1. #1
    Avatar von Ubi-Thorlof Community Manager
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    2.024

    [BEENDET] Wartung - 15. Oktober 2019 - TU 1.0.2

    Hallo zusammen,

    Wir werden die Server heute, den 15. Oktober, ab 14:30 Uhr für eine Wartung herunterfahren.
    Diese wird etwa 1,5 Stunden andauern.

    Wir halten euch in diesem Thread über den Status der Wartung auf dem Laufenden.

    Danke,
    Euer Ghost Recon Breakpoint Team
     8 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Ubi-Thorlof Community Manager
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    2.024
    Die Wartung ist beendet.
     1 people found this helpful
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Ubi-Thorlof Community Manager
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    2.024

    Patchnotes

    ALLGEMEIN
    • Wir haben zahlreiche Veränderungen am Deckungssystem vorgenommen.
    • Wir haben verschiedene Verbesserungen an visuellen Elementen und der Fahrphysik vorgenommen.
    • Die zum Markieren von Gegnern benötigte Zeit wurde verringert.
    • Die Entfernung, in der Gegner um die Lager herum spawnen, wurde angepasst.
    • Wir haben Verbesserungen an der invertierten Steuerung für Drohnen und das Fernglas vorgenommen. Sie entspricht nun der von Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands.
    • Wir haben einen Fehler behoben, durch den Spieler beim unauffälligen Schwimmen entdeckt werden konnten.
    • Ein Fehler, der beim Spawnen nach einer Schnellreise auftreten konnte, wurde ebenfalls behoben.
    • Die Entdeckungswinkel der Behemoth-Drohne wurden korrigiert.
    • Wir haben einen Fehler korrigiert, durch den Kopftreffer trotz der Fertigkeit „Scharfschütze“ Helme nicht durchdringen konnten.
    • Wir haben einige Anpassungen für die Verschmutzung von Waffen vorgenommen.
    • Einige Fehler bei den Einsatz-Auslösern, die den Einsatzfortschritt beeinträchtigen konnten, wurden korrigiert.



    KOOP
    • Wir haben die Spielerstufen in Gruppen neu ausbalanciert.
    • Mehrere Fehler im Zusammenhang mit der Spielersuche und Koop-Beitritten wurden behoben.
    • Im Zuge dessen wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass Koop-Partner nicht beieinander gespawnt sind.
    • Wir haben einen Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass die Ausstattung des Koop-Partners mit falscher Stufe angezeigt wurde.
    • Ein Fehler, der Spieler daran hinderte, ihre Stimme für einen Neuversuch des Einsatzes abzugeben, wurde ebenfalls behoben.
    • Wir haben einen Fehler behoben, durch den Teamführer nach dem Abschluss einer Session allein in der Lobby waren.
    • Die Spielerinformationen werden für die Koop-Partner nun korrekt dargestellt.


    PvP
    • Wir haben Anpassungen an der Zielhilfe vorgenommen.
    • Es gibt nun ein visuelles Feedback auf dem Bildschirm, wenn die Spielersuche gestartet wird.
    • Wir haben eine Funktion hinzugefügt, durch die die Führung auf einen anderen Spieler übertragen werden kann.
    • Verschiedene Fehler im Zusammenhang mit der Spielersuche wurden behoben.
    • Wir haben einen Fehler behoben, der dazu führte, dass angeheftete Meilensteine im Spiel nicht angezeigt wurden.
    • Wir haben einen Fehler behoben, der dazu führte, dass die investierte Spielzeit am Ende des Monats keinen EP-Bonus zur Folge hatte.
    • Wir haben außerdem einen Fehler behoben, durch den der Reiter für Einsätze bei der Spielersuche leer angezeigt wurde.
    • Wir haben die Stellen im Skell-Hafen korrigiert, an denen Spieler feststecken konnten.
    • Die Bedingungen für Meilensteine der Sturmsoldat-Zertifizierung wurden angepasst.
    • Spieler können nun nicht mehr mithilfe der Fertigkeit „Rückholspezialist“ trotz Verletzung Sprinten.
    • Der Zeitzähler zwischen den Runden wurde angepasst.
    • Wir haben einen Fehler behoben, der dazu führte, dass sich die Zahl der platzierten Bomben nicht erhöhte.
    • Ein Fehler, der dazu führen konnte, dass der Timer für das Spielende nicht vor der nächsten Sitzung angezeigt wurde, wurde ebenfalls behoben.
    • Darüber hinaus wurde ein Fehler behoben, durch den der Raketenwerfer nicht auf der Taktikkarte des gegnerischen Teams erschien.
    • Wir haben Anpassungen an der Häufigkeit von Nachtbedingungen vorgenommen.



    KLASSEN, OBJEKTEN UND BEUTE:
    • Wir haben zahlreiche Veränderungen am Beutesystem vorgenommen.
    • Drohnen lassen nun noch mehr Teile fallen. 80*% der Zeit erhalten Spieler 5x Standard-Teile oder 3x verbesserte Teile.
    • Die Beschreibungen der Waffen wurden überarbeitet und sollten ihren wahren Charakter nun besser treffen.
    • Der Beute-Pool wurde um das Ghillie-Oberteil erweitert.
    • Wir haben darüber hinaus zahlreiche Anpassungsfehler behoben.



    UI/UX:
    • - Wir haben diverse UI-Fehler im Zusammenhang mit den Menüs behoben.



    ALLGEMEINE FEHLERBEHEBUNGEN:
    • Verschiedene Probleme im Zusammenhang mit Animationen, dem Tragen von Körpern und einer ruckelnden Kamera wurden behoben.
    • Weiterhin wurden Verbesserungen an verschiedenen Einstellungen des Fotomodus vorgenommen.
    • Einige Fehler bei den Einsatz-Auslösern, die den Einsatzfortschritt beeinträchtigen konnten, wurden korrigiert.
    • Wir haben die Bedingungen zum Freischalten verschiedener Erfolge und Belohnungen überarbeitet.
    • Es sollte nun nicht mehr vorkommen, dass Spieler beim Hocken in der Nähe eines Fahrzeuges stecken bleiben.
    • Wir haben einen Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass Nomad auch nach dem Wechsel in ein Versteck verwundet blieb.
    • Das Anhalten des Atems sollte die Sichtbarkeit der Zieloptik nicht länger beeinflussen.
    • Wir haben außerdem einen Fehler behoben, der verhinderte, dass bei einer Rückkehr zum Biwak „Einsatz fehlgeschlagen“ angezeigt wurde.
    • Ein Fehler, der verhinderte, dass Gegner beim Einsatz von Simultanschuss-Drohnen nicht markiert werden konnten, wurde behoben.
    • Ein Fehler, der dazu führte, dass das Markieren von Gegnern durch Drohnen nicht für Klassen-Herausforderungen zählte, wurde behoben.
    • Wir haben außerdem verschiedene Fehler behoben, durch die Spieler die Kontrolle über ihren Charakter verlieren oder im Objektrad feststecken konnten.
    • Ein Fehler, der verhindert hat, dass KI-Scharfschützen während der Abklingzeit des Alarms in ihrem Lager nicht an ihre ursprüngliche Position zurückkehrten, wurde behoben.
    • Wir haben einen Fehler behoben, der dazu führte, dass es eine Weile dauern konnte, bis ein NPC in Erewhon gespawnt ist.
    • [PC] Bestimmte Fälle, in denen es zum Einbruch der Bildrate kam, wurden korrigiert.
    • [PC] Es sollte nun wieder für alle möglich sein, Einladungen via Discord anzunehmen.



    Das nächste Update, Titel-Update 1.0.3, wird weitere Fehler ausbessern und euch eine bessere Vorstellung davon geben, in welche Richtung wir Breakpoint mit den geplanten Verbesserungen entwickeln wollen. Doch dazu später mehr!
     3 people found this helpful
    Share this post