1. #1
    Avatar von Jadawin35 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    78

    BUG: Züge lösen sich auf Strecke in Luft auf

    Hallo,

    meine Öl-Versorgung ist mit dem Update 5 zusammengebrochen. Erster Fehler ist, dass keine Züge mehr das Depot verlassen. Abreißen und Neubau hilft dagegen.

    Dennoch klappt die Versorgung nicht mehr. Ich habe eine Insel mal beobachtet und festgestellt, dass die Züge immer zu einem entfernten Öl-Lager fahren und weil die Strecke auf dem Rückweg besetzt ist, dort verweilen. Sie fahren aber dort auch nicht mehr weg, da aus dem Depot plötzlich neue Züge spawnen.

    Das Öl wird also abgeholt und dann mit Zug vernichtet.

    Habe ein kleines Video gemacht. Unten das Öl-Lager mit der Warnung ist schuld. Dort fahren die Züge hin und verschwinden, da ein neuer Zug aus dem Depot startet.

    https://www.file-upload.net/download...train.mp4.html

    Ich weiß, die Strecken sind nicht optimal, aber sollten die Züge nicht im Depot ankommen und dann dort weiterfahren. Leider werden ja nun keine einzelnen Züge mehr in alle Richtungen geschickt. Sie fahren immer alle gleiche und klappern die Lagerstätten ab.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Jadawin35 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    78
    Ok, beim Zerstören des Zugs scheint das Öl dem Lager doch zugerechnet werden. Dennoch ist die Zug-Logik echt schlimm.

    Ändert das doch einfach so, dass Züge sich kreuzen können. Das stört sicherlich niemanden der Spieler.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Jazzicca Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    99
    Du hast ja Gück,dass deine Züge überhaupt noch fahren.... Bei mir stehen sie auf einer Investoreninsel trotz vollstem Lager einfach still. Und alle 4 Kraftwerke auch.

    @BB: Kann man hoffen, dass dir morgen wieder fahren?
    Share this post

  4. #4
    Avatar von lonelyPorter Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    525
    Ja, meine Investoreninsel wird nur noch von einem Zug beliefert, und ich reisse das Lager nur ungern ab, weil dann 1000 Öl flöten gehen und ich meine Handelsrouten so eingestellt habe, dass der Überschuss an Öl auf die Produktionsinsel geht. Reisse ich den ab, kommt die Produktion zum erliegen...

    Ich sollte mal 3 Öltanker bauen, um das Öl zwischenzulagern die nenne ich dann "I", "hate", und "bugs" ^^

    Leider geht aber auch in dem Fall das gerade auf dem Zug befindliche Öl weg...
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Jazzicca Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    99
    Abreissen und neu bauen hei mir nicht geholfen - hat nur den Lagerbestand verringert....
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Jadawin35 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    78
    Damit kein Öl verloren geht, kannst Du so viele Öl-Lager bauen, die das zwischenspeichern. Ein Lager hält 200. Ich baue die Öl-Häfen gar nicht mehr aus.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von lonelyPorter Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    525
    Ich muss sie eben ausbauen, ich habe 6 oder 7 Krafwerke und 2 Raffinerien auf der Insel...

    Und da die komplette Küste zugebaut ist mit Lager für Waren (2000t), kann ich auch nicht das Öl-Limit temporär erhöhen
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Jadawin35 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    78
    Für mich funktioniert es besser, wenn alle Öl-Lieferungen aus dem Süden erst einmal auf einer südlichen Insel gesammelt werden. Dort habe ich Öl-Lager für 10.000 Liter. Von dort verteile ich das Öl dann zu den Städten und Produktionsinseln, die jeweils nur einen Ölhafen haben. So sieht man auch gleich, wie viel Öl man vorrätig hat.

    Die Züge fahren ja auch mit >400 Einheiten los, so dass sie locker 4 Kraftwerke abdecken können.

    Öl-Just in time Lieferung sozusagen.
    Share this post