1. #1
    Avatar von eltownbasti Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2019
    Beiträge
    2

    Schaden Erklärung

    Hallo zusammen,

    ich hätte die ein oder andere Frage zur Schadenszusammensetzung.

    1. Worin unterscheiden sich die Schadensarten:

    Jägerschaden

    Schaden Jägerfähigkeiten (falls hier zb verwüsterschuss gemeint ist, wieso sollte man dann die hochleistungsangriffe dann einzeln oder im gesamten skillen ?)

    Fernkampfschaden

    2. Ist Kopfschussschaden = kritischer Schaden ?

    Wo macht es denn am meisten Sinn wenn man Stufe 50 erreicht hat, weiter drauf zu skillen? Also im Mastery Levels System.
    Grundsätzlich versucht man als Jäger ja immer in Kopf zu schießen.

    Gibt es vielleicht irgendwo eine Übersicht die die schadensarten bzw skill Alternativen erklärt ?

    Danke für die Antworten ✌🏻
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Kimi_Li Junior Mitglied
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    56
    Alles was du mit dem normalen hau drauf machst, läuft über Kriegerschaden.
    Wenn du jemanden assasinatest (standardmäßig Taste F) läuft halt über Assassinen Schaden.
    Wenn du mit dem Bogen drauf ballerst, ist das halt Jägerschaden.

    Die Skills erklären sich selbst. So steht zB. bei dem Heldenschlag, dass er über so und so viel Prozent über Assassinen Schaden läuft. Oder bei Ring of Chaos über Kriegerschaden usw... .
    Das wars.

    „1. Worin unterscheiden sich die Schadensarten:“
    Es gibt keine Unterscheidung. Worin soll sich das denn bitte auch Unterscheiden? Einige Sachen laufen halt einfach nur über Schadensart X und ander über Y. Punkt. Das wars.
    Du kannst zB. sehen, dass der Assassinen Schaden (die Zahlen, die du ablesen kannst, wenn du dein Inventar öffnest) von Natur aus bereits schon sehr hoch ist. Dafür kannst du mit dieser Art von Schaden nur spezielle Attacken machen. Nur Assassinaten ebenhalt. Und eben nicht normal drauf hauen, sonst wärs ja OP.

    „2. Ist Kopfschussschaden = kritischer Schaden ?“
    Nein. KopfschussSchaden ist einfach nur KopfschussSchaden. D.h. ein spezieller (höherer) Schaden, der dann eintritt, wenn Du halt auf den Kopf zielst. Erklärt sich eigentlich von selbst. Kann critten, muss aber nicht.
    Es gab mal ne Zeit, da wurde das von Ubisoft so eingestellt, dass du immer nen Critt aufm Kopf hast (ist jetzt nicht mehr so). Hat mit Critt an sich aber nichts zu tun.
    KopfSchussSchaden ist halt einfach KopfschussSchaden. Fertig.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von eltownbasti Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2019
    Beiträge
    2
    Hi!
    Erstmal danke für deine Antwort. Wobei du augenscheinlich grundsätzlich etwas missverstanden hast in der Frage.
    Worin sich die Schadensarten Hunter,Warri und assa unterscheiden - ist schon klar.
    Die Kernfrage war:
    Worin unterscheidet sich:
    Jäger Schaden, Schaden auf Jägerfähigkeiten, Fernkampfschaden...
    Und, haben diese eine unterschiedliche Gewichtung im Schadens output?
    Ist es also egal im mastery Level System ob was ich davon Skille? Danke und Lg
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Kimi_Li Junior Mitglied
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    56
    Hi,
    Fernkampfschaden alleinstehend hab ich nicht gefunden (hätte mich auch gewundert, weil das eh alles Jägerschaden ist). Es gibt nur Fernkampfschaden beim Ducken, welches man im Mastery Skill System skillen kann. Damit werden se einfach den ganz normalen Jägerschaden gemeint haben, welcher speziell beim Ducken nochmal extra gepusht werden kann. Gabs auch irgendwleche legendären Gravuren für. Shop items glaub.
    JägerSchaden ist einfach dein BasisSchaden als Jäger. Das wichtigste also. Warum? Weil sich daraus auch Dein JägerfähigkeitenSchaden ableitet. Daraus leitet sich einfach alles ab was du mit Deinem Bogen machst, auch das normale Adrenalingenerierende drauf schießen. Die Basis ist immer das wichtigste.

    Dein JägerFähigkeitenSchaden kann nochmal seperat verbessert werden. Jedoch bezieht sich das dann eben nur auf jeglichen Schaden, welchen du mit Jägerfähigkeiten machst und eben nicht auf das normale drauf schießen ohne Fähigkeiten, sprich also nicht auf die Basis. Ist also speziell extra.
    Solche Sachen in der Art gibs zB. auch als Krieger zB. erhöht 10% critt Chance mit Kriegerfähigkeiten. Das ist also eine Sache, welches du in deinem Charakter-Stats-Menü leider nicht nachprüfen kannst, ob sich da wirklich irgendwleche Zahlen verbessert haben, einfach weil es dafür leider keine seperaten Einträge gibt. Lediglich die ersten 3 Basis Schadensarten Jäger/Krieger/Assa sind dort aufgeführt.
    Deine allgemeine Critt Chance (oder Critt dmg) zB. ist eine Basis, die die immer greift (sogar Klassen übergreifend). Dann gäbe es zB. noch zusätzlich (on top also) die Critt Chance (und Dmg), welche ausschließlich bei vollem Leben greift, welcher on Top dann nochmal drauf kommt (wenn du volles Leben hast natürlich). Dafür gibs zum Glück auch extra nen Eintrag im Charakter-Stats-Menü zum nachlesen, genauso wie dein KopfSchussSchaden ein Eintrag hat.

    Spezieller JägerFähigkeiten Schaden oder KriegerFähigkeiten Schaden oder Krieger Fähigkeiten Critt Chance. Sind zusätzliche Boni, die aber auch nur auf dieser jeweiligen speziellen Sache greifen und leider nicht die Basis selbst erhöhen. Also nicht das normale hau drauf oder schieß drauf verbessern.
    Ich hoffe ich hab mich da jetzt verständlich ausgedrückt.


    Nur mal so als Tipp nebenbei:
    Ich hab mal die Gravur +20% dmg bei Ring of Chaos drauf gemacht. Funktioniert eh wieder nicht richtig. Es war nur ein winziger, auch nur per Tabelle messbarer Unterschied (Zahlen eintragen und so), welcher nicht mal annähernd wirklich +20% dmg gibt. Das und viele weitere Tests und Versuche, die ich gemacht hab mit anderen Dingen, zeigten mir, dass in AC Odyssey so einiges nicht richtig funktioniert.
    Fazit: ich persöhnlich jedenfalls verschwende keine Punkte um ganz spezifische Schadensarten zu pushen, welche man im Charakter-Stats-Menü nicht sofort nachprüfen kann. Meist ist das komplette Verschwendung, weils eh nicht richitg funktioniert. Lieber full in die Basis rein investieren (die funktioniert), weil du damit alles an Schaden erhöst. Also als Krieger zB. KriegerSchaden. Erhöht sowohl dein KriegerFähigkeiten Schaden als auch das normale hau drauf. Das Equivalent dann beim Jäger genauso.
    Genauso die grundlegenden Dmg bringer wie in allen RPGs wie Critt Chance und Critt Dmg funktionieren in AC Odyssey - zum Glück auch. In diese Basis würde ich also auch rein investieren. Da hast de viel mehr von als irgendwas ganz spezielles zu nehmen, was in AC Odyssey eh wahrscheinlich garnicht richtig funktioniert.
    Share this post