1. #21
    Avatar von CookieButton Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    279
    Hallo,

    darf ich fragen wo du den Key gekauft hast?

    Mein Rat:
    https://store.ubi.com/de/legal-notic...=sc_withdrawal

    Es kann aber sein, dass hier 2.7.4 b) zutrifft, wenn du genötigt worden bist vor dem Start oder Beginn des Downloads von deinem Rückgaberecht abzutreten (schöne Lücke in den EU-Gesetzen): https://legal.ubi.com/StoreTermsofSale/de-DE

    EDIT: Oh, ich sehe gerade, dass das Rückgaberecht schon verfällt, sobald du mit dem Download anfängst. Wird mal Zeit für eine Abmahnung, die in die Bilanz geht. Absolute Schweinerei sowas.
    Share this post

  2. #22
    Avatar von jakoblaux Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    4

    Key

    Hab den bei MMoga gekauft
    Share this post

  3. #23
    Avatar von muf Moderator
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    3.871
    Zitat von jakoblaux Go to original post
    Hab den bei MMoga gekauft
    Liste der zugelassenen digitalen Vertreiber von Ubisoft Spielen

    MMOGA ist da nicht enthalten, zudem kommt der Händler aus HongKong und somit greift auch noch dieser Absatz:
    Wenn Sie ein Spiel in einem anderen Land oder einer anderen Region erwerben, ist dieses möglicherweise gesperrt oder enthält nicht die gewünschte Sprache.
    Sieht für mich nach einem Problem mit dem Key aus.

    Ich kann dir daher nur empfehlen um Rückerstattung zu fragen.

    Zudem kann ich dir generell nur die History Edition ans Herz legen, die hat keinen Online Zwang (außer den Uplay Download, danach kannst im Uplay auch offline gehen).
    Bei der von dir erworbenen originalen Version musst du für die Nutzung der DLCs (Gold Edition) online verbunden sein. Das klappt dann nicht, wenn der Key verweigert wird...


    Gerne kannst Du dich auch an den Ubisoft Support wenden.
    Share this post

  4. #24
    Avatar von CookieButton Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    279
    Zitat von muf Go to original post
    Sieht für mich nach einem Problem mit dem Key aus.
    Jo, aber nicht beim Key-Händler.
    Der Schlüssel wird ja schließlich bei Ubi über UPlay akzeptiert. Hier liegt nachwievor ein Fehler beim Backend des Spieles vor, welches bestimmte Keys aus welchen Gründen auch immer nicht kennt. Und das scheinbar seit Release des Spieles.

    Zitat von muf Go to original post
    Ich kann dir daher nur empfehlen um Rückerstattung zu fragen.
    Eigentlich ist das ein trauriges Zeichen, wenn aufgrund der Politik des Ignorierens von Fehlern seitens Ubi, aber auch darüber hinaus aufgrund der 0-Rückgabepolitik seitens Ubi ein Moderator im Ubiforum gezwungen ist, Leuten aufgrund eines Spielfehlers(!) zu raten, den Key beim Reseller zurückzugeben und da sein ihm zustehendes Geld zurückzubekommen.

    Zitat von muf Go to original post
    Zudem kann ich dir generell nur die History Edition ans Herz legen, die hat keinen Online Zwang (außer den Uplay Download, danach kannst im Uplay auch offline gehen).
    Bei der von dir erworbenen originalen Version musst du für die Nutzung der DLCs (Gold Edition) online verbunden sein. Das klappt dann nicht, wenn der Key verweigert wird...
    Er hat sich aber die Originalfassung gekauft, und nicht die HE.
    Inwiefern wirft es ein gutes Licht auf den Hersteller, und damit auf das neue Produkt, wenn Probleme mit dem alten nach im März diesen Jahres 10 Jahren nicht behoben worden sind?

    Hier steht Ubisoft in der Schuld: Behebung des Fehlers, oder Geld zurück. Und ja, seitens Ubi. Auch Key-Seller haben mit dem Schlüssel Anspruch auf eine Nutzungslizenz, der mit einem solchen falsch-registrierten Schlüssel nicht erfüllt ist.
    Share this post

  5. #25
    Avatar von jakoblaux Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    4

    Danke

    Danke für die Antwort! Dann werde ich mal deinen Ratschlägen folge leisten, ist ja auch kein großer Aufwand. Mir hat die Kampagne bisher richtig viel Bock gemacht, hatte bisher viel negatives und war sehr positiv überrrascht.
    Share this post

  6. #26
    Avatar von jakoblaux Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    4
    *negatives gehört
    Share this post

  7. #27
    Avatar von Hagen214 Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2019
    Beiträge
    9
    Nach über 2 Monaten wechselt nun der Ubi Soft Support seine Strategie.

    Erst waren es die üblichen technischen Probleme.

    Falscher Intenetzugang, Netzwerk Probleme, etc.

    Da Sie dort keinen Erfolg hatten, ihre bezahlte Leistung zu verweigern, ist nun der Kaufbeleg ausschlaggebend.

    Der Key wurde in Uplay akzeptiert, also gültiger Schlüssel.

    Nun wird über fehlende Nachweise die Leistung verweigert.

    Für mich grenzt das an Betrug.
     1 people found this helpful
    Share this post

  8. #28
    Avatar von CookieButton Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    279
    Wow, das tut mir Leid.
    Abgesehen von der juristischen Definition, ist Betrug für mich hier schon viel länger im Spiel.
    Ich finde das für die allgemein schlechten Verhältnisse ein neues Ausmaß.

    Ich kann aber nur dieselben Vorschläge geben. Zusammentun und bei der Verbraucherzentrale melden, ansonsten zusätzlich das Kaufverhalten entsprechend anpassen.

    "Fehlende Nachweise": Die Situation ist klar und belegt. Ist halt nur Unwissen/Druck ausüben/einschüchtern.
    Nochmals der Support ist nicht ausgebildet um sowas zu behandeln.
    Aufgaben des Supports:
    -Bekannte Fehler abarbeiten
    -Schadensbegrenzung
    -Deeskalation
    -Haftungsausschluss
    -Im Notfall Rückmeldung an höhere Instanzen geben (was hier evtl. getan wurde in in diesem Fall wurde zu Totschweigen/Ablehnen geraten).

    Um das überhaupt erstmal nachvollziehen zu können (vom Verständnis her) braucht es einen Entwickler, oder zumindest jemanden der eigenständig Fehlermeldungen lesen kann.
    Share this post

  9. #29
    Avatar von OdinsRabe123 Neuzugang
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    2
    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube ich habe die Antwort auf das Problem. Es hat was mit den Login Daten, also mit dem Password vom Uplay account zu tun. Je nachdem welche Special Zeichen man benutzt, kann man ohne Probleme in den Uplay Client / Shop, oder in andere Spiele, aber bei Siedler 7 Online verweigert es die online Abfrage des Key´s. Bei ersten Start des Spieles wird der Key noch mal überprüft und es erfolgen die Downloads der DLC´s. Wenn man nun ein Passwort gesetzt hat, welches viele Sonderzeichen enthält, dann bekommt man diese Rückmeldung :

    Login failed in state 4 - error code 22 ( - (Facility:Privilege, ErrorCode:InvalidKey) = 0x800b0004).

    Wenn man nun ein einfaches Password hat ohne Sonderzeichen, wie z.B. "TEST12345" dann erfolgt der Download der Maps und man wird auch als Online angezeigt.

    Falls die Sache hier noch akut ist, dann wäre es nett, wenn einer der Leute, die auch dieses Problem haben, dass mal überprüfen könnte und entsprechend hier auch Posten können.

    Danke!

    Gruß

    OdinsRabe
    Share this post

  10. #30
    Avatar von OdinsRabe123 Neuzugang
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    2
    Login failed in state 4 - error code 22 ( - (Facility:Privilege, ErrorCode:InvalidKey) = 0x800b0004).

    Um die Fehlermeldung mal aus einander zu nehmen

    Code 22 ist bei Uplay ein Problem mit der Verbindung zum Server.
    ErrorCode:InvalidKey ist eine Rückmeldung, dass die Überprüfung des Online key´s fehlgeschlagen ist. Das könnte nun Aufgrund des vorhergehenden Fehler Code 22 passiert sein, es könnte aber auch sein, dass intern irgendwas verschoben wurde, also die Key Datenbank. Der Key selber kann ja nicht "invalid" sein, da man vorher ja im Uplay client eine erfolgreiche Rückmeldung bekommen hat und das Spiel runterladen konnte, sowie auch starten.

    Alles in allem, wenn der Download geht und man auch sonst alles im Uplay machen kann, dann ist das Problem entweder, dass die Logindaten nicht richtig abgefragt werden (meist liegt es an Sonderzeichen), oder Ubi hat intern irgendwelche Datenbanken verschoben / falsch verlinkt, so dass hier die Rückfrage beim ersten Starten des Spieles ins Leere läuft.
    Share this post