1. #1
    Avatar von sirsiggi12 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    21

    Item Erz-Erzbischoff Archibald

    Hallo, habe das epische Erz-Erzbischoff Archibald Item jetzt schon 3x bekommen. Es ist wie gesagt ein episches Item mit:
    Arbeitsbedingungseffekte -35% --> es stehen dann weniger Arbeitskräfte bei Aktivierung zur Verfügung, also negative Auswirkung
    Zusätzlich noch +Zusatzversorgung (Wohngebäude, deren Bedürfnis nach Kirche erfüllt ist, erhalten Schnaps, Wirtshaus und Bier) --> auch kein toller Vorteil.

    Wer nutzt denn solch ein epische Item?
    Oder mache ich einen Gedankenfehler?
    Share this post

  2. #2
    Avatar von MardeGuille Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    9
    Das Item ist für Expeditionen eher und ziemlich gut geeignet. Was man von einigen Spezialisten sagen kann, da die Einflusskosten für ein bis mehrere Rathäuser doch ziemlich hoch sind, um aus ihnen einen Nutzen zu ziehen.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von jakudd Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    29
    Hallo,

    ich denke, Du verstehst das falsch. Wenn man bei bestimmten Produktionen mehr Effizienz braucht und dafür die Arbeitsbedingungen verschlechtert, also dielieben Annoianer mehr arbeiten müssen, dann erkauft man sich das mit Unzufriedenheit und höherer Streikwahrscheinlichkeit. Und eben genau diese wenig erwünschten negativen "Nebeneffekte" werden um 35% reduziert, nicht die Anzahl der Arbeitskräfte.

    Ein schönes Spiel noch!
    Share this post

  4. #4
    Avatar von x_HolyOne_x Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    27
    Zitat von sirsiggi12 Go to original post
    Hallo, habe das epische Erz-Erzbischoff Archibald Item jetzt schon 3x bekommen. Es ist wie gesagt ein episches Item mit:
    Arbeitsbedingungseffekte -35% --> es stehen dann weniger Arbeitskräfte bei Aktivierung zur Verfügung, also negative Auswirkung
    Zusätzlich noch +Zusatzversorgung (Wohngebäude, deren Bedürfnis nach Kirche erfüllt ist, erhalten Schnaps, Wirtshaus und Bier) --> auch kein toller Vorteil.

    Wer nutzt denn solch ein epische Item?
    Oder mache ich einen Gedankenfehler?
    Achtung, Arbeitsbedingungseffekte, d.h., wenn du deine Arbeiter härter Arbeiten lässt, wirkt sich das um 35% weniger aus, d.h. die Moral ist in diesem Fall höher als ohne das Item.

    Zu Beginn einer Partie ist das nicht schlecht, weil du dir 2 Produktionsketten für die Arbeiter sparen kannst und dennoch sowohl die positiven Moraleffekte als auch die Einnahmen mitnehmen kannst. Habe ihne schon einige Male eingesetzt, aber ich nutze später (bis zuletzt) den Mertens, der mir 3 Produktionsketten der Arbeiter erspart.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Wuslwiz Junior Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    84
    Zitat von sirsiggi12 Go to original post
    Hallo, habe das epische Erz-Erzbischoff Archibald Item jetzt schon 3x bekommen. Es ist wie gesagt ein episches Item mit:
    Arbeitsbedingungseffekte -35% --> es stehen dann weniger Arbeitskräfte bei Aktivierung zur Verfügung, also negative Auswirkung
    Zusätzlich noch +Zusatzversorgung (Wohngebäude, deren Bedürfnis nach Kirche erfüllt ist, erhalten Schnaps, Wirtshaus und Bier) --> auch kein toller Vorteil.

    Wer nutzt denn solch ein epische Item?
    Oder mache ich einen Gedankenfehler?
    Hängt ganz von deiner Spielweise ab, wie stark dieser Spezialeffekt ist und wie gut du ihn nutzen kannst
    Für die Fraktion der Rekordbauer kann ein Item wie dieses großen Nutzen bringen. Ich persönlich benutze diesen Spezialeffekt auf einigen Inseln in meiner Anno Welt.

    Ich kann aber durchaus nachvollziehen, dass wenn man nur in Ruhe vor sich hinbaut, Vollversorgung anstrebt und einfach alle Einwohner glücklich sehen will, dass dieses von dir genannte Item eher nutzlos ist, außer vielleicht für Expeditionen.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von sirsiggi12 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    21
    Danke für all die Antworten.
    Fazit: für mich als "in Ruhe bauen" ist er also nichts.
    Share this post