1. #1
    Avatar von Dredan79 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    1

    Assassins Creed 3 startet nicht

    Ahoi Leute,
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe (2013) Assassins Creed 3 mit allen DLCs (Deluxe Edition usw) bei Steam gekauft. Nun endlich (wegen persönlichen Zeitgründen) 2019 habe ich Zeit gefunden dieses Spiel zu "geniessen". Aber, nach dem Installieren des Spiels und dem Starten dieses, werde ich sofort nach einen Aktivierungscode gefragt. Alle meine Codes gabe ich schon ein und deswegen egal welchen ich wiederholte, bekam ich eine Nachricht, dass dieser Code für MEINENEN ACCOUNT SCHON FREIGESCHALTET WURDE. Ist auch klar, da ich es selber getan habe!!!! Problem ist: das Spiel startet nicht und will die ganze Zeit irgnedwelchen Aktivierungscode haben.
    Dieses Problem schilderte ich dem Uplay "Support" mit. Nach 2,5 Wochen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! bekam ich endlich eine Antwort, die ich einfach als automatisch abtat, da sie bei meinem Problem NULL KOMMA NULL half.
    Ich heute zutage, dachte mir: Ok, heule Heute wegen dem Geld, dass du vor 6 Jahren zum "Fenster rausgeworfen" hast nicht rum. Vergiss es einfach.
    Gedacht, getan.
    Ich kaufte mir nun am 10.08.19 (10er August 2019) Assassins Creed Odyssey Ultimate Edition, wo AC3 Remastered enthalten ist. Dieses habe ich instaliert.............und nach dem Starten fragt dieses Stück Scheisse mich WiEDER nach einem Aktivierungscode, den ich diesmal nicht mal habe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Oder der mir nicht bei Steam angezeigt wird!!!!!!!
    Wie zum Teufel kriegt man es hin AC3 zu spielen? (auch wenn man gezwungen wurde es 2x zu kaufen).
    Share this post

  2. #2
    Avatar von BlackGentlem4n Global Moderator
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Anywhere but home
    Beiträge
    5.149
    Hallo Dredan79,

    das klingt zunächst nach einem Abgleichfeher von Steam. Hast du denn Uplay und Steam korrekt verknüpft? Du startest die Spiele aber ganz normal aus Steam heraus, oder?
    Share this post