1. #41
    Avatar von WolArn Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    706
    Zitat von U_11 Go to original post
    Zumal viele hier vorgebrachte Vorschläge (Einfluss kaufen) dem Prinzip widerspricht das Einfluss immer wieder freigegeben wird wenn die Bedingungen nicht mehr vorhanden sind.
    Das war ich, eben weil man ab Investoren nicht mehr weiß, was man mit dem vielen Geld machen soll.
    Ich hatte aber später noch einen anderen Vorschlag gemacht. Und zwar, daß man beim Start eines Spiels auch für Einfluss einen Schwierigkeitsgrad einstellen kann.

    Zitat von U_11 Go to original post
    hat doch nun einen Weg für diejenigen aufgezeigt die gerne mehr EPs möchten, bzw früher möchten.
    Das kann man doch machen, irgendwo wird schon eine einsame Insel sein, Strom, Investoren, ein paar Güter und vergessen.
    Ist das der Sinn des Spieles, daß man nur noch mit solchen Tricks weiter kommt?

    Zitat von U_11 Go to original post
    Und eine Anmerkung möchte ich machen: Was passiert wenn man im frühen Spiel plötzlich 1000 EP mehr hätte ?
    Das hat ja auch keiner verlangt. Ich bin in einem sehr spätem Spiel und bräuchte jetzt 1000 EP. Im frühen Spiel hatte ich Einfluss im Überfluss und wußte nicht wohin damit.
    Share this post

  2. #42
    Avatar von U_11 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    217
    Zitat von WolArn Go to original post
    Das hat ja auch keiner verlangt. Ich bin in einem sehr spätem Spiel und bräuchte jetzt 1000 EP. Im frühen Spiel hatte ich Einfluss im Überfluss und wußte nicht wohin damit.
    Erstaunlich. Wir spielen zu sehr ähnlichen Bedingungen (Polizei etc) haben aber andere Ergebnisse.
    Brauchst du die jetzt für Museum etc. ?
    Share this post

  3. #43
    Avatar von jacobi22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    480
    Zitat von alterjager Go to original post
    Mich ärgern immer nur die Aussagen: Dann wird es zu leicht.
    Ist das Leben nicht zu kurz, um sich drüber aufzuregen, das andere Leute vielleicht auch eine Meinung haben, die nicht der Deinen entspricht?
    Offensichtlich hatten die Entwickler "damals" die gleiche Meinung pro EP, sonst hätten wir dieses System nicht. ;-)

    Für mich ist die Frage recht einfach: Ein Spiel wird veröffentlich, irgendwer hat sich Bedingungen ausgedacht und nun gilt es, sich damit zu arrangieren. Beim Mensch-ärger-dich-nicht kann ich eben rausgeworfen werden, beim Fußball zählt mein Tor nicht etwa doppelt und beim Marathon muß ich meine Strecke laufen und nicht etwa die Hälfte abkürzen.

    Aber so hat eben jeder seine Meinung, ich die Meine, du die Deine
     4 people found this helpful
    Share this post

  4. #44
    Avatar von WolArn Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    706
    Zitat von U_11 Go to original post
    Brauchst du die jetzt für Museum etc. ?
    Ja, für Museum, Zoo und Garten. Ich möchte gerne alle Sets voll haben, und das dauert und komme nur noch sehr langsam vorwärts.
    Aber auch wenn ich jetzt 1000 EP mehr hätte, heißt das noch lange nicht, daß es dann zu einfach wird. Die Items die man noch braucht, müssen ja auch erst noch gefunden und besorgt werden.
    Ich hab aber auch noch viel Zeit, bis irgendwann im Dezember was neues kommt.
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #45
    Avatar von U_11 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    217
    Ah, ok, ich hatte keine Geduld und wollte gleich den Zoo etc, zumal die ja auch die Attraktivität steigern.
    Share this post

  6. #46
    Avatar von calissa Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    437
    Diese ganze Diskussion ödet mich inzwischen nur noch an *gähn*
    Wagt man es tatsächlich, ketzerischerweise um eine Einstellmöglichkeit im Solospiel für Einfluss (gern im späten Spiel) zu bitten, wird man sofort mit metaphorischen Tomaten beworfen von denjenigen, denen immer alles "viel zu leicht" ist. Hier geht es nicht um leicht oder schwer - sondern um einen anderen Spielstil! Ich verstehe durchaus, dass die Entwickler mit dem Einfluss-System vorhatten, die Entwicklung zu Investoren zu forcieren. Geschenkt. Mach ich gern - bis zu einem gewissen Grad. Und dieser Grad ist bei mir irgendwann überschritten, wenn ich keinen Bock mehr darauf habe, nur noch Investoren zu spammen, damit ich mal ein neues Zoo-Modul hinbauen kann. Ich baue, weil mir das bauen Spass macht, weil ich Neues dabei entdecken will, weil ich die graphischen Schmuckstücke hübsch arrangieren möchte. Immer nur die gleichen Investorenhäuser - das ist Augenkrebs pur! Es bietet keine Überraschungen, es ist einfach nur Arbeit ohne Vergnügen.

    Wem würde es wehtun, wenn es im Solospiel eine Einstellmöglichkeit gäbe, das Einfluss-System ab 5000 Investoren absschalten zu können? Wem das "zu leicht" ist, der darf meinethalben gern weiter Investoren spammen gehen.
     6 people found this helpful
    Share this post

  7. #47
    Avatar von Stuffel_Z Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    240
    Ich kann Calissa nur zustimmen.
    Im Multiplayer muss ich mich zwar an Regeln halten, aber wenn Calissa mit mir spielen würde, wären wir uns ja auch beide einig, dass wir Mrd. auf dem Bankkonto haben und mrd. Einflusspunkte .
    Und wenn ich mit Jacobi22 Mensch-ärgere-Dich-nicht spiele, ist rausgeworfen rausgeworfen, aber wenn ich Mensch-ärgere-dich-nicht allein gegen mich spiele, kann ich ja auch die Regeln so ändern, dass ich gewinne. Bei vielen Spielen gibt es die eine oder andere "doofe" Regel, die wir in der Familie dann einfach nicht anwenden.

    UBI hat ja schon gezeigt, dass der Einfluss sich auch bei alten Savegames patchen lässt, warum macht man nicht einfach alle glücklich und erlaubt Einstellungsmöglichkeiten?
    Mich stört es nicht, dann auf Luschenlevel zu spielen, und für die Harten gibt's zum Ausgleich eine Helden-Stufe mit 1 Einflusspunkt pro 2 Investorenhäuser.
     2 people found this helpful
    Share this post

  8. #48
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Wenn was ist, ich bin der Hängematte;)
    Beiträge
    1.953
    Zitat von U_11 Go to original post
    Lange Rede kurzer Sinn, für mich (Achtung, genau lesen), für MICH wären zuviele EP gleich zu Beginn tödlich für meine Motivation gewesen.
    Wobei der Hauptschuldige Drake ist, wegen seines Threads "160k Investoren versorgen". Da dachte ich:"Wieso kann der das, wie macht der das ?"
    Der arme Drake, jetzt muss auch noch sein persönlicher Rekordthread herhalten Hier der Link dazu https://forums-de.ubisoft.com/showth...rden?p=2670171

    Es geht mir insbesondere um das Bild in Post # 71 dort hierbei, was, mal wieder, herrlich aufzeigt wie schlecht das Einflusssystem durchdacht ist. Sicher, Einflusspunkte hat Drake dort, durch eine schier unglaubliche Menge an Investoren mehr als genug, aber mal genau hinsehen, da strampelt sich jemand ab über 2,5 Millionen! Einwohnern eine Heimat zu geben und welche Profilstufe erreicht man damit? Gerade mal Stufe 129("Einfluss durch Einwohner" auf dem Bild = 1935 geteilt durch 15=129) Kein Wunder also, das man ums Investoren züchten nicht herumkommt, was in niedrigeren (Einwohner)Bereichen natürlich noch verschärft ist.

    Da haut man einen Annoteil raus, der Schönbau erstmalig wirklich belohnt(durch Attraktivitätssteigerung und damit über den Besucherpier zu erlangenden Items) und was macht man? Torpediert das System gleich wieder mit diesem beschränkendem Einflusssystem, was noch dazu ein extremes Missverhältnis bei "Einnahmen& Ausgaben" beinhaltet(1:13 siehe Post #37 in diesem Thread)muss man nicht verstehen....

    Ich sage es nochmal, es ist zwar nicht unmöglich mit diesem System voranzukommen, dennoch äußerst eintönig durch das immer&immer wieder kehrende Investoren züchten, weil es sonst de facto keine andere Möglichkeit gibt sich ausreichend Einfluss zu beschafften, das in einer Spielereihe wie Anno, die seit dem ersten Teil wie kaum eine andere Reihe für soviele div. Spilstile steht, noch etwas was man nicht verstehen muss...
    Ich habe auch kein Problem damit für meine EPs etwas in Game machen zu müssen, nur ist mir diese eine Lösung, insbesondere durch besagtes 1:13 (Miss)Verhältnis viel zu wenig, zudem wiederholt es sich immer & immer wieder und wird somit einfach nur öde.

    Daher ja auch der Vorschlag mit den Quests/Expedtionen und bewusst geringen EP-Belohnungen dafür, zuviel würde das System nämlich wirklich verwässern, da muss schon aufpassen, es nicht zu übertreiben, ja. Deswegen heiße ich kaufbare EPs auch nicht gut, entsprechenden Einstellmöglichkeiten zu Spielstart neben oder als Alternative zu den Quest-Expeditionsbelohnungsvorschlag stehe ich da schon offener gegenüber

    Edit. Kleiner Nachtrag noch. Eine weitere simple Erhöhung würde das Problem btw einfach nur weiter nach hinten verschieben, genau wie die erste, (wir diskutieren ja schließlich immer noch darüber, Gründe siehe oben).Also müssen andere Lösungen her. Vorschläge gibt´s ja reichlich. Edit Ende.

    Wichtig: @ Drake der Bezug auf deinen Thread und dein Rekordspiel ist NICHT!!! persönlich gemeint, für deine Leistung hast du dir einfach nur R.E.S.P.E.C.T. verdient! es war dort nur das einzige Bild in diesen Größenordnungen zu finden um hier als Beispiel für die schlechte Verteilung an Einflusspunkten dienen zu können, nicht mehr. Und hätte auch von jedem anderem stammen können.
     4 people found this helpful
    Share this post

  9. #49
    Avatar von jacobi22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    480
    Zitat von Stuffel_Z Go to original post
    Und wenn ich mit Jacobi22 Mensch-ärgere-Dich-nicht spiele, ist rausgeworfen rausgeworfen, aber wenn ich Mensch-ärgere-dich-nicht allein gegen mich spiele, kann ich ja auch die Regeln so ändern, dass ich gewinne. Bei vielen Spielen gibt es die eine oder andere "doofe" Regel, die wir in der Familie dann einfach nicht anwenden.
    Dann aber die einfache Frage: Warum benutzt man dann nicht einfach eine Mod? Was beim Mensch-ärger-dich-nicht für dich (und auch für mich) erlaubt ist, kann doch bei Anno nicht "verboten" sein. Die meisten Mods sind doch aus genau diesem Grunde entstanden: weil Leute mit den Gegebenheiten unzufrieden waren. Die Eine wollte mehr Bäume für ihre Stadt, ein anderer Laternen statt Strommasten usw.
    Wie oben gesagt, ich bin für weitere Möglichkeiten, EP's zu generieren, z.b. in Expeditionen oder Quest's, aber die von manchen geforderte Abschaffung geht mir doch zu weit. Ob der gewünschte Schalter zum kompletten Abschalten nun eine Lösung wäre, weiß ich nicht. Ich befürchte, wenn man den einbauen würde, gäbe es keine anderen Veränderungen mehr, die das EP-System verbessern könnten. Mit dem aktuellen System kann man sich arrangieren, so, wie man es im EarlyGame auch mit knappen Geld macht oder mit fehlenden Fruchtbarkeiten. Das eigentliche "MidGame" müßte man wohl erst definieren, aber schau ich auf mein eigenes Spiel, bin ich wohl gerade in solcher Phase, wo ich mich entscheiden muß, in welche Richtung es weiter geht. Das Expeditionsschiff zum Kap hab ich gerad erst los geschickt. Durch die Besiedlung dort bekäme ich wieder EP, die eine Weile reichen sollten. Aber ohne Kap bliebe mir nur noch Aufsteigen oder die Gegner verdrängen, um auf deren Inseln Platz für neue Leute zu bekommen.
    Ich sehe ständig Screenshots, die mir zeigen, Andere haben das auch bis dahin geschafft, zu einer Million Leuten oder noch mehr - mit diesem EP-System. Will ich es nur leichter haben oder nehm ich die Herausforderung an? Ich persönlich verzichte im EarlyGame auf jeden unnötig ausgegebenen EP. Zu Beginn sichere ich mir ein paar Inseln, das war es dann für eine lange Zeit. Ein Rathaus, bau ich erst viel, viel später. Hab eh kein Geld, um etwas rein zu tun. Eine (leere) HK stell ich oft schon hin bevor ich irgendwo eine Betriebsstätte baue, und zwar nach Wirkungsradius. Die baue ich mir gern zum Anfang schon überall, weil ich dort noch die Möglichkeit habe, über Bevölkerungszuwachs neue EP zu generieren.
    In meine Meinungsbildung spielt sicher mit rein, das ich kaum über die 100.000 Leute hinaus baue, dann lieber neu beginne. Das Geldkonto ist dann oft voll, der Anreiz allein fehlt mir. So gesehen fehlt mir dann natürlich auch die Erfahrung im Bereich über 100.000 Leute, aber rein von der Idee habe ich an dieser Stelle alles schon gebaut, was für eine Vollversorgung notwendig ist. Der Rest steigt dann proportional
    Share this post

  10. #50
    Avatar von calissa Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    437
    Ich benutze (noch) keine Mods, weil ich keinen Bock habe, bei jedem Anno-Update wieder rauszufisseln, was überschrieben wird und was nicht und warum und überhaupt....
    Mods werde ich mit Begeisterung nutzen - sobald der offizielle Support für das Spiel eingestellt ist.
     1 people found this helpful
    Share this post