1. #1
    Avatar von benutzernamesie Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    5

    Stimmen der NPCs

    Hallo,

    ich habe eine Teststory erstellt, wo mir aufgefallen ist, dass Odessa mit männlicher Stimme spricht. Also Odessa ist ein weiblichlicher NPC. Da kommen Sätze wie: "Was machst Du hier?" oder "Verschwinde hier!" wenn man sich in der Nähe aufhält. Wird Odessa vom Adler angegriffen äußert sie sich ebenfalls mit männlicher Stimme dazu. In Dialogen bleibt sie allerdings stumm. Das Aussehen von Odessa ist in der Spielwelt ein anderes, als im Dialog. Sie hat völlig andere Klamotten an.

    Mal eine Frage: Wozu veröffentlicht man so ein Tool?


    Grüße
    Share this post

  2. #2
    Avatar von BlackGentlem4n Global Moderator
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Anywhere but home
    Beiträge
    5.174
    Hallo benutzernamesie,

    klingt ganz so, als hätte sich bei der guten Odessa ein Fehlerteufel eingeschlichen. Das wird sicherlich mit einem der kommenden Updates wieder behoben.

    Mal eine Frage: Wozu veröffentlicht man so ein Tool?
    Die Assassin's Creed-Community strotzt nur so vor Kreativität und der Story Creators Mode soll den Leuten helfen, ihrer Inspiration freien Lauf zu lassen, um selbst das Ruder in die Hand zu nehmen und das antike Griechenland um ein paar tolle Geschichten reicher zu machen.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von benutzernamesie Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    5
    Ja, das ist bekannt!



    Aber ich denke, das ist nicht nur bei Odessa so, sondern bei allen andern NPCs abenfalls.

    Wenn das Erscheinungsbildder Charaktere im Spiel anders ist, als im Dialog, weibliche NPCs mit männlicher Stimme unterlegt sind, Questgegenstände wie Truhen etc. nur in NPCs plaziert werden können, keine neuen Gebäude erstellt werden können, wenn die NPCs keine Gegenstände aktiv übergeben können .....

    dann stellt sich doch die Frage, wozu so etwas veröffentlicht wird. Also diese Frage stelllt man sich doch, wenn man den Usern etwas anbieten möchte!?

    Odessa habe ich als Spartaner erstellt. Spartaner sind ja nun das, was des Spielers Freunde sind. Jedenfalls von der Hauptgeschichte her. Odessa war auch nie ein Feind, habe ich jedenfalls so nicht gesehen. Warum reagiert sie dann wie ein feindlicher NPC? Außer, dass sie nicht kämpfen mag.

    Na gut, ich war erstaunt, dass Ubisoft ein solches Tool anbietet, weil es vom Grundgedanken her toll ist. Aber so sicher nicht, wie es umgesetzt ist.. Ich hätte auch Ideen, deshalb habe ich mich damit beschäftigt. Aber ich kann diese Ideen damit nicht umsetzen. Was ich tun könnte ist einen Dialog mit NPCs erstellen, prüfen, ob ich aus der Umgebung bestimmte Dinge gesammelt habe (ob das dann so funktioniert ist auch noch nicht klar, aber in etwa) und um an Gegenstände zu gelangen, die ich über meine eigene Story sammeln soll, muss ich eben Gegner töten, da dies offenbar die einzige Möglichkeit ist.Also Dialog führen, Töten, Gegenstand bekommen, Dialog führen, Töten Gegenstand bekommen, auf Gegenstände prüfen, Dialog führen usw. Das ist nicht sehr ergibig.


    MfG
    Share this post