1. #1
    Avatar von FindusBro Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    6

    Ranglisten-Modus - Bug in Punkteberechnung

    Hi, habe zur Zeit die Ranglisten der Challanges im Blick.

    Musste feststellen, dass die Höchstwerte teilweise sehr dubios zusammenkommen. Oder kann jemand aus dem Entwicklungsteam die 83.894 Punkte beim Burger-Sprung erreichen??

    Nach dem abrufbaren Video der "Besten aller Zeiten" kommt der Spieler direkt vom Himmel und landet in der START-Zone. Tolle Punktevergabe.

    Wie wäre es, wenn Ihr bei Steep ab und an mal die Plausibilität überprüfen würdet? Ansonsten könnt Ihr mit der Zeit den Ranglisten-Modus vergessen.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Ubi-Trenchcoat Ubisoft Support Staff
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    688
    Servus FindusBro!

    Also grundsätzlich können die Spieler meist besser mit den Spielen umgehen, als die Entwickler das können. Aus dem Grund entstehen ja, zum Beispiel, auch Speedruns.

    Leider bin ich nicht sonderlich bewandert in Steep und habe das auch schon eine Weile nicht mehr gespielt, aber ich halte - aufgrund der Videos, die ich dazu gesehen habe - das Ganze für unrealistisch.

    Ich leite es Mal an die zuständigen Kollegen zur Untersuchung weiter.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von FindusBro Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    6
    Hallo Ubi-Trenchcoat,

    Danke für deine Andtwort.

    Hatte mir das kürzlich nochmal angesehen. Könnte sein, dass der Spieler auf die Start-Fläche knallt und dann hochgeschleudert wird. Anschliesend landete er wieder im gleichen Bereich.
    Hatte solche "Zurückpraller" auch bereits in kleinerer Form. Allerdings nicht senkrecht nach oben und nicht so weit. Zudem gab's keine Punkte, Challange war meist vorbei.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Ubi-Trenchcoat Ubisoft Support Staff
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    688
    Es kann natürlich sein, dass das ein günstiger Fehler war, aber hey, wir können es immerhin überprüfen, sicher ist sicher.
    Share this post