1. #41
    Avatar von jacobi22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    404
    Dieser DLC wird jeden Schönbauer entzücken und jeden MaxiBauer erschüttern lassen, viel zu viel verschenkter Platz in der grünen Häuserwüste, Platz für 1000 Investoren sicher...
    Für mich kommt es eher weniger in Frage, ich benötige diese Gimmicks nicht. Bin kein Schönbauer und außer Bäume nutz ich nix, einen Kiosk, einen Brunnen bau ich nur im Rahmen einer Quest.
    Zu einem Weihnachtsmarkt gehört für mich Schnee, ob der DLC das mitbringt, weiß ich nicht. Das der Content etwas kostet, ist für mich nicht ausschlaggebend. Im Vergleich zu einem DLC wie Sunken Treasures wäre es eher teuer. Wäre es ein Free Download, hätte ich es als Jäger und Sammler wohl geladen, aber genutzt? Ich denke nicht.
    Hab eine ganze Zeit EEP gespielt, Modelleisenbahn für den PC. Was ich mir da an Modellen nicht selbst erstellt habe, wurde auch gekauft, weil man dann eben auch den realistisch aussehenden LKW haben will. Geld ist da eine Menge hingeflossen und wäre hier auch kein Thema, solang mich das interessiert. Über ein DLC zum Thema neue, bessere, größere Schiffe oder ein Speicherstadt-Baukasten, da würde ich kaum nachdenken und zuschlagen.
    Share this post

  2. #42
    Avatar von jacobi22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    404
    Zitat von Taubenangriff Go to original post
    DWenn es einen Mini-DLC Pass gäbe, wo klipp und klar draufsteht dass man damit alle zukünftigen Mini DLC ohne Ausnahme kriegen wird wäre ich total fine damit. Ebenso wenn die im zweiten Season Pass beinhaltet wären.
    Nehmen wir man an, diese 4 Euro hier sind ein wirtschaftlich kalkulierter Preis, so mit Arbeitsstunden, Vertrieb, Gewinnmarge usw. Soll ja auch keiner Minus machen, haben wir alle nichts davon.
    Angekündigt wurde die Bereitschaft, weitere DLC's dieser Art zur Verfügung zu stellen, die dann aber alle "for free" sein sollten, also für lau? Egal, ob das Drei werden oder 300? Zieht die Miese von den Spielerlösen ab - ist schon okay....

    Nun sagen wir, es ist nicht Anno, sondern ein neues Auto, von mir aus 50.000 Taler gelöhnt, jetzt brauch ich aber noch eine Hängerkupplung, ist ja nicht mal Standard, noch Schonbezüge extra, damit die Originalen nicht abgerubbelt werden und Fußmatten ebenso, sonst läßt sich die Karre ja nicht weiter verkaufen. Und dann gehts du zum Händler und sagst: gib mal und der legt dir alles in den Kofferraum und sagt Tschüss? Find ich geil....

    Im Vergleich zu dir hab ich nur 60 Taler fürs Spiel bezahlt und ~25 für den Season Pass. Gut, ich hab keinen Hugo, aber dennoch eine riesen Differenz zu deinen Ausgaben, da ist Platz für einige dieser Mini-DLC's ;-)
     2 people found this helpful
    Share this post

  3. #43
    Avatar von ImGroot1984 Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    1.174
    Zitat von Gitta2019 Go to original post
    In meinen Augen zündelst du aber gerne, möchtest aber nicht als "Brandstifter" betitelt werden
    Ob das zündeln ist, bleibt fraglich. Man zahlt für nen Döner mehr als für dieses "DLC", ums Geld geht's hier wohl niemanden denn die meisten hier haben sicherlich um die 80 oder mehr Euros in das Spiel investiert.

    Ich wiederhole mich nochmal : ich finde es eine Frechheit beim Season Pass von "allen kommenden" DLC zu reden wenn das nicht der Tatsache entspricht.

    Ps: ein Circus als DLC wäre echt cool, da wäre ich sofort dabei.
    Share this post

  4. #44
    Avatar von jacobi22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    404
    Zitat von ImGroot1984 Go to original post
    Ps: ein Circus als DLC wäre echt cool, da wäre ich sofort dabei.
    natürlich nur, wenn "for free", weil

    Zitat von ImGroot1984 Go to original post
    ich finde es eine Frechheit beim Season Pass von "allen kommenden" DLC zu reden wenn das nicht der Tatsache entspricht.
    ich nehme mal an, so soll man das verstehen?

    Und falls nicht, ich mein, falls du bereit wärest, für einen Zirkus zu bezahlen, wo wäre der Unterschied? Warum gilt dann oben Gesagtes nicht?

    Es steht jedem frei, zu kaufen oder nicht zu kaufen, eine reine persönliche Empfindungssache, wie ich meine. Ich mag neue Schiffe, du einen Zirkus, andere einen Weihnachtsmarkt. Mich wird niemand zum Weihnachtsmarkt überzeugen können, weil mir das Thema nicht gefällt - im nächsten Frühling. Ich habe aber Modelle dieser Art für andere Spiele auch selbst gebaut und weiß, was da in etwa an Arbeit drin steckt.

    Noch ein P.S.: die Screenshots bzw Zitate zu den Formulierungen "alle kommenden DLC" hab ich so gelesen, das es die DLC im SeasonPass betrifft. Soweit auch logisch, weil zum Zeitpunkt der SeasonPasserstellung noch niemand an später gedacht hat (nehm ich mal an), der SeasonPass mit nur 3 DLC angedacht war und insofern "alle" zu diesem Zeitpunkt schon sachlich richtig ist. Aber wer ein Haar in der Suppe sucht, findet auch eins, nicht war?
     11 people found this helpful
    Share this post

  5. #45
    Avatar von Ubi-Com_Raven Ubisoft Blue Byte Brand Manager
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    171
    Zitat von ImGroot1984 Go to original post
    Ob das zündeln ist, bleibt fraglich. Man zahlt für nen Döner mehr als für dieses "DLC", ums Geld geht's hier wohl niemanden denn die meisten hier haben sicherlich um die 80 oder mehr Euros in das Spiel investiert.

    Ich wiederhole mich nochmal : ich finde es eine Frechheit beim Season Pass von "allen kommenden" DLC zu reden wenn das nicht der Tatsache entspricht.

    Ps: ein Circus als DLC wäre echt cool, da wäre ich sofort dabei.

    Ich nehme jetzt einfach mal den Post hier stellvertretend für viele andere die in eine ähnliche Richtung gehen, um etwas Kontext zu geben und aufzuzeigen warum Ansatz einerseits mehr DLC zu wollen, aber andererseits zu fordern, dass alles Teil des existierenden Season Passes ist so nicht funktioniert.

    Wie ihr wisst haben wir den Anno 1800 Season Pass, der zum Release angekündigt wurde, und bei dem wir von Anfang an klar gesagt haben was er beinhalten wird:
    DLC 1 Gesunkene Schätze
    DLC 2 Botanica
    DLC 3 Die Passage
    Sowie ein paar Bonus-Goodies: den Sträflingsavatar sowie zwei exklusive Firmenlogos

    Das Ganze kostet 24,99€, und sollte im Laufe des Jahres veröffentlicht werden (was wir dann in drei Tagen auch erfüllt haben werden).
    Natürlich legen wir Preise für DLCs nicht zufällig fest, sondern es wird entsprechend kalkuliert- der Kunde zahlt 24,99€, und dafür arbeitet das Team (um die 50) Leute ca. 8 Monate daran die drei DLCs zu entwickeln, plus kostenlose Inhalte für alle Spieler wie den Tag- und Nachtwechsel, den Koop-Modus oder die Statistiken. Dabei gilt es natürlich zu bedenken, dass nur ein gewisser Prozentsatz der Spieler, die das Hauptspiel kaufen überhaupt DLCs kauft, was natürlich dementsprechend in die Kalkulation der Entwicklungskosten einfließen muss. Deshalb machen auch die in solchen Diskussionen oft herangezogenen Vergleiche zwischen den Kosten eines Spiels und der DLCs dafür („das sind ja X% vom Preis von einem neuen Spiel!“) nur bedingt Sinn, denn bei den DLCs müssen die Kosten von einem sehr viel kleineren Publikum gedeckt werden.

    Nun haben wir vor allem in den letzten Monaten zunehmend Feedback aus der Community gehört, dass es auch nach Ende des Season Passes bitte mit neuen Inhalten weitergehen soll (wobei wir auch an diesen Stellen schon teilweise angemerkt haben, dass alle weiteren Inhalte nicht mehr Teil des Season Passes sein werden).

    Diesem Wunsch kommen wir nur allzu gerne nach, denn auch das Team hat nach wie vor sehr viele Ideen, und eine Menge Bock darauf weiter an Anno 1800 zu arbeiten. Allerdings war diese weitere Arbeit natürlich nie Teil der Kalkulation des Season Passes, und der veranschlagten 8 Monate Arbeit an dessen Inhalten.

    Hier muss also jeder geneigte Anno-Fan in sich gehen und für sich selbst entscheiden was ihm wichtiger ist- neue Inhalte zu bekommen, oder dass wir kein weiteres Geld abseits des Season Passes verlangen. Denn Beides zusammen funktioniert wirtschaftlich einfach nicht. Ich denke die meisten von euch werden das auch aus dem eigenen Berufsleben nachvollziehen können.
    Damit will ich jetzt niemanden vorschreiben was er denken oder hier an Meinung äußern soll, oder das man das alles gutheißen muss, sondern möchte einfach aufzeigen warum Posts die einerseits auflisten was sie alles in Zukunft an Inhalten sehen wollen, auf der anderen Seite aber kritisieren das die Entwicklung dieser neuen Inhalte entsprechend bezahlt werden muss an der Realität der Spielentwicklung vorbeigehen.

    Das trifft nun auch auf das Weihnachtspaket zu, für das Kollegen aus dem Art Team so einige Arbeitsstunden damit verbracht mit viel Liebe zum Detail diese Ornamente zu erstellen, was natürlich auch Geld kostet. Dabei ist uns natürlich klar das ein noch geringerer Teil der Spieler solche Inhalte kauft als bei Spielrelevanten DLCs wie Die Passage (zum Beispiel werden vermutlich die wenigsten Min-Max-Spieler solche rein dekorativen Inhalte kaufen).

    Auf der anderen Seite sehen wir aber durchaus auch dass es sehr viel positive Reaktionen und Vorfreude auf diese Ornamente gibt. Es scheint also durchaus Spieler zu geben die sich freuen auf diese Art neue optionale (schließlich entstehen durch den Kauf keinerlei spielerischen Vorteile) Inhalte für ihr Spiel zu bekommen. Und bezüglich des Vorschlages dieses und zukünftige Pakete in einen Pass zu bündeln kann ich nur noch einmal betonen, dass es sich hier um einen Test handelt, und wir aktuell noch an keinen weiteren Ornament-Paketen arbeiten. Stattdessen werden wir das Feedback und Interesse der Spieler sehr genau verfolgen, um zu sehen ob es Sinn macht weitere solche Inhalte zu entwickeln. Falls ja sind wir auf jeden Fall sehr interessiert daran Ideen und Wünsche für zukünftige Themen zu hören, und können uns auch gut vorstellen hier die Union in Form einer Abstimmung zu Rate zu ziehen.

    Ansonsten wünsche ich einen geruhsamen Sonntag allerseits, denn nächste Woche steht uns allen in der Anno-Welt ja einiges bevor- ganz egal ob man den Season Pass, das Weihnachtspaket oder nur das Hauptspiel gekauft hat. In diesem Sinne, einen frohen Advent.
     28 people found this helpful
    Share this post

  6. #46
    Avatar von futura007 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    166
    Ich bin gerne bereit weitere Erweiterungen zu bezahlen. Ich hoffe aber auch dass man endlich das mit dem zu geringen Einfluss löst.
    Share this post

  7. #47
    Avatar von truge Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    9
    Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum sich einige hier darüber beschweren, dass das Zubehör Kostenpflichtig ist.
    In dem Kleingedruckten, steh nicht drin, dass Ubi diese kleinen Gimmiks umsonst anbieten muss.
    Alles was über das Grundmodell rausgeht, kostet, egal um was es sich dabei handelt.
    Für Zubehör, muss man überall zahlen.
    Wer es nicht will, oder braucht, kauft es nicht und gut.
     5 people found this helpful
    Share this post

  8. #48
    Avatar von Jazzicca Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    135
    Ich kann diese ganze Diskussion auch nicht nachvollziehen.

    Beim Verkauf des Season Passes lese ich nirgendwo den Begriff "Weihnachtspaket" '"Weihnachtsdeko", "Weihnachtsornamente" oder ähnliches.
    D.h. wenn NICHTS rausgekommen wäre, wäre alles in Ordnung, niemand würde sich hier beschweren können.

    Aber da/wenn etwas zusätzliches neu rauskommt, hat es gefälligst kostenlos zu sein?
     7 people found this helpful
    Share this post

  9. #49
    Avatar von Krotchen Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    180
    Zitat von Jazzicca Go to original post
    Ich kann diese ganze Diskussion auch nicht nachvollziehen.

    Beim Verkauf des Season Passes lese ich nirgendwo den Begriff "Weihnachtspaket" '"Weihnachtsdeko", "Weihnachtsornamente" oder ähnliches.
    D.h. wenn NICHTS rausgekommen wäre, wäre alles in Ordnung, niemand würde sich hier beschweren können.

    Aber da/wenn etwas zusätzliches neu rauskommt, hat es gefälligst kostenlos zu sein?
    Einige Leute haben wirklich nichts kapiert.

    Ich versuche jetzt mal meinen Post zu verteidigen: Mir ging es einfach nur darum, dass man ein Paket herausbringt, welches eigentlich nur für die Weihnachtszzeit von Bedeutung ist. Und Weihnachten ist die Zeit der Geschenke und Freuden. Das passt einfach nicht, wenn man dafür Kohle haben will. Wäre ich anstelle von Ubi, ich hätte dieses Weihnachtspaket genau aus diesem Grund verschenkt.

    Und wenn ich den ganzen Ärger von einigen Patches zusammenzähle wäre das Weihnachtspaket in Verbindung mit Weihnachten selbst eine wirklich nette Geste gewesen und man hätte damit praktischerweise zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. So jedenfalls stellt sich das Weihnachtspaket für mich als Abzocke dar.

    Mir geht es sicherlich nicht um dem läppischen Betrag von 4 EUR, sondern ums Prinzip. Dass das Weihnachtspaket nichts mit dem Season-Pass selbst zu tun hat, sollte eingentlich jedem klar sein. Und das man für weitere Elemente etwas bezahlen soll, ist selbstverständlich in Ordnung. Man kann es kaufen oder man kauft es eben nicht. Was ich allerdings auch nicht mag, ist, dass man aus DLC's kleine Häppchen von z.B. 4 EUR oder weniger macht.
     2 people found this helpful
    Share this post

  10. #50
    Avatar von Azrael5111 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    574
    Ich hatte, in meinem Forum, ähnlich kritische Diskussionen. Allerdings konnte ich die auch da nicht nachvollziehen. Welche Inhalte im Session Pass enthalten sind wurde offen kommuniziert, jetzt kommt halt noch zusätzlich ein kleiner Inhalt. Jeder Spieler kann nun entscheiden ob er dies braucht oder nicht, zumal der Weihnachtsmarkt keine spielerischen Vorteile mit sich bringt. Wäre der Weihnachtsmarkt im Session Pass hätten die Rekordbauer wieder die Nase gerümpft da sie ihn mit Sicherheit nicht brauchen, da er nur Platz wegnimmt.
    Das zusätzliche Inhalte auch etwas kosten dürfte auch klar sein, auch Ubisoft/Blue Byte muss sein Leute bezahlen, auch diese wollen ihr Gehalt pünktlich auf dem Konto haben und müssen von etwas leben. Und wie bereits in einem anderen Beitrag erwähnt, ich finden den Weihnachtsmarkt hübsch und werde ihn mir auch zulegen.
     4 people found this helpful
    Share this post