1. #1
    Avatar von Shadow_Magus Neuzugang
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    14

    Wirtschaftliche Eroberung

    Vorab: Anno 1800 hat für mich Suchtpotential. Ich bin begeistert. Nach 1404 und 2070 ist euch wieder ein Volltreffer gelungen.

    Ich spiele gerade den Anarchisten. Die übrigen KIs sind vernichtet und die Piraten vertrieben, Mercier habe ich aus der Neuen Welt und aus der Arktis (bis auf eine Luftschiffstation) vertrieben.

    Das müßte IMHO doch dazu führen, daß er wirtschaftlich in die Knie geht. Die Luftschiffstation wird nicht mehr mit lebensnotwendigen Waren versorgt und aus der neuen Welt gibt es keine Versorgung mehr mit Kaffee, Schokolade, Rum, Perlen etc. Ein bischen Öl gibts noch aus Cape Trewlany.

    In der Alten Welt sollten nun Ingenieure und Investoren verkümmern und maximal noch die Bevölkerungstufe Handwerker möglich sein. Auch sein Einfluß sollte abstürzen und damit die Möglichkeit Schiffe zu bauen.

    Das ist aber nicht so. Er werkelt fröhlich weiter. Übrigens nimmt er Kriegserklärungen nicht übel und stimmt sofort einem Friedensvertrag (nicht erst Waffenstillstand) zu, nachdem man ihm eine Insel abgeknüpft hat. Die Aufstände, die er anzettelt richten keinen großen Schaden an. Da stimmt irgendwie die Gewichtung nicht.

    Der geringe Einfluß auf die Wirtschaft durch das Abschneiden von der Versorgung sollte auch generell ein Rolle bei der Eroberung von Inseln spielen. Beispielsweise müßte eine Blockade dazu führen, daß es zu Aufständen kommt. Hungersnot etc.
     1 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Drake-1503 Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    2.293
    Nö, wirtschaftlich kann man eine KI nicht besiegen, da sie massiv cheated. Es kann dir sogar passieren, dass die KI weiter Inselanteile von dir aufkauft ...

    Falls das ein Verbesserungsvorschlag sein sollte - du hast natürlich Recht. Wurde seit anbeginn gewünscht ...
    Share this post

  3. #3
    Avatar von bassbone Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    25
    In der Alten Welt sollten nun Ingenieure und Investoren verkümmern und maximal noch die Bevölkerungstufe Handwerker möglich sein. Auch sein Einfluß sollte abstürzen und damit die Möglichkeit Schiffe zu bauen.
    Nö. Da es nicht notwendig alle Grundbedürfnisse zu erfüllen, damit die Häuser erhalten bleiben, bleiben auch ohne Warenversorgung die Bewohner, die aus den Gebäuden resultieren und die Zufriedenheit aus den Gebäuden schonmal erhalten. (Das war bei früheren Annos anders, liegt aber an dem neuen Spielprinzip mit den Grund- und Luxusbedürfnissen...)

    Beispielsweise müßte eine Blockade dazu führen, daß es zu Aufständen kommt. Hungersnot etc.
    Eine Blockade führt also dazu, dass Bewohner die aus den entsprechenden nicht mehr vorhandenen Waren resultieren ausziehen, Unzufriedenheit führt zu Aufständen (auch die KI verfügt über Polizeistationen).

    Aber: Dass das "aushungern" nicht mehr möglich ist, liegt nicht am Cheaten der KI, sondern am geänderten Spielprinzip in Anno 1800.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Drake-1503 Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    2.293
    Das ist insofern korrekt, als dass keine Gebäude einstürzen müssen. Allerdings sind die Bewohner ohne entsprechende Versorgung nicht lange zu halten, da die Bilanz massiv in den Keller geht. Das müsste zum Bankrott führen, aber die KI kauft ja weiter Schiffe und Anteile etc., also ganz regulär geht es dabei nicht zu.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von bassbone Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    25
    Naja... Das Erfüllen des Bankbedürfnisses gibt ja trotzdem noch eniges an Einkommen in die Bilanz. Sofern die KI Rathäuser nutzt, könnten da ja auch noch Items gesockelt sein, die die Bilanz oben halten. Durch die Profilstufe gewonnener Einfluss bleibt darüber hinaus auch erhalten, wenn die Bewohner wieder ausgezogen sind - d.h. auch der Einfluss dürfte der KI nicht ausgehen. Als nicht-Programmierer ist es für uns aber sehr schwer zu sagen, an welchen Stellen genau sich die KI nicht an die Spielregeln hält.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Stuffel_Z Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    584
    Die KI dürfen wahrscheinlich deshalb cheaten, weil sie keine Items einsetzen können. Sie bauen zwar Rathäuser und Handelskammern und ihre Schiffe droppen teilweise starke Items, aber nach meinem Eindruck werden sie nicht von den KI eingesetzt. Oder ist jemand schon mal von den KI mit Torpedos angegriffen worden?
    Share this post