1. #1
    Avatar von HimbeerToni24_7 Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    2

    Balancing-Vorschlag bezüglich Ela

    Hallo sehr geehrtes Team von Ubisoft,

    ich als eine Person, die eigentlich sehr gerne Ela spielt, sehe seit Monaten ein Problem mit ihr. In den Designers Notes der noch aktuellen Season Phantom Sight sehen wir auch, dass die win rate von ihr extrem durch die Decke gegangen ist. Und das ist meiner Meinung nach aufgrund ihrer Schrotflinte FO-12 der Fall. Die Waffe hat eine enorm hohe Feuerrate und kann noch einen langen Lauf auf diese Waffe packen, was sie viel zu stark macht. Mein Vorschlag wäre, sich die Schrotflinte zur Brust zu nehmen und diese zu nerfen, indem ihr der lange Lauf weggenommen und die Feuerrate leicht gesenkt wird. Die Waffe soll nicht underpowered werden, jedoch ist sie momentan noch ein Relikt aus der Ela-OP Zeit und muss dringend angepasst werden. Im Gegenzug, um die Pickrate auf dem Level, wie sie jetzt ist, zu halten, müsste die Scorpion etwas gebufft werden. Hier sehe ich am sinnvollsten, den Rückstoß der Waffe etwas weniger nach links und rechts ausschlagen zu lassen oder der Waffe etwas mehr Schaden zu geben (vielleicht von 23 auf 26 oder so). Vom Rückstoß könnte man sich ja vielleicht an dem der Vector von Mira und jetzt auch Goyo orientieren (natürlich noch etwas höher, aber zumindest so in die Richtung). Außerdem könnte man ja testen, Ela ihre Kontaktgranaten zurückzugeben. Ohne diese ist sie leider etwas schwach in Sachen Roaming.

    Ich würde mich freuen, wenn Ela in dem Punkt mal unter die Lupe genommen werden würde, da es für uns Spieler sehr frustrierend ist, gegen sie und ihre FO-12 zu spielen.

    Viele Grüße
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Kamikazurai1992 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    68
    Ich stimme dir mit FO-12 zu. Auch wenn ich sie selbst gerne spiele. Aber sie ist echt viel zu stark. Die Entfernung des langen Laufs könnte hier wirken. Auch die Feuerrate sollte gesenkt werden.
    Wenn wir aber über Shotguns reden, kommen wir nicht um die SASG12 herum. Mit einem Finkaboost ist die Waffe einfach zu krass! Da muss auch etwas passieren.

    Einen gleichzeitigen Buff für Ela würde ich aber nicht zustimmen. Die Scorpio ist ein Monster! Daher braucht sie einen hohen Rückstoß, sonst ist es eben diese Waffe die wieder OP ist.

    Kontaktgranaten könnte man sich drüber unterhalten. Ich denke die würden ganz gut passen.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von HimbeerToni24_7 Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    2
    Zitat von Kamikazurai1992 Go to original post
    Ich stimme dir mit FO-12 zu. Auch wenn ich sie selbst gerne spiele. Aber sie ist echt viel zu stark. Die Entfernung des langen Laufs könnte hier wirken. Auch die Feuerrate sollte gesenkt werden.
    Wenn wir aber über Shotguns reden, kommen wir nicht um die SASG12 herum. Mit einem Finkaboost ist die Waffe einfach zu krass! Da muss auch etwas passieren.

    Einen gleichzeitigen Buff für Ela würde ich aber nicht zustimmen. Die Scorpio ist ein Monster! Daher braucht sie einen hohen Rückstoß, sonst ist es eben diese Waffe die wieder OP ist.

    Kontaktgranaten könnte man sich drüber unterhalten. Ich denke die würden ganz gut passen.
    Ich stimme dir in Allem zu. Die SASG12 ist ebenfalls extrem stark und könnte gerne zumindest leicht generfed werden. Zum Thema Scorpion. Ich hab mich da bezüglich Rückstoß vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Dieser soll nicht viel besser werden, sondern nur ein kleines Bisschen. Mir geht es nur darum, dass wenn die Schrotflinte generfed wird, die Pickrate auch nach unten fallen wird, weil viele mit der Scorpion nicht umgehen können (Ich kann es, ich hätte theoretisch auch kein Problem damit, wenn die Scorpion so bleibt wie sie gerade ist). Man könnte ja bloß die Waffe etwas anpassen, damit Ela nicht unattraktiv zu spielen wird, da ja momentan die meisten Sie nur wegen der FO-12 spielen und große Probleme mit der Scorpion haben. Sie soll immer noch eine Skillwaffe bleiben, dennoch vielleicht minimal einfacher, damit die Pickrate von Ela nicht in den Keller geht.
    Share this post