1. #51
    Avatar von King-Lui-I Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    In einem Käfig :-)
    Beiträge
    116
    Du kannst One Day Patch nennen oder wie auch immer Du willst - nach den DVD's wurden 23 GB heruntergeladen als das ganze Spiel noch einmal.
     1 people found this helpful
    Share this post

  2. #52
    Avatar von Anno_2070_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    577
    Der Day-One-Patch und die Installation der Boxed-Version ist nicht das Thema des Threads.
    Entweder verschieben oder löschen.

    Im Anschluss kann dieses Posting gelöscht werden.
    Share this post

  3. #53
    Avatar von BB_Volty Ubisoft Blue Byte ComDev
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    108
    Kurze Anmerkung von unserer Seite: Wir wissen durchaus, dass es einige Mitglieder der Community gibt, die kein Freund der über den Ubisoft Club freischaltbaren Items sind. Ubisoft belohnt generell alle Spieler von unseren unterschiedlichsten Titeln auf diese Weise, hier stellt Anno 1800 keine Ausnahme dar. Demnach gibt es momentan keine Pläne, auf Belohnungen aus dem Ubisoft Club für Anno 1800 oder andere Ubisoft Titel zu verzichten. Belohnungen für Treue oder anderen Kundenbindungselemente sind in der Gaming Szene weit verbreitet und tatsächlich auch für die Spieleanbieter lohnenswert. Wir respektieren jedoch durchaus das Empfinden einiger Spieler, dass alle Spielinhalte direkt im Spiel zur Verfügung stehen sollten, auch wenn wir nicht immer allen Wünschen nachkommen können.

    Eine kleine Anmerkung meinerseits: Da hier sehr viel herumgerechnet wird bezüglich des Punkteaufwandes um alle Inhalte zu erhalten: Spieler, die vor allem auf Ornamente aus sind (Argument relevante Spielinhalte), können sich bei der Freischaltung ja auch einfach auf die Ornamente konzentrieren und die anderen Items einfach links liegen lassen.
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #54
    Avatar von Black_Dragon_96 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    672
    Zitat von BB_Volty Go to original post
    Eine kleine Anmerkung meinerseits: Da hier sehr viel herumgerechnet wird bezüglich des Punkteaufwandes um alle Inhalte zu erhalten: Spieler, die vor allem auf Ornamente aus sind (Argument relevante Spielinhalte), können sich bei der Freischaltung ja auch einfach auf die Ornamente konzentrieren und die anderen Items einfach links liegen lassen.
    Man kann von den U-Play Punkten halten was man will. Ich bins mittlerweile gewohnt und mich juckts auch nicht (ob ich Sachen direkt durch Erfolge freischalte oder durch die Erfolge Punkte erhalte die mir die Elemente freischalten ist halt nur ein marginaler Unterschied), wenn das normale Gameplay reicht um alles freizuschalten.
    Das ist aber genau der springende Punkt, es ist eben nicht möglich.
    Nicht nur das man gezwungener Maßen mind. einmal Multiplayer spielen muss, was in einigen Gegenden vom "Das Internet ist Neuland"-Land Deutschland nur schwerlich möglich ist, nein die Punkte reichen selbst dann nicht aus.
    Das die Punkte nach zwei Jahren verfallen weil sich irgendwer in der Chefetage bei Ubi dachte "Mensch die Dinger könnte man ja nutzen um Rabatte beim Spielekauf zu bekommen." ist definitv nicht die Schuld der Anno Entwickler macht das System und die Situation aber nicht besser.

    Ich denk mir einfach nur "Warum?". Warum reichen die für den normalen Endkunden erspielbaren Punkte nicht aus?
    Mir würde es in der Seele wehtun wenn ich an etwas gearbeitet habe was dem Spieler "Freude bereiten" soll der aber nicht rankommt weil er das Spiel nicht direkt über U-Play gekauft hat.
    Deswegen finde ich die zitierte Aussage auch ein wenig befremdlich. Klar, ist die pragmatische Lösung (und aktuell auch die einzige) und da dürfte mitlerweile auch so ziemlich jeder draufgekommen sein der eben jenes Problem hat, es löst aber wie so oft halt nicht das Problem derjenigen die gern alles hätten.
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #55
    Avatar von Anno_2070_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    577
    @BB_Volty

    Hi,
    wenn die Punkte, die mit den Spiel erspielt werden können, nicht reichen um alle Belohnung freizuschalten, dann macht es einen nachdenklich und übrig bleibt eine ablehnende Haltung, die sich dann auf das komplette Angebot des Publishers bezieht.

    Warum sollte ich so ein Vorgehen mit den Erwerb von Produkten des Publishers weiter unterstützen?
     2 people found this helpful
    Share this post

  6. #56
    Avatar von Ubi-Com_Raven Ubisoft Blue Byte Brand Manager
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    130
    Zitat von Anno_2070_ Go to original post
    @BB_Volty

    Hi,
    wenn die Punkte, die mit den Spiel erspielt werden können, nicht reichen um alle Belohnung freizuschalten, dann macht es einen nachdenklich und übrig bleibt eine ablehnende Haltung, die sich dann auf das komplette Angebot des Publishers bezieht.

    Warum sollte ich so ein Vorgehen mit den Erwerb von Produkten des Publishers weiter unterstützen?
    Das ist eine Sichtweise. Wenn man die Dinge positiv sehen will könnte man auch sagen, dass es sicherlich keine Selbstverständlichkeit ist dass rein durch das Spielen von Ubisoft-Titeln 20% beim Kauf des nächsten Spieles sparen kann. Spontan würde mir zumindest kein anderer Publisher mit einem ähnlich großzügigen Treueprogramm für Vielspieler einfallen. Das sollte an der Stelle vielleicht auch noch einmal erwähnt werden.

    Gruß,
    Marcel
     2 people found this helpful
    Share this post

  7. #57
    Avatar von ganz_entspannt Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    123
    Das stimmt auch wieder. Diese 20% Rabatt Aktion ist schon sehr positiv. Um so wichtiger ist es darum, keine verpassbaren Inhalte hinter diesen Uplay Units zu "verstecken". Da sind wir wieder bei den Glücksspiel Elementen (z.B. Ein Ozean des Wissens) oder den Bugs (z.B. Anachist Hauptgeschichte).

    Und wenn man sich für diesen 20% Rabatt für den nächsten Kauf entscheidet, bleibt weniger für den Erwerb der Belohnungen. Hier im Thema halt für die Zierelemente des DLC's. Es gibt also schon die Möglichkeit diese zu "verpassen", weil aus den verschiedensten besprochenen Gründen nicht genug Units vorhanden sind. Und das ist als Käufer des DLC's einfach schade.
     2 people found this helpful
    Share this post

  8. #58
    Avatar von calissa Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    366
    Ach, packt doch bitte irgendwelche Titel, Wappen oder sonstigen Kokolores, worauf Vielspieler gern Wert legen, in die Belohnungen und nehmt die hübschen Grafiksachen (auf die die Stammspieler stehen, die nicht unbedingt "Vielspieler" sind und eh kein Interesse an anderen Spielen haben) ins Spiel rein!
    Share this post

  9. #59
    Avatar von Kimi_Li Junior Mitglied
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    51
    Zitat von LadyHahaa Go to original post
    Warum?
    Weil es nachweist, dass die Punkteverteilung genau aufgeht?





    340 Punkte... (alle DLCs enthalten)

    PS: es ist falsch Club units mit einzuberechnen, die nur bestimmte Leute beim Kauf bekommen haben.
    Das einzige was zählt, ist das ingame universum an sich... . (immersion)

    Entweder alle kaufen das selbe Spiel, oder nicht. Vorallem, wenn man das selbe Geld oder einige sogar noch mehr ausgegeben haben für aber nachher trotzdem weniger Punkte hinterher.
    Es kann nicht sein, dass der eine ein Ornament mehr hat als der andere, nur weil er sich das selbe Spiel an einer anderen Stelle gekauft hat.
    So ne Erbsenzählerrei hier, von wo man das Spiel auch noch erworben hat... .

    Und der 20% Promocode für andere Spiele hat mit Anno nichts zu tun.
     3 people found this helpful
    Share this post

  10. #60
    Avatar von jacobi22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    223
    Zitat von Kimi_Li Go to original post
    Es kann nicht sein, dass der eine ein Ornament mehr hat als der andere, nur weil er sich das selbe Spiel an einer anderen Stelle gekauft hat.
    So ne Erbsenzählerrei hier, von wo man das Spiel auch noch erworben hat... .
    doch, genau das kann sein (siehe meine Eislöffelgeschichte oben)
    Genau so wurde es gemacht, als sich Leute für's Videoschauen oder andere Aktionen "Ornamente dazuverdient" haben. Das macht meine Tankstelle mit dem Bonusheft und mein Supermarkt mit der Deutschland-Card. Es gab Plakete für den Mercier, diverse Ornamente, Profilbilder, Wappen. Ich z.b. lege wenig Wert auf Ornamente oder ein Plaket, das nachher nur im Ego-Mode sichtbar, am Straßenrand steht, warum sollte ich da also investieren. Andere sehen es anders, da reichen nicht 5 Ornamente, sie hätten lieber 10 (rein fiktiv)
    Und weil du von Erbsenzählerei sprichst: Ich verstehe nicht, was da so schwer dran zu verstehen ist, das einige Anbieter ihre Kundschaft mit ein paar Extras belohnen. Würde ein Ornament das Spiel in eine andere Richtung lenken, könnte ich zumindest noch den Ansatz in Stücken nachvollziehen, andererseits steht es mir aber auch frei, mit meinen Punkten den gleichen Weg zu gehen.
     1 people found this helpful
    Share this post