1. #1
    Avatar von UEBERMENSCH. Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    5

    Visiere in R6

    Wie wäre es, wenn man:
    Den Zoom von den drei visieren Holo, Reflex und Point etwas erweitert? Und/oder/sogar/vielleicht den Zoom vom ACOG Visier etwas abzieht? An sehr vielen Stellen und verschiedenen Maps sind die Nachteile der 3 Visiere ziemlich groß und man erkennt kaum die Gegner wenn Gegenstände hinter oder vor dem Operator stehen. Vor allem bei Kontrastreichen Umgebungen und viele Möbeln. Dann kommen noch die verschiedenen und übertriebenen Lichtverhältnisse dazu. An manchen Stellen sind die Orte dunkler als die Zukunft von Familie Rothschild. (Und ja ich habe verschiedene Grafik und Auflösungs-Einstellungen probiert).

    Ich weiß dass es nicht nur mir so geht sondern sehr vielen anderen auch. Ich habe das Gefühl, nur weil die "Pro" Spieler damit keine Probleme haben, möchte Ubisoft dieses Anliegen nicht unter die Lupe nehmen.

    Was meinen Ubisoft Mitarbeiter dazu? Wurde sowas überhaupt schon mal gemeldet?
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Winterbeagle Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    7
    Manche Orte sind halt dunkel, ehrlich gesagt finde ich es sogar gut das du dir hier mit Grafikeinstellungen keinen Vorteil ergaunern konntest.
    Das einzige Problem scheint hier zu sein, das du einen Spieler nicht von einer Topfpflanze etc unterscheiden kannst.
    Ich kann dir nur raten die Detailqualität auf Ultra zu stellen, dann erkennst du auch besser deine Gegner, wenn das schon der Fall ist, denke ich liegt das Problem eher bei dir.

    Die Prospieler haben ihre eigenen lustigen wehwechen, zb Lion und andere "Balancingprobleme".
    Share this post

  3. #3
    Avatar von UEBERMENSCH. Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    5
    Wie gesagt, verschiedene Grafikeinstellungen vorgenommen.
    "LOD" ist auf Ultra, das ist die wichtigste Grafikeinstellung, um die Gegner zu sehen. Texture Quality ist auf "High" oder "Very High".

    [I]"ehrlich gesagt finde ich es sogar gut das du dir hier mit Grafikeinstellungen keinen Vorteil ergaunern konntest."[/]

    Den Vorteil kann man sich aber "ergaunern", indem man die Grafikeinstellung bei LOD höher ansetzt. Je Hochwertiger die Einstellung, desto besser und früher (Entfernung) sieht man die Gegner.

    Viele Spieler kämpfen mit dem Problem. Viele Male heißt es "Ich habe ihn nicht gesehen!", "Wo war er denn?", "Wo hat er sich versteckt?", "Gut , dass man die Gegner erkennt."

    Also ist es schon mal ausgeschlossen, dass ich der einzige mit diesem Problem bin.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Winterbeagle Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    7
    Es ist völlig normal das man mal welche übersieht.
    Mir entgehen auch manchmal welche, aber daran ist man selber schuld.
    FOV runterschrauben, wäre auch eine Möglichkeit oder Seitenverhältnis ändern.
    Falls du mit 90 FOV spielst kann ich gut verstehen das du nix siehst.
    Ansonsten vielleicht ist was mit deinem Monitor nicht ok.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    340
    Das du mit dem Acog diesen Vorteil hast ist doch genau der Sinn der Sache. Viele Operator, gerade in der Defense wie Rook und Doc leben doch davon mit dem ACOG ein Vorteil zu haben gegenüber vielen anderen Verteidigern. Und in CQ hat man mit dem Acog halt auch Nachteile. Bin inzwischen bei vielen Angreifern auf Holo gewechselt (Ash (schon vor dem "Nerf"), Ying, Twitch usw.).
    Das Acog soll völlig bewusst diesen Vorteil haben und das finde ich auch gut balaced soweit.

    Das man hier jetzt wieder die Pro league schiene fahren muss ist auch lächerlich. Ich bin oft genug auf diversen RB Foren unterwegs und ein Problem mit dem Zoomstufen hat bisher glaub ich noch keiner geäußert. Zum Thema acog kommt ja immer nur die Bandit Jäger Sache :P.
    Aber klar die ganze COM will es, nur die pösen pösen Pro league spieler nicht.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von UEBERMENSCH. Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    5
    Es ist nun mal leider so, dass Ubisoft auf die Pro's hört, weil sie das Spiel am leben halten durch deren Teams, Sponsor, Werbung etc. und nicht die Casual Spieler die 3 mal in der Woche R6 spielen.
    Du wirst hier auch nicht alle "Reports" lesen, weil nicht jeder Lust hat sich in den R6 Forum zu begehen, einen Account zu erstellen, und dann einen Beitrag zu erstellen.
    Stell dir mal vor, wie viele Reports Ubisoft erhalten würde, wenn man direkt In-Game Fehler, Änderungen oder Vorschläge äußern könnte. Ich hatte schon viele Änderungen oder Verbesserungen im Sinn gehabt, ohne diese hier im Forum zu veröffentlichen, die nun behoben worden sind, oder dabei sind es zu beheben. (Dass die zerstörten Barrikaden-Teile nun bei jedem gleich aussehen soll als ein Beispiel).

    Der Vorteil von ACOG soll aber nicht durch den Nachteil der anderen drei Visiere entstehen, weil die anderen Visiere in bestimmten Situationen den Nachteil haben und nicht die genügende bzw. verwirrende Information an Bildmaterial liefern, weil ein Paar Möbel oder zu übertriebene Kontrast- und Lichtverhältnisse vorhanden sind. Der Visier-Unterschied sollte durch Distanzen eine Rolle spielen und nicht durch Möbel oder Bomb-Spots in Räumen, die in dem Weg stehen. Und kommt jetzt nicht mit "So ist es aber realistisch". Rainbow Six Siege ist alles andere als realistisch veranlagt. Ubisoft muss sich entscheiden, entweder purer Realismus, dann müssten man aber das Spielkonzept komplett neu gestalten, oder wirklich das Spiel in competetive, also wettbewerbsfähig machen(Was es ja angeblich ist, mit den ganzen Bugs etc.). Der Nachteil an solchen Möbel ist zum Beispiel auch, dass wenn man um eine Ecke abzielt, nebenbei läuft und dann plötzlich irgendwo, mitten im Nichts am Stuhl oder Tisch hängen bleibt und das zielen komplett stört und dadurch sogar den Zweikampf verliert.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Winterbeagle Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    7
    Ja das die bezahlten ESL Spieler auch gerne jammern ist nicht neu, aber solange der Unsinn der wegen denen beschlossen wird (zb Operator Bann etc) nur Ranked betrifft und nicht Locker (Casual) ist mir das gleichgültig.

    Also ganz ehrlich wenn du an einem Stuhl oder sonst was hängen bleibst ist das echt deine eigene Schuld.
    Du solltest deine Umgebung auch im Auge behalten.
    Ich benutze meist ein Acog als Angreifer und bin noch nie an einem Stuhl hängen geblieben, eher hat mich eine Wand geblockt, soll die auch weg?
    Für meinen Geschmack sind da sogar manchmal noch zu wenig Möbel auf manchen Maps.
    Das dieses Spiel nicht realistisch ist ist wohl war, aber noch weniger Realismus würde R6Siege eher schaden als nutzen.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von CoP.Kn0Wh3re Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    78
    Die Diskussion auf wen man hören sollte gibt es in jedem Spiel...

    Meine Meinung dazu, warum sollte Ubisoft auf Casual Spieler hören, die 3 Mal die Woche für 2 Stunden zocken? Verstehe ich nicht. Der Grund warum mehr auf das Feedback von Pros reagiert wird ist ganz einfach der, dass diese Menschen sich mit Spiel und Spielmechanik auseinander setzten und diese verstehen. Das ist kein Herabsetzten von Casual-Spielern nur ein Fakt.

    Wenn man auf das Feedback von Casual-Spielern hören würde - einmal abgesehen davon, dass das viel zu viel Input wäre - dann würden wir bald wahrscheinlich selbstzielende Waffen ohne Recoil haben und uns auf Maps ohne Hindernisse und dunklen Ecken gegenüber stehen. Außerdem würden die Defender je Sekunde die sie einen Angle halten 5 HP verlieren, damit nicht "gecampt" wird...

    Ich weiss, ist überzogen, soll aber einfach nur mal den Kern der Problematik ein bisschen verbildlichen.

    Und wenn man Gegner nicht erkennt, dann muss man übern oder nochmal die Einstellungen oder den verwendeten Bildschirm genauer ansehen. Erkennt man sie mit ACOG nicht, ja dann spielt man halt mit Holo / Reflex / Rotpunkt, ist doch sowieso zu 90% CQB.
     1 people found this helpful
    Share this post