue silent step richtig zur geltung kommt.


Grüße

Dutch_47