1. #1
    Avatar von RavenbIood Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    11

    Feedback: Was mich an Division 2 stört, den Frust erhöht und nicht die Lust !

    Hallo an alle Mitagenten und Ubisoft-Mitarbeiter.

    Ich spiele jetzt seit Release extrem viel Division2, mit einer ungewollten Pause von Mai bis September. Ich hatte sozusagen das ganze Jahr Urlaub und konnte täglich 10-14 Stunden spielen.

    Mir machte es großen Spaß und ich liebte es durch die Straßen zu ziehen, Kopfgelder einzustreichen, Geheimmissionen bis heroische Missionen zu bestehen und zu farmen. Ich spiele seit 1,5 Monaten aktiv mit paar guten Leuten den normalen Raid, erfreue mich der EB/AT und habe im Equip hohe Werte. Ich bin mit meinem Equip im Grunde zu frieden, aber nicht glücklich.

    Ich sehe auf Youtube immer wieder Spieler, die extreme Werte besitzen wie z.B. Gesamtrüstung 30% auf Weste oder 25% auf Rucksack, Bonus-Rüstung um die 45000 auf Weste oder 37000 Rucksack, usw..

    Ich habe trotz intensiven Spielen, z.B. nie mehr als 24,5 % an Gesamrüstung auf Weste gefunden oder kaufen können.
    Mir sagte ein Spieler die 30% auf Weste gab es Mal beim Händler oder Clanhändler zu kaufen.

    Wenn man den Werten bei mydivision trauen kann, sind sogar weit aus mehr möglich!
    https://mydivision.net/wp-content/ga...u_20191101.jpg

    Der Raid ist dank des dramatisch angestiegenden Granatenschaden erst sehr schwer gewesen nach TU6, mittlerweile ist es in unseren Augen reine Übungssache und zu schaffen. Doch egal ob Raid oder die heroischen Missionen mit den höchsten Schwierigkeitsgrad, bekommt kein Spieler angemessene Beute bzw. guten Loot!

    Wir Spieler die das Spiel oft bis extrem spielen, arbeiten täglich an jedem % oder besten Werten. Dann findet man z.B. eine schöne Weste mit seinem Wunschtalent und dann sind wieder Attribute ohne Verstand dabei.
    Berserker Weste mit 2x Rüstung, Unzerbrechlich mit 2x Leben oder eine Weste mit 9k Rüstung 10 % Lebensenergie 440 Fertigkeitenstärke und Bombenleger. -_-
    Rucksack ist die gleiche Katastrophe. Hat man sein Wunschtalent gefunden mit der Marke von der man den Set-Bonus braucht, sind "immer" mindestens 2 Attribute nicht spielbar, nicht im entferntesten eine Besserung. Oder passen die Attribute das nur eins umgerollt werden müsste, das Talent ist ok und hat gehärtet/vital in der Kombination drauf, die wieder keinen Sinn zur gespielten Ausrüstung ist. 2 Faktoren sind zuviel, bei dem extrem zu großen Lootpool !

    Merkt ihr von Ubisoft überhaupt was ihr durch diesen dummen und nicht intelligenten Loot bei uns Spielern anrichtet?
    Wie könnt ihr bei den extrem hohen Schwierigkeitsgraden, keine angemessene Beute rechtfertigen?

    Ich finde es gut, das man nicht innerhalb von 1 Monat oder 1 Woche, das beste Equip mit perfekten Werten hat! ABER ich finde das wer viel Zeit in euer Spiel investiert, angemessen belohnt werden sollte.

    Mein Vorschlag ist, dass das ausgerüstete Equip gewertet wird und sich nach entsprechender Spielzeit im Loot mit Verbesserungen wieder spiegelt.
    Auch wer sein Build wechselt, sollte nicht bestraft werden das er in verschiedenen Situationen das für ihn beste ausrüstet.

    Die Fertigungsstation "könnte eine echte Option" sein, z.B. mit teureren Materialkosten wenn man vorher festlegen kann, welche Attribute / Talente für einen wichtig sind!

    Ich bitte um mehr Intelligenz beim Loot-System, das es sich bei jedem einzelnzen Spieler nach der meist gespielten Ausrüstung / Waffen orientiert.
    Ich bitte bei höheren Schwierigkeitsgraden Beute zu erhalten, wo man das alte verkaufen oder zum umrollen vernichten kann. Ohne sich hin und her gerissen zu fühlen, ob es 0,5% besser ist oder doch einem verschlechtert.


    Klarer Rahmen, keine dummen Kobinationen von Talenten und Attributen, die schlechter sind oder keinen Sinn ergeben nachdem wie man spielt.


    Ich hoffe es wird sich bessern, denn wie es jetzt ist, habe ich das Spiel an den Nagel gehangen und werde es erstmal nicht mehr aktiv spielen. Keine Verbesserung seit April ist wie im Titel erwähnt, frustrierend und fühlt sich scheiße an.

    Lieben Gruß
    Ravenblood
     9 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Chathhaar Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    Süd Deutschland
    Beiträge
    519
    Leider kann ich dir nur voll zustimmen.

    Bei mir schiebt sich langsam der Frust auf neues vernünftiges noch mit dazu.

    Habe extra auf verschiedenen Chars mit unterschiedlichen Spezialisierungen verschiedene Builds zusammengestellt, aber diese Lootqualität macht wirklich keinen Spass. Man denkt sich tolle Builds aus, doch bis alles so ist wie man es haben will, reicht die Zeit von Anfang bis jetzt kaum aus.

    Ich hätte ja eine einfache Lösung, das man die Talente einfach selbst draufmachen darf. Man bekommt quasi eine Weste oder Rucksack in denen man aus dem Talentpool einfach an irgendeiner Station sein Talent draufmachen kann. Wenn die halt mal drauf sind, sind die fest, somit muss man beim tauschen halt wieder neu suchen...

    Wie dem auch sei, ich werde ebenfalls bald eine Pause einlegen und darauf hoffen das noch etwas nachkommt und das Spiel nicht fallen gelassen wird, aber ich brauche neuen "guten" Kontent. Kenly ist mir zu langweilig, dort will bei mir kein Spass aufkommen
     1 people found this helpful
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Rodr72 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Germany
    Beiträge
    380
    Der Lootpool ist einfach zu voll um was vernüftiges für sein Build rauszuziehen.

    Ebenfalls gehört in das Spiel wiederspielbarer Content:
    - z.B.2-3 Übergriffe für 4 Mann Gruppen
    - tägliche bzw. alle paar Stunden zufällig generierte kleine Missionen z.B. kontaminierte zonen um diese frei zukämpfen um die kontamination einzudämmen.

    Es gibt viele Ansatzmöglichkeiten was den Loot betrifft wie z.B.

    - Möglichkeit 2 Attribute / Talente zu rollen
    - Tokensystem, das sammeln von Tokens (Tokenmissionen) zum einsetzen der Wunschatrribute bzw. Talente beim Craften um sein Wunschitem zu Craften, je nachdem was man Auswählt benötigt man mehr Tokens
    - Die Attribute im WR besser anpassen (Zufallsrolls der Werte entsprechen besser eingrenzen um höhere Werte der Attribute zu erzielen)

    /Rodr
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von YuhgaAlBhed Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    75
    Ich spiele zwei für mein Empfinden mittelmäßige Charaktere, weil mir das Lootglück in Division einfach nicht beschert ist.

    Ich glaube nicht, dass es die Lösung ist sich einfach das benötigte Zeugs craften zu können es sei denn man für dafür wirklich große Mengen an Loot benötigen. Denn wozu sollte man das Spiel noch spielen wenn man mit einem Klick den Wunschloot erstellen kann auch wenn er etwas teurer ist? Ich denke der zielgerichtete Loot ist ein Anfang, aber der Pool in Weltrang 5 sollte etwas mehr auf vernünftige Werte eingepegelt werden.

    Ich habe nach rund 550 Spielstunden vor einer Woche erstmalig eine Maske mit 50% DMG gg Elite bekommen und bei anderen Spielern sieht man sowas "ständig". Mag sein, dass sie dann vielleicht schon 1.000 Stunden ins Spiel investiert haben aber manche Werte kennt man nur gerüchtehalber und das frustriert enorm. Es kann ja nicht sein, dass manche scheinbar mal eben so ihre Wunschwerte farmen und andere nach hunderten von Stunden ihre Buildideen noch immer nicht umsetzen konnten. Da muss sich wirklich was tun.
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Noxious81 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    466
    Wenn's ja nur der Loot-Pool wäre. Klar ist der die Grundlage - und für neue Agenten mag das mit dem Targeted Loot ganz passend sein, schnell taugliche Builds erstellen zu können. Aber da liegt meiner Meinung nach das nächste Problem: Man ist sehr (zu?) schnell bei einem Build angelangt, mit dem man fat alles erreichen kann. An sich braucht man im kompletten PvE-Bereich (Ausnahme: Raid) gar nicht so massiv auf die bestmöglichen Attribute gehen, überall auf die besten Talentkombis achten und an jedem halben Prozent bei den Mods feilen. Klar macht man das als Liebhaber - aber Hand auf's Herz:

    Braucht man das außerhalb des Raids in der aktuellen Division 2 PvE-Welt?

    Ich finde: Nö. Wenn ich nicht spiele wie ein suizid-gefährdeter deckungsallergischer Haudrauf-Rambo, dann macht es in der Gruppe in keiner Mission - egal ob schwer oder heroisch - einen Unterschied, ob ich meinen Lieblings-Sonntags-Super-Raid-Build anlege oder meinen für Tests neuer Talente zusammengeklöppelten, unmodifizierten kreativen Spielwiese-Build. Solo geht auch alles bis zum Checkpoint Level 4 oder herausfordernden Missionen recht easy, wenn man sich nicht wieder von den neuesten witzigen Katzen-Videos bei Instagram ablenken lässt. Und wenn man doch mal nebenher noch das Parkett ölen will, dann spielt man eben Hard Wired mit BTSU Gloves und Sucherminen. Ende Gelände.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Mehr besserer oder generell besserer Loot mit höheren Werten ergibt meiner Meinung nach nur Sinn, wenn es auch Aktivitäten gibt, die diese Qualität dann auch verlangen.

    Und bis auf den Raid gibt es da imho eben im Moment nüschts. Rein in Gruppenaktivitäten gesprochen ist alles bis heroisch relativ simpel, dann kommt lange nix und dann braucht man schon wieder 8 Leute für den Raid. Kein Zwischending. Was das anging, waren die Incursions schon gute Gruppenaktivitäten.
     3 people found this helpful
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Woodroov1 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    819
    Ich erlaube mir, Dir in fast allen Punkten mit einer Ausnahme zuzustimmen.

    Ich spiele mit Fortschreiten meiner Ausrüstung und Fähigkeiten - so wie bei Teil 1 auch - immer mehr PvP und damit vor allem in der DZ.

    Dafür muss ich mich stetig verbessern. Das betrifft sowohl meine spielerischen Fähigkeiten (Menschen sind was anderes als NPC) und mein taktisches Vorgehen als eben auch jedes Prozentpünktchen bei einer durchdachten Kombination von Gear und Waffen.

    Das Farmen in der LZ incl. Raid sind für mich sozusagen Meilensteine auf dem Weg zur Straßensperre.

    Bitte nicht falsch verstehen. Ich bin nicht gut aber ich werde besser.

    Gruß
    Woodroov
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #7
    Avatar von RavenbIood Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    11
    @Woodroov1 Ich verstehe nichts falsch, ich danke für Deine Meinung. Ich finde es in der DZ für mich als PvE Spieler, deutlich schwieriger zu spielen. Deshalb kann ich es nachvollziehen was Du meinst und stimme Dir zu.

    @Noxious81 Das sehe ich fast genauso wie Du, man ist schneller an neuen Builds, dank des gezielten Loot's. Für die Liebhaber/innen unter uns, die das beste und letzte maximal Attribut wollen, wurde von Ubisoft nicht gesorgt ! Ja es macht in den Missionen bis heroisch (außer dem "normal" Raid) kaum einen Unterschied, ob gute oder maximal starke Attribute in der Ausrüstung sind. Aber es macht für mich als Spieler einen Unterschied das beste vom Besten zu wollen und nicht zu bekommen, trotz hoher Investition von Freizeit.

    @YuhgaAlBhed Ich finde Deine Ansicht gut und nachvollziehbar. Ich wollte mit den Beispiel an der Herstellungsstation eine Option liefern, schrieb allerdings unklar mit "teuren Materiallien" dass das kein Zuckerschlecken sein soll. Die Anforderung könnte beinhalten 500 True-Sons heroisch zu töten oder statt 36 Keramik z.B. 2000 Keramik für Wunschattribut xy zu bezahlen. PS Glückwunsch zu den 50% Elite Schaden für die Maske.

    @Rodr72 Ich stimme Dir zu, der Lootpool ist überschwemmt mit niedrigen bis schlechten Mittelwerten. So selten wie gute Attribut/Talent-Kombinationen fallen, ist die Wahrscheinlichkeit größer spontan im Supermarkt jedes Ü-Ei mit Figur auszumachen. Beide Wahrscheinlichkeiten sind extrem und ich hoffe nie dass das Pay-to-Win Ü-Ei Modell in D2 Einzug bekommt.^^

    @Chathhaar Eine Pause einlegen finde ich gut, ich denke ich werde erstmal nur noch Raiden und mir andere Spiele kaufen. Loot bekomm ich seit einer Ewigkeit keinen besseren, daher kann ich getrost auf das gesamte Spiel Division 2 verzichten und freue mich nur noch auf das Zusammenspiel mit meinen Clanis im Raid.

    Meine Erwartung ist hoch, denn die Vorgaben wie z.B. Youtuber Patrick Wolf oder wie ich oben verlinkte die maximalen Werte sind weit von dem entfernt was ich tragen muss. Deshalb ist meine Erwartung das alle Spieler (mich eingeschlossen) die selben Werte bekommen können wie diese Vorgaben nun mal sind vorhanden !

    Meine aktuelle Spielzeit ist 883 Stunden und paar Minuten. Es gibt bestimmt Spieler die weit aus mehr Stunden in dem Spiel verbracht haben und weniger gutes Equip wie ich haben. Ich hasse einfach diese Ungerechtigkeiten ! Wenn dann müssen Loot-Glück-Programmierungen für alle gleich sein oder einen straffen Rahmen befolgen !

    Und Attribute auf Ausrüstung die man "nur" kaufen kann, wie z.B. die 30% Gesamtrüstung auf Weste die es "Mal gab", müssen öfter erspielbar sein oder entfernt werden. Diese Spieler haben in der DZ fiese Vorteile, denn 5-10% mehr Rüstung zum Gegner-Spieler ist oft entscheident !

    Gruß
    Ravenblood
    Share this post

  8. #8
    Avatar von A-Team_1Leder56 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    1
    hi raven..........ich lese gerade dein artikel und kann dir nur beistimmen....in meinen augen ist das eine bodenlose sauerei was ubisoft da macht...........ich bin vor kurzen den raid gelaufen und droppe eine weste mit sagenhaften critchance von 0,5% ...........ubisoft interresiert es ein scheiss was aus uns wird ....hauptsache das geld fließt mehr wollen die nicht.
    was haben die uns alles versprochen einige raids ,( andere server ende survivel unsw.)..achja einer wars der zweite kommt vielleicht auch ,der gesammte loot ist ...wie du schreibst eine katastrophe ........ich habe ubisoft einige mal angeschrieben..........es kommen immer wieder automatische mails zurück die du sicherlich kennst..zur zeit melden wir täglich cheater in der dz es ist unmöglich dort zu farmen.......mehr alst 650000 rüstungen laufen dort rum oder famas mit 1.200.000 damage unsw. unsw. unsw. das ist ubisoft......wie gesagt es interessiert denen eine bohne nicht das geringste.
    man soll kein spiel mehr bei denen kaufen auf einer pedetion hin, das wäre der weg.........und dann in den foren damit. ich habe über 5.500 std td1 gespielt und jetzt über 2600std td2.......ich bin voll auf deine seite wenn du hilfe brauchst............clan name BBB meiner A-Team_1Leder56 und im uülay lederball56 du findest mich wenn du willst
    gr lederball56
     1 people found this helpful
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Francesco_AT Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    160
    Zitat von A-Team_1Leder56 Go to original post
    hi raven..........ich lese gerade dein artikel und kann dir nur beistimmen....in meinen augen ist das eine bodenlose sauerei was ubisoft da macht...........ich bin vor kurzen den raid gelaufen und droppe eine weste mit sagenhaften critchance von 0,5% ...........ubisoft interresiert es ein scheiss was aus uns wird ....hauptsache das geld fließt mehr wollen die nicht.
    was haben die uns alles versprochen einige raids ,( andere server ende survivel unsw.)..achja einer wars der zweite kommt vielleicht auch ,der gesammte loot ist ...wie du schreibst eine katastrophe ........ich habe ubisoft einige mal angeschrieben..........es kommen immer wieder automatische mails zurück die du sicherlich kennst..zur zeit melden wir täglich cheater in der dz es ist unmöglich dort zu farmen.......mehr alst 650000 rüstungen laufen dort rum oder famas mit 1.200.000 damage unsw. unsw. unsw. das ist ubisoft......wie gesagt es interessiert denen eine bohne nicht das geringste.
    man soll kein spiel mehr bei denen kaufen auf einer pedetion hin, das wäre der weg.........und dann in den foren damit. ich habe über 5.500 std td1 gespielt und jetzt über 2600std td2.......ich bin voll auf deine seite wenn du hilfe brauchst............clan name BBB meiner A-Team_1Leder56 und im uülay lederball56 du findest mich wenn du willst
    gr lederball56
    Sehe ich genau so und habe mir gestern RDRD2 von Rockstar gekauft - mal sehen, was ich daraus machen kann und hoffe, das es draußen bald wärmer um mehr im Garten zu wuseln
    Share this post

  10. #10
    Avatar von CasiCasimir_DE Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    200
    Hallo zusammen,

    ganz ehrlich, ich glaube nicht, dass UBI Ihre Spielerschafft egal ist. Als Publisher musst Du auch eine gewisses vertrauen in die Fähigkeiten des Entwicklerteams haben. Die TD Reihe ist doch bis jetzt ein Erfolg gewesen. Klar holpriger Start, am Ende war der 1. Teil super. Jeder hat gedacht, wow, jetzt haben Sie es verstanden und das werden sich die Verantwortlichen auch gedacht haben. Frei nach dem Motto, lass die Jungs bei Massive mal machen... Jetzt kommt es darauf an und es wird sich zeigen, ob UBI den Karren noch aus dem Dreck ziehen kann.

    Gruß

    Casi
    Share this post