1. #1
    Avatar von alterjager Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    185

    Siegbedingungen

    Hallo,

    in den Informationen über das neue Siedler hört man von den verschiedenen Siegbedingungen.

    Kann man diese vor einem Spiel auswählen oder sind immer alle gültig?

    Meine Frage zielt darauf ab, ob man das Spiel auch einfach wie ein echtes altes Siedler durch Einnahme der gegnerischen Gebiete gewinnen kann.

    Oder muß man Angst haben, das der Gegner mit einer anderen Siegbedingung gewinnt?

    Ich persönlich fände es gut, wenn man im Voraus eine Siegbedingung vorgibt und sich dann meine Wenigkeit und die KI daran halten müßten.

    Grüße
    Share this post

  2. #2
    Avatar von haep Global Moderator
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    8.833
    Ich denke nicht, dass man das im Vorhinein festlegen kann.
    Aber genau das macht es auch spannend, dass allein die Eroberung von gegnerischem Grund kein Garant für einen Sieg ist.

    Das war in Siedler 7 schon ganz ähnlich und wurde da sehr transparent über das Siegpunktesystem dargestellt. Ich denke das ist auch wichtig - man muss sich trotz der verschiedenen Möglichkeiten im Klaren darüber sein können, wie man im Vergleich zum Gegner da steht. Hier die notwendige Transparenz zu bringen muss das Ziel sein.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von alterjager Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    185
    Danke für die Antwort.

    Das wäre natürlich schade. Das Spiel wird also eher etwas für die Siedler 7 Freunde.

    Als Siedler 1-4 Anhänger gefällt mir die wahrscheinlich fehlende Auswahlmöglichkeit natürlich nicht.

    Ich habe ja noch nicht vorbestellt. Man wird sehen.

    Grüße
    Share this post

  4. #4
    Avatar von DerMaddin. Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    8
    Zumindest zwei der drei Wege zum Sieg, wurden ja bereits in dem Pre-Alpha Gameplay-Video etwas näher betrachtet: Krieg und Ruhm.
    Und beide Wege führen dazu, dass du Gebiete des Gegners erhältst. Der Unterschied liegt im groben nur darin, dass du via Krieg die gegnerischen Gebäude zerstörst und deren Bewohner und Arbeiter vor dir flüchten, während du beim Weg des Ruhmes das feindliche Gebiet abschnittweise gewinnst. Siedler und Gebäude der gewonnen Abschnitte erhältst du dabei ebenso.

    Wie es beim Weg des Glaubens aussieht, ist noch nicht ganz klar. Meines Erachtens nach, sieht es aber danach aus, als ob auch auf diesem Weg die gegnerischen Siedler irgendwie zu dir überwandern und du evtl auch Gebiete erhältst.

    Ich schätze also, dass in allen drei Wegen die gleichen Siegbedingungen vereint sind: Die Einnahme der gegnerischen Gebiete.
    Also nichts mit Punkten oder anderen unersichtlichen Dingen, sondern klar nach dem Motto: WYSIWY(want to)G

    BTW:
    In Siedler 3 war das auch nicht immer ganz die Siegbedingung. Es gab auch Missionen, in denen du nur ein oder mehrere bestimmte Gebäude einnehmen musstest, um zu gewinnen.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von alterjager Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    185
    Was ich meine, ist das ich mir eine gute Wirtschaft aufbaue, mir eine super Armee aufbaue und dann der Gegner vielleicht nicht viel entgegensetzen kann, aber seinen "super ausgebildeten Gladiator" losschickt und ich dann alles in die Tonne werfen kann, weil ich eben nicht solch einen Monster-Gladiator habe.

    Verstehst du was ich meine?

    Grüße
    Share this post

  6. #6
    Avatar von DerMaddin. Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    8
    Der Gegner besiegt dich dann eben in einem oder mehreren Kämpfen mit seinem Monster-Gladiator und wird sich einen Stadtteil von dir unter den Nagel reißen. Dann kommst du aber, mit deiner Super-Armee und machst diesen Stadtteil, oder gleich seine Wettkampf-Arena, platt.
    Dann hat sich das erstmal erledigt mit dem Monster-Gladiator

    So oder so ähnlich wird man schon seinen Weg gehen können/dürfen und nichts in die Tonne werfen müssen
    (Spekulation)
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Ubi-Thorlof Community Manager
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    2.018
    Bis der Effekt eines verlorenen Arenakampfes greift, dauert es durchaus ein wenig, du hast also Zeit, Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

    Außerdem...was hindert dich daran, deinen Gegner, der sich primär auf den Pfad des Ruhmes konzentriert, mit deiner Armee anzugreifen?
    Share this post

  8. #8
    Avatar von alterjager Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    185
    Ich werde ja sehen, wie sich das entwickelt.

    Grüße
    Share this post