1. #11
    Avatar von Sir_Lydn Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Münster
    Beiträge
    808
    Ist für den Unranked Modus eigentlich ebenfalls die Two-Step Authentication notwendig wie beim Ranked? Paar Freunde von mir weigern sich nach wie vor vehement dies einzustellen und Unranked gefällt mir an sich wesentlich besser als Casual.
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Sir_Dr_Hannibal Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    52
    lol. Ich kann da kamikazu… nur zustimmen.

    Wartet doch erstmal ab, wie sich diese Änderungen im Spiel wirklich auswirken. Jahrelang wurde geheult, dass das Matchmaking kac.. ist. "Spiele ewig als z.B. Silber gegen Gold oder Platin".
    Ich selbst nehme es erstmal positiv auf, da ich in den meisten Fällen alleine Ranked spiele, da viele meiner Mitspieler ewig Angst um ihren Rang haben. Was ich ehrlich ghesagt garnet verstehe, es ist und bleibt eben nur ein Spiel :-) .

    Und wenn ich jetzt eben mit Randoms und Gegner treffe, die ziemlich auf selbigen Niveau spielen, ist es doch evtl nur vorteilhaft. Deshalb sollten wir erstmal schauen, wie UBI es letztendlich umsetzt.

    Ich schaue ertsmal positiv auf diese Änderung.

    Und für alle, die meinen, sie können mit ihrem Team net spielen. Zu beginn der Saison wird eh zurückgesetzt. Dann spielt von Anfang an zusammen.

    MFG
    Share this post

  3. #13
    Avatar von DFAndy Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    110
    Die Sinnhaftigkeit ist ja an sich erstmal nicht dumm. Es bewirkt auf jeden fall, dass die Leute nicht gecarried werden. OK
    Allerdings finde ich das persöhnlich auch scheiße.. So kann ich auch nicht mehr mit all meinen Freunden spielen.

    Die andere frage ist, welcher MMR Wert wird zur berechnung genommen?? Der der letzten Season? Oder der neue, der erst erspielt wird in der neuen Season?

    Wenn alle Mates am start der neuen Season unraked sind und man spielt direkt mit allen Mates zusammen, bekommen doch auch alle ungefähr den gleichen wert oder nicht?
    Und wenn mann dann immer weiter fast nur zusammen spielt, was soll dann passieren? Dann wird es wohl kaum vorkommen, dass man mehr als 1000 MMR auseinander kommt oder sehe ich das falsch??
    Share this post

  4. #14
    Avatar von TheRealSam Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    6.112
    Zitat von DFAndy Go to original post
    Die Sinnhaftigkeit ist ja an sich erstmal nicht dumm. Es bewirkt auf jeden fall, dass die Leute nicht gecarried werden. OK
    Allerdings finde ich das persöhnlich auch scheiße.. So kann ich auch nicht mehr mit all meinen Freunden spielen.

    Die andere frage ist, welcher MMR Wert wird zur berechnung genommen?? Der der letzten Season? Oder der neue, der erst erspielt wird in der neuen Season?

    Wenn alle Mates am start der neuen Season unraked sind und man spielt direkt mit allen Mates zusammen, bekommen doch auch alle ungefähr den gleichen wert oder nicht?
    Und wenn mann dann immer weiter fast nur zusammen spielt, was soll dann passieren? Dann wird es wohl kaum vorkommen, dass man mehr als 1000 MMR auseinander kommt oder sehe ich das falsch??
    Genau so! Es zählen natürlich die Punkte die du dir in der neuen Saison erspielst.
    Wer immer mit den selben Leuten spielt hat damit nur Vorteile.
    Für Spieler die oft alleine oder mit unterschiedlichen Teams spielen, kann es natürlich Probleme geben.
    Share this post

  5. #15
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    303
    Zitat von Sir_Dr_Hannibal Go to original post
    lol. Ich kann da kamikazu… nur zustimmen.

    Wartet doch erstmal ab, wie sich diese Änderungen im Spiel wirklich auswirken. Jahrelang wurde geheult, dass das Matchmaking kac.. ist. "Spiele ewig als z.B. Silber gegen Gold oder Platin".
    Ich selbst nehme es erstmal positiv auf, da ich in den meisten Fällen alleine Ranked spiele, da viele meiner Mitspieler ewig Angst um ihren Rang haben. Was ich ehrlich ghesagt garnet verstehe, es ist und bleibt eben nur ein Spiel :-) .

    Und wenn ich jetzt eben mit Randoms und Gegner treffe, die ziemlich auf selbigen Niveau spielen, ist es doch evtl nur vorteilhaft. Deshalb sollten wir erstmal schauen, wie UBI es letztendlich umsetzt.

    Ich schaue ertsmal positiv auf diese Änderung.

    Und für alle, die meinen, sie können mit ihrem Team net spielen. Zu beginn der Saison wird eh zurückgesetzt. Dann spielt von Anfang an zusammen.

    MFG
    genau das ist doch das Problem. Das die Solo Spieler jahrelang rumgeflennt haben "oh mimmiii ich bekomm immer PLatin Gegner". Wobei "immer" dann wh jedes 10te match oder noch weniger ist. Verdrehte Wahrnehmung war und ist in solchen Spielen schon immer ein Problem.
    Und wegen dem Geflenne müssen jetzt die Leute drunter leiden die in einem Teamshooter im Team spielen wollen, Herrlich.

    Was das ausnutzen angeht hätte es da viel sinvollere Lösungen gegeben, die auch hier im Forum und auf Redit und zu genüge Diskutiert wurden.

    Bsp. Spieler A 3000 MMR, B2500 MMR, C2000 MMR, D und E 500 MMR. Spieler D und E können mitspielen zählen aber nicht zum Bilden des Matchmakings. Heißt die Gruppe wird mit 2500 MMR gematched. Wo wäre da das Problem? Alle können zusammen spielen und ausgenutzt wird gar nix. Eher im Gegenteil. Dann müssen zwar schlechte Spieler mit guten spielen, aber sie haben zumindest die Wahl.

    So treibt man nun schlechtere Spieler aus dem Spiel weil sie mit ihren Freunden nicht mehr zocken können, falls die besser sind. Oder etwas bessere Spieler müssen sich downranken um mit Ihren Freunden zu spielen. Wodurch eine der größten Toxic Gruppen (downranker) im Spiel wohl noch ordentlich Zulauf bekommen.

    Das immer zusammen spielen ist doch auch ein dummes Argument. Es gibt nun mal in den meisten Freundeskreisen vielspieler und leute die weniger spielen. Da spielt dann einer viel und somit immer mal wieder solo qu. Und einer so wenig das er nie allein spielt. Da triftet das ganze nun mal irgendwann auseinander. Gerade am Anfang wo man doch auch als Gold Spieler mal ganz schnell in Bronze landet. So wars bei uns vor ner Weile auch noch. Da war halt ein Kumpel dabei der wenig gespielt hat. Und wenn die anderen drei dann halt mal ne gute Phase hatten war der Rang dann gleich weit auseinander. Vor allem am Anfang. Und da er wenig spielte hatte er auch keine Zeit das solo qu wieder aufzuholen. Mal davon abgesehen, dass das dann auch gleich nach hinten los gehen kann.
    Der hat (zum Glück muss man ja jetzt schon fast sagen) vor 2 Seasons aufeghört. Da der Rest von uns nah beieinander liegt wird uns das wohl nicht betreffen.

    Das einzige was hierbei abzuwarten ist, ist ob der neue "Nicht Ranked" Modus ne sinnvolle Alternative bietet. Aber Ranked ist halt nun mal einfach ein ganz anderes Feeling.
    Ich find die Änderung totalen Mist, vorallem weil auch Alternativen gegeben hätte. Einzig die noch verhältnismäßig hohe Spanne von 1000 Punkten ist hier positiv zu sehen.

    @kamikazurai
    Natürlich hast du damit Recht. Es ist ein typischen bsp. für wie mans macht, macht mans falsch. Nur finde ich geht man hier den falschen weg. Allgemein find ich rumgeheule am Matchmaking immer etwas Fragwürdig. Schlussendlich beklagt man sich darüber das der Gegner besser als man selbst ist... zum anderen hätte es einfach gut Alternativen gegeben um beide Seiten glücklich zu stimmen.
    Jetzt reist man man auf einer Seite Gruppen auseinander um auf der anderen Leute zufrieden zu stellen, die sowieso wieder einen anderen Grund finden werden warum sie verlieren.
    Share this post

  6. #16
    Avatar von R6WAHNSINN Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    6
    Diese Änderung machen sowieso per se kein wirklichen Sinn. Ubisoft sollte hierbei die 30000fach Accounts erstmal in Griff kriegen. Du weißt hinter keinem Rang Match ob wirklich ein Bronzespieler oder Smurf Account dahintersteckt.
    Ich hatte letzte Season 17 Rang Spiele hintereinander verloren und war dementsprechend Bronze (danke hierfür Ubisoft) und was da z.t. für Crackz an Spielern war , das war unmöglich in Worte zu fassen. Jeder Diamant Spieler hätte mehrere Salutes hintereinander abgegeben.
    Also am Ende ist diese angebliche Änderung immer noch genauso Sinnlos, weil du sowieso in jeder zweiten Runde keinen echten Gold Spieler als Gegner bekommst und wenn dann noch die Goldspieler alle einen High Ping haben, ist verlieren so gut wie vorausgesetzt. Ich befürworte die Änderung im Kern, aber am Ende ist es wie mit dem Team Beschuss, es ist ein Tropfen auf dem heißen Stein. Die Community nutzt das eben andersweitig aus und Ubisoft streichelt Natürlich liebevoll die Köpfchen über solche User, ist ja beim Cheater Problem genauso oder Glitch Problem ebenfalls.
    Share this post