1. #111
    Avatar von Drake-1503 Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    1.207
    @xJeyJeyx
    ok, der Lacher gehört dir. Wenn mehr als 100 Schiffe oder "zigtausend Einwohner" in deinen Augen bereits eine "Vergewaltigung des Spieles" darstellen, dann vestehe ich so langsam, warum du keine Probleme hast ...
     2 people found this helpful
    Share this post

  2. #112
    Avatar von unglaublichrUlk Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    274
    Glücklich ist wohl nur derjenige, der noch vor 5.0 einen Spielstand hatte. Das war dann zwar einige Stunden umsonst gespielt, aber das Problem mit den doppelten Schiffen sollte nicht auftauchen. Ich mein wenn ich 200 oder mehr Schiffe habe, hätte ich auch nicht den Nerv dafür mich da durchzufriemeln. Warum und wieso man sich für den Weg entschieden hat, dafür werden die Entwickler ihre Gründe gehabt haben. Aus Jux und Dollerei werden sie das nicht gemacht haben. Was mich persönlich irritiert ist einfach nur: Warum ist das den Twitch-Drop-Streamern nicht aufgefallen? Wurden Versionen vertauscht? Egal, ich hab mich von meinem 180h Spiel verabschiedet. Der Spielstand besteht noch, aber die Lust das Schiffsgewirr auseinanderzufieseln geht dann doch gegen Null. Und ja, ich hab' den Fehler gemacht einen Spielstand VOR 5.0 zu löschen, damit muss ich leben das war mein eigenes Verschulden. Andererseits trauere ich einem Spielstand ob er 50h oder 200h hat auch nicht lange hinterher. Sieht jeder anders, schon klar.

    Was ich nicht verstehe ist: Der Vorfall mit 5.0 ist mehr(!) als ägerlich, aber das Mimimi einiger User hier ist dann doch ziemlich kindisch. Vor allem wenn du dann Postings siehst, wo du dir denkst: Du hast deinen Verstand grad auch beim Leihamt abgegeben oder?. Wer 100h oder mehr an einem Anno-Spiel spielt, macht sich Backups, weil er genau weiß dass ihm der Spielstand durch IRGENDWAS zerschossen werden kann und dann auf einen alten Spielstand zurückgreifen muss. Das ist verlorene Spielzeit, aber wer sich darüber aufregt, dass sein Spiel jetzt futsch ist, weil er zu wenig gespeichert hat oder die Spielstände gelöscht hat, ist einfach selbst schuld und sollte die "Schuld" bei sich selbst suchen, nicht bei den Entwicklern. Damit muss man einfach rechnen, vor allem wenn an einem Spiel noch rumgewerkelt wird. Das ist mit Anno so und mit jedem anderen Spiel auch. Vor allem sollte das jetzt jedem nach 5.0 bewusst sein.

    Und ich muss nicht der Programmierer sein. Wenn es ein Programmierer nicht auf die Reihe kriegt, fallen mir schon mal vier Gründe dafür ein: Der Programmierer hat nicht ausreichend Zeit, er ist nicht erfahren genug, schlecht oder hat keine Ahnung, oder das Geforderte ist von Grund auf nicht sinnvoll umsetzbar.
    Jetzt einfach ein- zweimal durch die Hose atmen und dann den Verstand benutzen: Das Problem ist, du kannst keine Expeditionen starten, andere wiederum schon. Merkst du was? Das ist wie: Mein Spiel stürzt an der Stelle xyz ab, während andere dieses Problem NIE haben. Das es bei Anderen auch nicht funktioniert, ist nur ein Hinweis, dass du nicht der Einzige bist. Jetzt musst der Programmierer aber den Fehler erstmal eingrenzen, das hat nichts mit Unfähigkeit zu tun.
    Share this post

  3. #113
    Avatar von manfred53 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    85
    ich stimme Drake-1503 zu .dieses spiel ist dafür ausgelegt eine hohe Bevölkerung zu haben wie sonst könnte man die große Weltausstellung ausführen.
    heute habe ich bemerkt das unter menü alle schiffe bei der Expedition oder routenmenü extrem viele schiffe grau hinterlegt sind. Frage an die ubi-leute : wurden mir für diese schiffe auch einflusspunkte abgezogen?
    Share this post

  4. #114
    Avatar von AnnoTelekom Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    130
    Alle doppelten Schiffe entsorgt,selbst die, die auf Routen der KI (Bente) liefen.
    Habe aber noch drei Schiffe die wieder vor dem Übergang zur neuen Welt festhängen.
    Die Schiffe die die Arbeitskräfte zu den andern Inseln bringen zeigen auch seltsames Verhalten.
    Haben sich an zwei Punkten auf der Inselwelt versammelt und bewegen sich nicht mehr.
    Zum Glück nur eine Animation die Arbeitskräfte sind noch auf die Inseln verteilt.
    Einige parkende Schiffe werden immer noch wie von Geisterhand verschoben,bewegen sich obwohl
    kein anderes Schiff an ihnen vorbei fährt.Wohl mächtige Strömung im Wasser.
    Alle Ölhäfen neu gebaut und bis jetzt noch keine festhängenden Züge entdeckt.
    Habe den Verdacht das die KI auch doppelte Schiffe besitzt,weil vor ihrer Hauptinsel ein
    Wust von Schiffen im Hafen festhängen.

    Zum Schluss noch ein zwei Sätze zu den Savegames.
    Habe bisher in jedem Anno von 1503 an Ein Savegame bessen das bei Stunde Null gestartet wurde
    und bis zum Ende benutzt werden konnte.Ich gestalte halt öfters alles um,was mit dem Verschiebefeature
    wesentlich einfacher geht als früher mit abreißen und neu bauen.
    Warum immer wieder bei Null anfangen ANNO ist halt ein Spiel, was man nicht mal ebend in 50 Std durch hat.
    Da kann man schon mal 1000 bis 1500 Std dran bauen an einem Savegame.
    Share this post

  5. #115
    Avatar von FlinkesAlien Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    3
    Hi,


    sagt mal, ändert sich bei euch die Hintergrundmusik auch nicht? Ich wollte jetzt mal wieder mit Hintergrundmusik spielen wegen dem tollen neuen Musikgebäude, habe aber ständig (nachdem der 1800-Song abgespielt worden ist) so eine düstere Musik in der Dauerschleife...
    Share this post

  6. #116
    Avatar von WikievonFlake Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    11
    So das Schiffsverdoppeln hat aufgehört, die Routen laufen nun sauber, jetzt haben wir wieder den Stand vor Botanica.
    Das ist ja schon mal sehr positiv. Jetzt sind wir bereit für das nächste GU
    Share this post

  7. #117
    Avatar von AnnoTelekom Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    130
    Mittlerweile hängen jetzt jeweils zwei Schiffe vor den Übergängen zur Alten Welt und dem Kap.
    Wieder vier Routen eingebrochen,so nicht weiter spielbar.
    Sorry nix nächste GU, erst Bugbeseitigung
    Share this post

  8. #118
    Avatar von xJeyJeyx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Austria
    Beiträge
    398
    Zitat von Drake-1503 Go to original post
    @xJeyJeyx
    ok, der Lacher gehört dir. Wenn mehr als 100 Schiffe oder "zigtausend Einwohner" in deinen Augen bereits eine "Vergewaltigung des Spieles" darstellen, dann vestehe ich so langsam, warum du keine Probleme hast ...
    Hihi, ja ich lache
    Nö, im Ernst, ich habe die erste Stufe bei der Weltaustellung erreicht, und gerade mal an die 20 Schiffe (die mit den 6 Ladeplätzen) laufen. Und an die 8 Öltanker. Die Weltausstellung hab ich in Kap Trelawney. Ist alles eine Frage der Logistik
    Share this post

  9. #119
    Avatar von babel2009 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    206
    Ein kurzer Nachtrag.

    Die Schwierigkeiten mit den Handelsrouten, doppelte Schiffe usw. betreffen bei mir ausschliesslich die Neue Welt.

    In keiner Handelsroute der Alten Welt habe ich Schiffsdubletten.

    In der Anfangsphase von Anno 1800 hatte ich grosse Probleme mit Handelsrouten die sich einfach ausfloesten -der Fehler wurde damals behoben- traten aber ebenfalls nur in der Neuen Welt auf.

    Die Oelhafen laufen noch nicht stoerungsfrei, manchmal entladen auch die Oeltanker nicht.
    Share this post

  10. #120
    Avatar von lilacmountain Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    2

    Geisterschiffe

    Alle verdoppelten Schiffe, die ich finden konnte, habe ich verkauft. Dennoch habe ich schätzungsweise 50 Einflusspunkte weniger als vor dem 5.2 Update. Ein Klipper steckt (noch/wieder?) auf der Weltkarte fest, aber das erklärt mir nicht die große Differenz. Wenn ich die Schiffe per Tab durchwechsle, lande ich manchmal im Nichts. Gibt es jetzt vielleicht unsichtbare Geisterschiffe?
    Die Schiffs-Anzeige ist bei mir auch „verrückt“, auf einigen Positionen wechseln die anzeigten Schiffe sehr schnell hin und her.
    Share this post