Es gab einige Diskussionen zu Inhalten, die im Spiel gekauft werden konnten. Wir möchten uns gern zu dem Thema äußern.

Unsere Philosophie

Wir wollen mit Ghost Recon Breakpoint eine faire und lohnende Spielerfahrung bieten, egal, ob ihr das Spiel allein, im Koop, im PvE oder PvP erlebt.

Für das Team waren daher von Anfang an zwei Aspekte besonders wichtig:
1) Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint sollte keine Pay-to-Win-Elemente enhalten.
2) Spieler, die sich dazu entschließen, keine Käufe im Spiel zu tätigen, sollten nicht benachteiligt werden. Ihr könnt allein durch das Spielen Fähigkeiten freischalten und erhaltet Zugang zu vielen verschiedenen Gegenständen.

Zeitsparer

Wir wissen, dass während der Early-Access-Phase, also der Phase, in der einige Spieler bereits Zugang zum Spiel hatten, am 1. Oktober für einige Stunden Zeitsparer-Objekte in Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint zum Verkauf standen. Dabei handelte es sich um Booster für Fertigkeitspunkte und EP sowie Waffenteile-Pakete für fortgeschrittene Waffen-Verbesserungen. Das war nicht unsere Absicht und ein Fehler unsererseits.

Diese Objekte waren eigentlich für Spieler gedacht, die später, also nach der Veröffentlichung, ins Spiel einsteigen wollten. So sollte die Lücke zu Spielern geschlossen werden können, die schon länger dabei sind. Wir wollten euch die Möglichkeit geben, gemeinsam die Herausforderungen des Koops und der letzten Missionen zu meistern. Wir haben diese Zeitsparer mittlerweile aus dem Shop entfernt.

Zeitsparer sollten zu keiner Zeit Vorteile gegenüber anderen Spielern verschaffen, die diese nicht nutzen wollen. Wir haben den PvP-Modus außerdem so ausgerichtet, dass kein Spieler, egal wieviel Erfahrung er im Spiel sammelt, einen Vorteil gegenüber seinen Mitspielern hat.


Live-Spiel-Updates

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint ist ein Live-Spiel und wird mit der Zeit basierend auf eurem Feedback wachsen. Wir werden den Verlauf des Spiels weiter beobachten und regelmäßig für alle Aspekte Updates vornehmen (etwa beim Balancing, den Rollenspiel-Elementen, über Dev Q&As etc.). Eine Auflistung findet ihr hier:

https://ghost-recon.ubisoft.com/game/de-de/news-updates

Wir hoffen, damit sind alle Unklarheiten beseitigt. Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, diesen Beitrag zu lesen. Wir danken euch außerdem dafür, dass ihr euch die Zeit nehmt, eure Erfahrungen mit dem Spiel mit uns zu teilen. Wir würden uns freuen, wenn ihr dies auch weiterhin tut.

Unser Team wird die Wirtschaftsaspekte des Spiels sowie das Balancing weiter im Auge behalten.

Unsere Studios wünschen euch eine tolle Zeit auf Auroa. Wir sehen uns dort, Ghosts.

Das „Ghost Recon Breakpoint“-Team