1. #1
    Avatar von Velorian-Lycine Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    7

    Katastrophale Steuerung.

    Ich kann nicht verstehen dass es überhaupt irgendjemanden gibt der das Spiel geschafft hat. Ich bin nun bei der ersten Eroberungsschlacht und habe mitlerweile locker 50 Versuche hinter mir weil ich nunmal nur gegen max einen Gegner kämpfen kann. Sobald ein zweiter dazu kommt wird es nahezu unmöglich überhaupt noch den Überblick zu behalten. Ich spiele zwar auf Alptraum bin aber der Meinung dass man das Spiel so machen sollte dass es auf allen Schwierigkeitsgraden Spielbar sein sollte und das nunmal ganz klar nicht der fall. Da muss man z.b. shift schon dauerhaft gedrückt halten um überhaupt jmd zu treffen weil die Gegner ja alle nen Schild haben. wer ist auf soeine bescheuerte Idee gekommen ? Als zweites ist man dann auch noch nur mit der Leertaste beschäftigt q nützt einem überhaupt nichts weil sowieso ständig irgendein Gegner anvisiert ist und da soll man dann auch noch mit dem Mausrad da hin und her... Ich kriege echt das Kotzen. Völlig unmöglich und unspielbar. Ich lese hier von einer Story die 60 bis 100 Stunden dauert. Wenn ich aber für eine Schlacht Gott weiss wieviele Tage brauche bin ich schätzungsweise bei mehreren 1000 Stunden lol.
    Einfach nur krank so eine perverse Steuerung.

    Habs jetzt auf leicht gestellt sonst bin ich noch in Megaris wenn AC 17 raus gekommen ist. Ich verstehe einfach nicht was die sich dabei gedacht haben.
    Laut Steam bin ich jetzt ca 100 Stunden auf Alptraum und habe einfach die Schnauze voll. Ich rushe jetzt auf leicht durch, da man eh nichts gegen Treffer tun kann und es mir auf leicht wenigstens scheiss egal ist ob ich getroffen werde...
    Share this post

  2. #2
    Avatar von The_DataHero Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    10
    Ich kriege echt das das Kotzen........Einfach nur krank so eine perverse Steuerung.
    Wenn Du derart emotional die "Problemlösung" gestaltest wirst Du sehr wahrscheinlich keinen Erfolg haben. Eher wird Dich das noch weiter von deinem Ziel entfernen.

    Ja, die Steuerung ist teilweise sehr "gewöhnungsbedürftig". Aber intensive Emotionen sind nicht geeignet ein tech. Problem zu lösen.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Velorian-Lycine Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    7
    Naja ich habe zumindest einiges dazu gelernt und kann jetzt gegen mehrere Bären/Soldaten/Banditen gleichzeitig kämpfen und den letzten Stifter habe ich mit dem Spastiatentritt aus grosser Höhe beseitigt. Klappt also soweit nur ob es für ne Eroberungsschlacht reicht weiss ich nicht und söldner zahle ich noch direkt mit p. Mal sehen halt
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Wurfi_GER Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    10
    Also wenn ihr euch mit einem Controller anfreunden könnt empfehle ich das ihr einen Xbox Controller zum spielen nehmt.Ich spiele es auf Normal und habe keine Probleme mit der Steuerung.Ich gebe aber auch zu das die M/K Steuerung wirklich zum Kopfschütteln ist
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Mr_Ace_T Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    18
    Würde ebenfalls einen Xbox Controller empfehlen. Zusätzlich kannst du die Schwierigkeit auf leicht stellen (wie du ja schon richtig bemerkt hast), da es ohnehin keine Erfolge für eine höhere Schwierigkeitsstufe gibt. Ich selbst habe als Kompromiss dafür die Stufenskalierung auf schwer gestellt, damit die Gegner auf meiner Stufe sind und mir auch Gegenstände auf meiner Stufe droppen. Schwerer wurde es dadurch nur minimal.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Velorian-Lycine Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    7
    Ich habe genau diesen x-box 360 Controler ( nicht deswegen, habe ich halt schon lange ) ich kann aber in Bezug auf Ac Odyssey damit nichts anfangen. Die Sache ist ja auch eigentlich die dass man es zwar schafft aber im Grunde bin ich nur um die Gegner herum im Kreis am laufen. Dabei spamme ich Leertaste und hau halt ab und an mal drauf und das kann es ja auch nicht sein. Wenn man dann auf Normal stellt haut man alles voll weg. Aber der Grund ist eher dass einen die 50 Treffer die man dabei abkriegt nicht zu interessieren brauchen und nicht dass man voll der gute Spieler ist. Ist ja auch ein tolles Spiel und Kassandra ist klasse.. aber die Kämpfe, das ist aber nur meine Meinung... die sind einfach nur schlecht.

    JA und dass es keine Erfolge für Alptraum gibt finde ich auch mist...
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Aurayus71 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    237
    Die Kritik an der Steuerung kann ich weder verstehen noch nachvollziehen, sie ist eine Weiterentwicklung der Steuerung von Origins und eine deutliche Verbesserung gegenüber den Teilen vor Origins. Mit Tastatur + Maus komme ich am PC super zurecht.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Saturina Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    112
    Ich verstehe diese Kritik auch nicht. Solche Spiele sind so oder so am besten mit einem Controller zu spielen.
    Auch wir PC spieler sollten das akzeptieren das nicht mehr alles mir Maus und Tastatur sinn macht.

    Ich finde es gut so wie es ist. Spiele auch mit dem XBOX 360 Controller.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Velorian-Lycine Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    7
    Naja ich spiele es trotzdem weiter auf Alptraum. Einigen wir uns auf ein Unentschieden und darauf dass die Steuerung egal womit kacke ist . Dadurch dass man mit weiteren Fertigkeitspunkten zusammen mit den höheren Items und den entsprechenden Gravuren so wie ich das sehe vermutlich überproportional stärker wird, gleicht sich das ein wenig aus. Bin jetzt 20. Ich mache ohnehin alle Fragezeichen... Höhlen, Festungen etc.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von tor401 Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    26

    Tastaturproblem

    wenn es funktioniert bin ich ganz zufrieden, was mir aufgefallen ist das ich bei der tastatur (Razer/Blackwidow Chroa V2) oft Verzögerungen habe dh. Kassandra rennt nach dem antippen los und bleibt erst nach Sekunden wieder stehen . So sind leider weder Kämpfe noch anere Aktivitäten möglich. das frustet doch ganz schön arg.Dazu kommt das das Problem unwillkürlich auftaucht, also mal funktioniert alles einwandfrei, andermal ist nach einem Spielstart überhaupt kein vernünftiges Fortbewegen möglich. Ist leider bei allen Tasten so das sie mit einer erheblichen Verzögerung im spiel reagieren. Vielleicht hat jemand einen Tip wie man das abstellen kann.
    Share this post