1. #361
    Avatar von Tjambalaya Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2019
    Beiträge
    15
    10-15% der Fläche reichen mir aktuell für 28k Attraktivität - und das ist noch nicht mal optimiert mittels den richtigen Kultur-Items.
    Auf Crown Falls sollten min. 100-150k Einwohner, Kultur-Setup, Palast und Industrie unterzubringen sein.
    Share this post

  2. #362
    Avatar von Mondyto Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Verden
    Beiträge
    976
    auch wenn es wohl effizienter ist, Produktionen in die (großen) Rathauslücken zu setzen, werde ich das nicht machen. Auch zb keine Trauben auf den Randgebieten.
    Kann ich mich einfach nicht mit anfreunden^^. Das wird wohl dann neben den zu kurzen Häuserblöcken auch der Grund sein, dass kein Platz für 3Mio. EW da ist. Mit Palast wird es aber reichen.
    Share this post

  3. #363
    Avatar von teutonic_tanks Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    126
    Ich bin gerade hart am Überlegen, ob sich die Industrie am Kap wirklich lohnt. Ists nicht besser Crown Falls komplett mit Häusern zuzupflastern, um dann den Doppeleffekt vom Palast maximal auszunutzen (also 4. Itemsslot + reduzierter Kaffee/Sektverbrauch). Rechnerisch erscheint mir ein 4. Itemslot bei Rathhäusern auch sinnvoller als das +200 Attraktivität vom Rathaus: bei ca. 6000 Häusern, mit einer Abdeckung von pessimistischen 85% ungefähr hat man dann 5 mehr Einwohner in jedem von ca. 5000 Häusern platz. Ein legendäres botanisches Gartenmodul mit Musikpavillion gibt mir ca. 90 Attraktivität. und frisst den Paltz von 2 Häusern (naja sogar eher weniger, wenn man die Straße miteinbezieht). Um nun auf die gleiche Attraktvität wie mit Rathäusern zu kommen (bei ca. 65 Rathäuser sind das 13000) brauche ich 144 Module = 288 Häuser = bei 75 Leuten pro Haus sind das 21600 Bewohner. Dem gegenüber stehen die 5 * 5000 extra Bewohner, womit man auf 25000 kommt. Bitte korrigiert mich, falls meine Rechnung nicht stimmt. Sicherlich ist es vielfach aufwendiger an die Module für den Botanischen Garten zu kommen, aber man darf immerhin ein bisschen Schönbau betreiben, der lustigerweise auch noch effizienter ist als die Rathauspolitik.

    Ich spiele auch mit dem Gedanken, dass ich an Stelle des -20% auf Sekt/Kaffee den Zufriedenheitsboost verwende. Bisher hatte ich keine Clubhäuser oder Banken, durch die extra Reichweite auf öffentlichen Gebäude erscheint es plötzlich sehr, sehr interessant ein paar zu bauen für hohe Zufriedenheitswerte und das damit verbundene Ausfallen von Katasrophen wie Streiks. In Crown Falls habe ich 60 Polizeiwachen, 30 Krankehäuser und 40-50 Feuerwehren, die man dann alle beruhigt in die Frühpension schicken könnte Die Richtlinie bringt hier aber an sich nur +15 Zufriedenheit über Bank, Clubhaus und E-Werk. Da ich aber momentan kein einziges Clubhaus/Bank habe, würde die Zufriedenheit in Summe um 29 steigen, ohne Richtlinie sind das nur 14. Kennt sich jemand aus wie stark der Unterschied zwischen glücklichen und euphorischen Bewohnern ist? Bringen die häufigen Feste dann irgendwas, denn ich tue mich sehr schwer einzuschätzen wie viel extra Waren da abfallen (gibs da irgendeine Möglichkeit sich das auszurechnen wie viel Zigarren/Sekt so ein fest generiert?).

    Ich bin auch am Überlegen, ob es sich lohnt auf einer mittleren Insel die Richtlinie mit den extra Waren für schwerindustrie zu benutzen. Ich habe mal einen kleinen Testlauf gemacht, wie viel Extrawaren Output man da kriegt, dabei wurden aus 1000 Eisen/Kohle 1328 Stahl erzeugt, also bei jedem 3. Umlauf. Hat jemand schon einen Test für die anderen Schwerindustrien gemacht, allen voran der Autoproduktion? Wenn man sich da 1/3 sparen könnte würde ich sicherlich nicht nein sagen
    Share this post

  4. #364
    Avatar von Zwieballo Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    31
    Hallo @Tjambalaya, wie hast du denn auf Crown Falls 28 K Attraktivität generiert, über Zoo, Museum, Botanischer Garten oder über spezielle Layouts ? Würde mich mal interessieren wie man diesen Wert erreichen kann ?
    Share this post

  5. #365
    Avatar von Drake-1503 Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    1.545
    @teutonic_tanks:

    so groß muss die Insel nicht mal sein ...
    Spoiler:  Show


    Die Zusatzware (hier Dampfwagen) gibt es übrigens bei jedem 3. Zyklus.
    Share this post

  6. #366
    Avatar von Tjambalaya Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2019
    Beiträge
    15
    @Zwieballo:

    Zoo, Museum und Botanischer Garten vollgestellt, 134 Flügel und die Rathäuser mit Attraktivität, sind jetzt in Summe 31k mittlerweile.

    Ergänzend zu meinem kurzen Fazit letzt:

    - Crown Falls bekommt mit Abstand die schlechtesten Besucher.
    - Meine Elise-Insel mit 200 Attraktivität + VIP-Order bekommt regelmäßig gute Besucher
    - 2 Attraktivitäts-Inseln mit 7k Attraktivität + VIP-Order, ohne Elise -> 4 Malchings, 3 Füchse und 2 Rami gestern in 4 Stunden Realtime

    Zu meiner Frage bzgl. Crown Falls und volle Industrie:

    Crown Falls im aktuellen Savegame ist in dieser Größe mein 2. Spielstand, vieles hatte ich zum 1. Spielstand deutlich besser gemacht, manche Sache aber nicht bedacht.
    Zum Beispiel habe ich Doppelschienen und angrenzend jede Seite eine Straße, somit "verschwende" ich 2 (oder gar 3) Felder, da 4 blockiert werden.
    Aufgrund der Kraftwerks-Range nun müsste ich da sowieso was optimieren, hatte 4 Kraftwerke zu den Ecken hin mal abgerissen und es kommt trotzdem noch Strom an.
    Da ich Malchings langsam im Überfluss habe, werde ich die Raffinerien in Crown Falls abreißen und nur über Malching + Öl aus der neuen Welt agieren, spart wieder Schienen aufs Hochplateau, evtl. lässt sich auch nur mit Malching die Versorgung regeln, mal sehen.
    Weiterer Punkt sind die Rathäuser, habe irgendwo gelesen, dass 65 Rathäuser machbar sind, habe allerdings selbst nur 58 Stück.

    Ich tendiere gerade dazu Crown Falls komplett abzureißen und neu aufzubauen und es zum Handelshafen zu machen, Sprich alle Güter aus der neuen Welt immer als Ziel Crown Falls und von dort aus die anderen Inseln bedienen.
    Share this post

  7. #367
    Avatar von Drake-1503 Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    1.545
    @Tjambalaya:
    die 65 Rathäuser stehen bei mir, es wären sogar 67 möglich, aber ich habe in einer entlegenen Ecke nur Industrie.

    Die Logistik ist bei großen Mengen eine Sache der Prioritäten.
    Zentrale Lieferinseln sind (vielleicht) einfacher zu verwalten, aber dafür muss man die Güter mehrfach be- und entladen. Das kostet nicht nur Zeit, sondern erfordert auch entsprechend mehr Anlegestellen.
    Ich würde das zumindest auf verschiedene Inseln verteilen. Für die Transporte aus der Neuen Welt habe ich mir das in meinem letzten Spiel teilweise gegönnt, es hat aber eigentlich keine unmittelbaren Vorteile.
    Share this post

  8. #368
    Avatar von Tjambalaya Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2019
    Beiträge
    15
    Außer Quarz, Gold und ggf. Holz/Kohle/Kautschuk sollte sich alles direkt auf CF herstellen lassen, sodass dann nur Endprodukte verfrachtet werden.
    Alleine die 5 Hafenmeisterien machen quasi Depots unnötig, obwohl dafür auch noch Platz sein dürfte, sodass sicher 8-10K Lager vorhanden sein sollten.
    Und durch die geplante Malching-Strategie benötige ich im Idealfall auch kaum Öllager, sodass weiterer Platz für Anlegestellen entstehen sollte.
    Ist hier keine Wissenschaft und von mir schon gar nicht irgendwie berechnet worden - das überlasse ich dann schon den Profis.

    Laut Annolayouts komme ich auf folgenden Bedarf für 1 Millionen Investoren, ohne Zeitung:

    2x Brillenlayout reichen für 1,56kk Investoren
    3x Glühbirnenlayout 1,43kk
    1x Sekt 1,43kk
    1x Dampfmaschinen 1,07kk
    1x Schmuck 1,62kk
    5x Kaffee 1,03kk

    Schokolade lasse ich erstmal außen vor, wird zwar bereits mittels Layout hergestellt, aber da sind die Vorgewerke zu optimieren.
    Ich speicher mein Save mal doppelt ab und werde CF einfach mal kurz und schmerzlos abreißen, Stückwerk macht da einfach keinen Sinn.
    Share this post

  9. #369
    Avatar von Drake-1503 Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    1.545
    Die Rechnung kann ich nicht nachvollziehen. 1 Mio ohne Zeitung = 3 Mio mit Zeitung.
    Ich kenne die Layouts nicht, wieviel Betriebe hats du denn da angesetzt ?
    Kaffee kannst du wohl nicht auf CF produzieren. Glühbirnen brauchen Glas und Glühfäden, Brillen und Sekt brauchen Glas, Dampfwagen brauchen Kutschen, Dampfmaschinen oder Glühfäden usw. Ist das alles mit in den Layouts drin ?
    Share this post

  10. #370
    Avatar von Tjambalaya Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2019
    Beiträge
    15
    Die Daten habe ich von Annolayouts.de, in dieser Berechnung sind 40% Palastbonus berücksichtigt. Teilweise finde ich gewisse Daten auch komisch, z.B. das ein Brillenlayout auf 400% bei 33 Fabriken mit Fuchs, Otto, Feras & Druckerpresse für über 750.000 Investoren ausreichen sollen.

    Das hier sämtliche Zwischenmaterialien noch notwendig sind, ist mir natürlich klar.
    Share this post