1. #11
    Avatar von Gitta2019 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    148

    Mir gingen die Flüsse so sehr auf den Keks, dass ich zum Mod gegriffen habe. Natürlich könnte ich auch mit ihnen bauen und leben (hab ich auch lange Zeit), aber da man ja erst relativ spät (Langsamspieler lässt grüßen) erfährt wie die Inseln in der NW aussehen (macht ja auch Sinn, vor einer Entdeckung gibt es halt auch noch keine Karten) gehe ich eben einen anderen Weg.
    Ob das jetzt 8/10 auch so sehen, kann ich mir nicht vorstellen. Ist halt meine persönliche Präferenz.

    ImGroot1984
    Bei den Bergen doch auch... Wollen wir nun auf Berge verzichten?



    Das will ich auf keinen Fall. Eintönige Spiele gibt es genug, da muss sich Anno bestimmt kein Beispiel dran nehmen. Aber vielleicht ist das auch nur eine persönliche Präferenz
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Wenn was ist, ich bin der Hängematte;)
    Beiträge
    1.768
    Zitat von Meickel86 Go to original post
    3. es passt halt einfach ins Setting und schaut einfach natürlicher aus.

    Klares Jein^^

    Auf wirklich jeder Insel hat man es mMn etwas übertrieben, aber gut, man muss halt auch mal andere Wege gehen, und kann ja auch nicht immer nur ein Anno "0815" oder "4711" rausbringen. Das geht ja bei solchen Designfragen schon los. Manchen gefällts, manchen nicht, kannste machen nix, musste gucken zu^^.

    Für mich persönlich war & ist die Lösung die Modvariante, die nur einen Teil der Flüsse entfernt, aber eben nicht alle, denn das würde ich genauso unnatürlich finden wie gar keine, also wieder mal jeder wie er mag
     2 people found this helpful
    Share this post

  3. #13
    Avatar von futura007 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    146
    Die Flüsse sind in der Form einfach übertrieben.
     2 people found this helpful
    Share this post

  4. #14
    Avatar von Mamboo91 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    33
    Mich stört auch der ein oder andere Flusslauf sehr, aber es beinhaltet einen gewissen Schwierigkeitsgrad.
    Am meisten stört mich die enorme Hanglage / Steigung der Inseln. Zunehmend im Kup - egal wo es zu einer starken Hanglage kommt, verzehrt es die Gebäude zunehmend. Besonders zu sehen an den Farmgebäuden.

    Für mich ist es nur etwas verwunderlich, dass man keine Gebäude auf die Flüsse setzen kann. Diese Funktion gab es in den Vorgängern ja auch, dass gewisse Flussbereiche für Rohstoffe oder Produktionsstätten genutzt wurden.
    Share this post

  5. #15
    Avatar von MattMcCorman Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    349
    Zitat von Lemminck Go to original post
    Für mich persönlich war & ist die Lösung die Modvariante, die nur einen Teil der Flüsse entfernt, aber eben nicht alle, denn das würde ich genauso unnatürlich finden wie gar keine, also wieder mal jeder wie er mag
    Wenn ich mich recht entsinne, bügelt die Mod-Variante auch nur den "Fehler" aus, dass bei der Einstellung "Inselschwierigkeit einfach" in der Originalversion trotzdem die Flussvariante der Insel gesetzt wird. "Fehler" in Anführungszeichen, weil man ja nie weiß, ob es nicht doch Absicht der Entwickler war.

    Ich persönlich spiele eh immer mit "Inselschwierigkeit schwierig", weil ich die Flüsse mag...
    Share this post

  6. #16
    Avatar von Drake-1503 Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    1.295
    Flüsse in der Neuen Welt sind gewollt, das ist kein "Fehler". Wer anfängt, alles, was stört, wegzumodden, anstatt erstmal nach guten Lösungen zu suchen, hat es zwar vermeintlich "einfacher", in Wirklichkeit findet er dabei aber meistens keinen Frieden, weil es immer irgendwas gibt, was stört.
    Meine Meinung: erstmal akzeptieren, dass es so ist und lernen, damit klar zu kommen. Und dann - vielleicht - wissend, was man tut, irgendwann mal ändern. Dann ist es auch keine "Vereinfachung" mehr, sondern eine bewusste Entscheidung.
    Share this post

  7. #17
    Avatar von jacobi22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    265
    Zitat von MattMcCorman Go to original post
    Wenn ich mich recht entsinne, bügelt die Mod-Variante auch nur den "Fehler" aus, dass bei der Einstellung "Inselschwierigkeit einfach" in der Originalversion trotzdem die Flussvariante der Insel gesetzt wird. "Fehler" in Anführungszeichen, weil man ja nie weiß, ob es nicht doch Absicht der Entwickler war.
    Einen "Fehler" hätte man in den Monaten seit dem Release sicherlich schon korrigiert. Im Allgemeinen nutzen die Mods ja Möglichkeiten, die von den Entwicklern in irgendeiner Form schon vorgegeben waren. Das beste Beispiel war eben der Tag-Nacht-Modus. Da reicht es eben nicht, wenn der Mond sein Licht anmacht, die Sonne verschwindet, da braucht es Licht in den Häusern mit allem, was dazu gehört. Im Detail hier gut beschrieben -> https://www.anno-union.com/licht-ins-dunkel/
    Ich denke, das ist bei diesen Mods nicht anders, die dann einige wenige Inseln der NW oder alle Inseln dort ohne Flüsse darstellen. Schau ich in die Mod, wird dort nur der Schwierigkeitsgrad verändert, (wie du es schon sagtest), heißt aber, diese Option gab es bereits im Original.
    Ob man das nun ändert? Keine Ahnung, es wäre zumindest recht einfach, viele Leute durch diese Option glücklich zu machen. Allerdings war es auch nie wirklich ein Thema bisher, ein paar vereinzelte Kritiker, ja, aber Massen? Ich glaub, das hier ist der erste Thread überhaupt, der mal über mehr als drei Beiträge geht.
    So rein von der Optik her fand ich eine Mühle im Wasser ja auch schick und ich denke, es hätte gut rein gepasst, z.b. ein Sägewerk am Wasser mit doppelter Produktion
    Share this post

  8. #18
    Avatar von WolArn Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    455
    Zitat von jacobi22 Go to original post
    So rein von der Optik her fand ich eine Mühle im Wasser ja auch schick und ich denke, es hätte gut rein gepasst, z.b. ein Sägewerk am Wasser mit doppelter Produktion
    ...oder ein Wasserkraftwerk das Strom liefert.
    Einige Flüsse oder Wasserfälle könnte man dafür auch stauen. Oder gab es sowas damals noch nicht?

    In der neuen Welt ein paar Flüsse weniger, würde mir auch besser gefallen.
    So viele Flüsse am Amazonas ist ja noch ok, aber so viele auf einer Insel gibt es nicht, und sieht deshalb unnatürlich aus.
     2 people found this helpful
    Share this post

  9. #19
    Avatar von jacobi22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    265
    Zitat von WolArn Go to original post
    ...oder ein Wasserkraftwerk das Strom liefert.
    Einige Flüsse oder Wasserfälle könnte man dafür auch stauen. Oder gab es sowas damals noch nicht?
    doch, doch
    die Turbinen wurden Mitte des 19.Jahrhunderts entwickelt
    Share this post

  10. #20
    Avatar von Drake-1503 Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    1.295
    zuerst wurde Wasserkraft rein mechanisch genutzt, das mit dem Strom kam wesentlich später.
    Share this post