🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #101
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    *Sie läuft gleich zum Kontor um den Aushang am Brett zu befestigen*


    Liebe Mitbürger,

    die Kirche, vertreten durch unseren verehrten Herrn Bischof Lupos, hat beschlossen, in Annoport eine große <span class="ev_code_RED">Bibliothek</span> errichten zu lassen.

    Zu diesem Zweck wird die vorhandene Buchstube umgebaut, so das sie für die Zeit der Bauarbeiten geschlossen bleiben muss. Die Lese und Schreibstunden finden darum bis auf weiteres im Schulhaus statt.

    So wird uns allen demnächst eine noch reichere Auswahl an Büchern zur Verfügung stehen um den Wissensstand und die Bildungsmöglichkeiten zu erweitern.

    Eine große Freude ist es mir ferner, Ihnen vorab mitzuteilen, dass ich von der Kirche als Bibliothekarin eingestellt werde.

    Es grüßt Sie herzlichst
    Frau Synola
    Share this post

  2. #102
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Auch hier bringt James das Pergament an.


    Geschätzte Einwohner von Annoport!

    Es ist mir heute eine besondere Freude Euch mitzuteilen, dass die Pläne für den Bau der neuen Wasseranlage von unserer Baumeisterin Tangorina und ihrem Ratgeber Herrn Chemiker fertig gestellt sind. Die Anlage ist schon im Bau befindlich und beginnt mit dem großen Heizhaus, welches in den Hochtälern von Annoport stationiert sein wird.

    Danach werden mehrere unterirdische Rohre und Leitungen verlegt werden, die sämtliche Häuser, öffentliche Gebäude, Produktionsstätten sowie Endbetriebe miteinander verbinden.
    Um diesem diffizilen Wassergerüst eine stabile Konstruktion zu geben, müssen diese Rohre und Leitungen in 5 Metern unter der Erde vergraben werden. Das gewährleistet eine lange Lebensdauer und auch bietet für die Zukunft einen großen Komfort.

    Eine vorläufige Kurzbeschreibung zum besseren Verständnis füge ich bei
    __________________________________________________ ______

    Es muss ein großer Heizofen gebaut werden, dessen Hitze sich dann in die Leitungen nach Annoport begeben soll. Die Leitungen müssen unterirdisch verlaufen, lediglich die Ausgangsleitung wird im Heizhaus selbst aufgebaut. Dabei ist zudem zu beachten, dass es folgende Leitungen braucht.
    1. Leitung: Wärmeleitung nach Annoport: Diese Leitung erhitzt das Wasser das durchfließt = Warmwasser
    2. Leitung: Wasserdampfleitung nach Annoport: Damit werden die Erholungsoasen von Inasha mit Wärmedampf beliefert.

    Die Grabungen müssen mindestens 5m tief gehen und dort werden dann die Eisenrohre eingelegt, die bei den 3 Hauptleitungen am Heizhaus angebracht werden. Eisen deshalb weil, es das robusteste und langlebigste Material ist. Würmer und andere Tiere die in der Erde zuhause sind, haben keine Möglichkeit in die Rohre zu gelangen. Die Rohre selbst müssen einen Durchmesser von 50cm haben. Die Hauptleitungen beim Heizhaus sogar 1m Durchmesser.
    __________________________________________________ _______

    Nach dieser kurzen Einweisung können wir uns alle vorstellen, was für ein rahmensprengendes Bauprojekt von Tangorina durchgeführt wird.
    Leider müssen dazu sämtliche Straßen, Plätze und Grundstücke aufgerissen werden.
    Ich bitte alle Einwohner, dieses Vorhaben tatkräftig und geduldig zu unterstützen, denn es wird uns großen Fortschritt und Annehmlichkeiten bieten, von denen wir jetzt nicht einmal zu träumen wagen.

    gezeichnet: Calypso, Bürgermeisterin von Annoport am 09.06.1709
    Share this post

  3. #103
    Avatar von Adaliz Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    275
    Als Adaliz am Kontor ankommt, zögert sie nicht lange sondern hängt folgende Aushänge auf:

    "Liebe Einwohner von Annoport,

    ich suche ab sofort eine fleißige Näherin für Damen-, Herren- und Kindermode, Gehalt nach persönlicher Vereinbarung. Alle Interessenten werden gebeten, sich bei mir zur 6. Stunde am Abend vorzustellen.

    Freundliche Grüße, Adaliz"

    Und der zweite Aushang:

    "Liebe Mitbürger von Annoport,

    ich suche eine nette Köchin, Gehalt nach persönlicher Vereinbarung, Arbeitszeiten meist abends zur 6. - 7. Stunde. Ich bitte Sie, sich bei mir gegen Abend zur 7. Stunde vorzustellen.

    Liebe Grüße, Adaliz"

    So, erledigt. Eine Weile steht Adaliz noch vor dem Kontor, dann tritt sie langsam und in Gedanken den Heimweg an. Vielleicht würde sich ja morgen schon jemand melden.
    Share this post

  4. #104
    Avatar von Adaliz Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    275
    Wäre Adaliz nicht so schnell wieder gegangen, hätte sie vielleicht noch die etwas rundliche Frau bemerkt, die neugierig ihren Aushang am Kontor las.

    "Nein, eine Näherin bin ich wirklich nicht!" denkt Isla bei sich, "aber kochen kann ich ganz ausgezeichnet! Gleich morgen werde ich mich bei der jungen Dame mit den blonden Locken melden."

    Mit einem Lächeln auf den Lippen, geht sie nach Hause.
    Share this post

  5. #105
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    *Kommt ans Kontor und befestigt den Aushang ans Brett*

    Liebe Mitbürger von Annoport,

    endlich ist es soweit, hiermit ergeht die Mitteilung, dass die Bibliothek am

    Donnerstag, den 25. Juni 1709, am Nachmittag zur 4. Stunde

    ihre Pforten für Euch öffnen wird.

    Wir danken besonders der katholischen Kirche für ihre großzüge Finanzierung, aber auch unserer Baumeisterin, Frau Tangorina, für die zügige Umsetzung des Bauvorhabens.

    Mit den besten Grüßen

    Synola, Bibliothekarin
    Share this post

  6. #106
    Tangorina hält kurz inne,um die Nachricht anzubringen.

    <span class="ev_code_PURPLE">Verehrte Mitbürger von Annoport</span>

    <span class="ev_code_PURPLE">Heute,ab der Mittagsstunde,sollte in allen Häusern,warmes Wasser vorhanden sein,ich bitte noch mal darum,den Warmwasserhahn,ein wenig aufzudrehen und etwa 30 Minuten lang laufen zu lassen.Sollte danach bei Jemanden kein warmes Wasser laufen,möge er/sie sich sofort bei mir melden.</span>

    <span class="ev_code_PURPLE">gezeichnet Tangorina von Annoport Baumeisterin</span>
    Share this post

  7. #107
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman hämmert eine Nachricht an, dass am 24. des Juli im Haus zum Goldenen Ziegel ein öffentlicher Ball stattfindet, jeder möge nur gute Laune und Tanzbeine mitbringen, der Ball wird mit einem grossen Festessen begonnen, das gegen 18.00 Uhr beginnt und offen ist. Roman eilt weiter.
    Share this post

  8. #108
    Avatar von Synola Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8.425
    *Sie kommt zum Kontor und bringt den Aushang an.*

    <span class="ev_code_RED">Einladung zum großen Sommerfest im Schloss!!!</span>

    <span class="ev_code_RED">Gemeinsam mit der Obrigkeit unserer Stadt wurde vor einigen Wochen beschlossen, ein großes Sommerfest im Schloss zu feiern. Am 15. Juli ist es nun soweit, zur 8. Stunde am Abend beginnt die große Festivität und alle Einwohner sind dazu herzlich eingeladen. Für Euer leibliches Wohl ist gesorgt, auch wird das Orchster "Concerto grosso" unter der Leitung des Kapellmeisters Tartini zum Tanz aufspielen. Das Fest wird begangen zur Ehre der Kirche und unseres Herrn Bischof Lupos, desweiteren zur Ehre der Stadt, inbesondere unserer verehrten Frau Bürgermeisterin Calypso, für die Annehmlichkeiten, die hier in kurzer Zeit geschaffen wurden. So kommt herbei und lasst uns fröhlich feiern.</span>

    Es grüßt Euch
    Frau Synola
    Share this post

  9. #109
    Avatar von romanwerber
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.138
    Roman hämmert einen offiziellen Aushang an:

    Werte Einwohner der Stadt Annoport!

    Ich bitte zukünftig zu beachten, dass bei Eintragungen in das GROSSE GILDENBUCH der Stadt Annoport die Eintragungen kostenpflichtig werden und zwar pro Eintragung, Änderung oder Löschung je 20 Silberlinge, die der Armenfürsorge der Stadt zukommen. Eine Unkenntnis dieser Bekanntmachung schützt nicht.

    Roman Werber, Gildenmeister der Stadt Annoport
    Share this post

  10. #110
    Avatar von calypso1960 Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    5.710
    Sie heftet ein Schriftstück, das sie im Markthaus angefertigt hat, an das Brett.


    Geschätzte Mitbürger von Annoport!

    Frau Thamia wird für unbestimmte Zeit nicht in unserer Stadt weilen, da sie in einer dringenden Angelegenheit anderswo benötigt wird.

    Das Markthaus wird von Lisa weitergeführt werden und Calypso wird darauf achten, dass die Steuereinnahmen pünktlich zum Ende des Monats abgeliefert werden. Das wird ganz in Thamia's Sinne sein.

    Das Lagerhaus wird von Agmal und Ronaldo geführt werden, Euch allen wohl bestens bekannt. Auch dort werden die täglichen Arbeiten wie gewohnt weiterlaufen.

    Die Arbeiter werden selbstverständlich Jedermann zur Verfügung stehen, der sie benötigt. Wenden Sie sich ansonsten an Lisa im Markthaus oder an Calypso, die sie im Senat oder in der Duftoase antreffen.

    gezeichnet: Calypso, Bürgermeisterin von Annoport am 20.07.1709


    Sie setzt ihren Spaziergang fort und hofft, dass Thamia bald wieder die Zeit finden wird, nach Annoport zurückzukommen.
    Share this post