1. #21
    Avatar von Tasty-Tom Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    20
    Ja du kannst kurz W drücken bevor du am Boden liegst
    Share this post

  2. #22
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    337
    Drohn kurz vor ende der Drohnenphase kurz hin. Dann siehst du ja ob einer kommt.
    Dann hast du genau die selbe Chance ihn wegzumachen bevor er dich killt. Da entscheidet halt das bessere Aim. Wobei du in der Regel ja das Acog und die bessere Waffe hast.
    Wenn der Gegner dann halt besser ist als du und eher trifft, ist das halt so.

    Man kennt ja inzwischen die klassischen Spwanpeek/rush spots. ich aim da halt immer aus Gewohnheit hin und wenn einer kommt ist der in der Regel danach Tod. Ab und an wirst du da mal geholt, weil der Gegner einfach verdammt gut ist oder nen Luckshot trifft. Aber wenn man aufpasst sind die Angreifer in der Regel danach zu viert.
    Also sorry, wer sich regelmäßig von Spawnrush holen lässt ist dann auch selber schuld oder hat halt gepennt.
    Das man da keine Chance hat zu reagieren ist einfach quatsch.

    Kritischer sind da schon die Peek aus dem Gebäude, wo der Gegner auch Deckung hat- Gerade auf Maps wie Konsulat o.ä. wo es dann auch wirklich viele Fenster aus denen gepeekt werden kann gibt. Da muss man halt einfach vorsichtig sein.

    Das Match beginnt mit dem Spwan und nicht 30sec später wenn man im Gebäude ist. Also halt nicht einfach blind drauf los rennen. Und es ist auch ne enorme Befriedigung wenn man dann nen Peeker holt.

    Am frustriertesten sind die Doc peeker. Den downst du dann und weißt er steht danach trotzdem wieder mit 100Hp da
    Share this post

  3. #23
    Avatar von Sir_Lydn Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Münster
    Beiträge
    821

    Das Spiel könnte eine Entschleunigung gebrauchen

    Bevor man mich falsch versteht: Nein, das Spiel sollte nicht darin bestehen ewig lange an einem Fenster zu hänge. Die 3 Minuten können gerne bleiben (auch wenn ich 4 besser fand) und die Geschwindigkeit der Operator kann auch bleiben (außer bei Ash)

    Das Problem meiner Meinung nach liegt an der Bevorzugung des wilden Run&Gun Gameplays. Operator, die Q/E inkl. Crouch Spammend durch die Gegend rennen und einfach alles wegschnetzeln, was denen in den Weg kommt. Ich finde das konterkariert das eigentliche Gameplay von R6 und macht es irgendwie zu einer bessere Version von Counter-Strike, zum Glück gibt es noch keine Bunnyhops.

    Wäre es demnach nicht schön, wenn man mal wieder etwas Geschwindigkeit rausnehmen würde? Im Sinne von Mechaniken, die das Q/E und C Spammen ausschließen? So dass es wirklich Sinn macht, auch mal gewisse Winkel zu halten? Vorausgesetzt, die kriegen das mit der Perspektive mal hin.

    Das Spiel sollte nicht diejenigen bevorzugen, die schnell durch die Gegend rennen, sondern diejenigen, die sich taktisch besser aufstellen.
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #24
    Avatar von Ubi-Aspira Community Representative
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    180
    Hallo Sir_Lydn,

    ich habe deinen Thread der Übersichtlichkeit halber mit diesem zusammengeführt, da die Geschwindigkeit des Games hier bereits diskutiert wird.

    Grüße,

    Aspira
    Share this post

  5. #25
    Avatar von Knock...Knock Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    180

    Problem beim erkennen

    Was noch erwähnt werden sollte, dass Drohnen viel zu oft die Bombe nicht erkennen auch wenn man diese komplett sieht. So geht das schon viele Jahre.

    i see the bomb, but Ubi say NO
    Share this post

  6. #26
    Avatar von Iglerich.CLEM Neuzugang
    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    6
    @Sir_Lydn:

    Das ist das was ich auch am besten finden würde. Einfach die Animation von lehnen hinhocken und aufstehen verlangsamen. Wobei ich das Crouchspamen eigentlich schrecklicher finde als das Lehnen. Aber bei der Gelegenheit kann man ja beides fixen.

    WIESO besteht der geile Crouchspamfix daraus, dass man nach 3x schnellen crouchspamen so ein "Mittelding" macht? Wieso wird nicht einfach die Animation verlangsamt. DEUTLICH verlangsamt. Und solange die Animation läuft wird einfach die Detection des Crouch-Buttons ausgeschaltet. Damit fängt man nicht nur das "rumgepimmel" ab, sondern bringt auch ne Latte an Realismus herein. Die Operator sind ja nun nicht gerade leicht gekleidet. Wer da 2-3x teabaggen würde wie es hier dargestellt wird, bei dem würden sich die Knie bedanken.

    Ich habe nichts gegen die allgemeine Geschwindigkeit des Rennens usw.
    Aber das was du sagst erlebe ich sehr oft und es ist wirklich schade, dass das Spiel sich zu dem Entwickelt was es grade wird.

    Wenn UbiSoft die Animationen UND die Winkel endlich korrigiert, dann würde es die Qualität des Spiels steigern.
    Und wenn das crouchspamen "nötig" wäre um die Verteidiger zu besiegen... dann sollte man hier dringend über grundsätzliche GameDesign Entscheidungen sprechen...

    LG
    Der Iglerich
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #27
    Avatar von pcgh_chaotium Junior Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    93
    Endlich mal einer, TE, der klartext spricht!

    Zu den Punkten:

    1: Die Server kommen anscheinend von MS, Azure Server, bzw glaube auch von Amazon? Da kann Ubi mal nichts dafür.

    2: Das Spiel an sich ist nicht pushig geworden. Es gibt halt vereinzelt Operatoren mit dem das klappt. zB Blitz, der eine überarbeitung nötig hat.

    3: Volle zustimmung

    5: Bei der Vorbereitungsphase sieht man doch, das selbst Ubi nicht weiß was sache ist. Wieso darf ein Verteidiger in der Phase nicht raus, danach aber schon. Und wenn das rausrennen danach
    erlaubt ist, wieso wird er angezeigt? Ubi sollte sich nun mal entscheiden, raus oder rein.
    Das Spawnkilling gibt es immernoch, es ist egal ob ich hinter einer Wand spawne und dann raus muss, dass zählt ebenso als Spawnkilling. Ich hatte letztes WE sogar einige Fälle, dass die
    Gegner auch uns entgegen gekommen sind, nachdem Sie rausdurften. Das ist richtig assi.
    Hier sollte Ubi nun mal klar entscheiden, entweder man darf von Anfang an raus und es wird nicht angezeigt, oder der Verteidiger darf nie raus und die Schüsse nach draußen sind wertlos.

    7: Das gibt es ja seit Jahren und es wird auch nie gefixt werden. Da können wir lange drauf hoffen.

    Die Profispieler sind wichtiger
     1 people found this helpful
    Share this post

  8. #28
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    337
    Was ist den das in Punkt 5 für ne komische Argumentation?
    Ubi-soft weiß doch selber nicht was Sache ist weil man in der Vorbeireitungsphase das Haus nicht verlassen kann? Das sind einfach mal zwei getrennte Phasen. Ubi-soft weiß scheinbar nicht was Sache ist, weil die Angreifer komischerweise in der Vorbereitungsphase nur drohne fahren können. Da sollten Sie sich wirklich mal entscheiden. Entweder nur Drohne fahren das ganze Spiel oder halt gar nicht...
    Super Idee den Außenbereich schon in der Vorbereitungsphase zugänglich zu machen. Dann muss man sich net so lang durchs match quälen weil das nämlich nach der Vorbereitungsphase vorbei ist. dann kann man wirklich Spwankillen.

    Und nein ein Spwankill ist per Definition ein Kill DIREKT zum Zeitpunkt des Spwans des Opfers. Heißt er hat keine Chance zu reagieren. (anders als zum bsp. beim Spwan campen, was in Rb6 dem Spwanpeek gleich kommt). Und das ist in RB6 Siege so auf keiner Map mehr der Fall. Vom Gebäude aus kann man nicht direkt auf den Spwan schießen. Und ein Runout zum spwan hin ist halt enorm Riskant. Wenn man einfach vorsichtig ist und diese Runouts kennt dann stirbt in der Regel der Verteidiger. Und wenn nicht weil er eben die Hits landet und der Angreifer nicht dann ist er halt einfach besser.
    Share this post