1. #1
    Avatar von Schlomo_1983 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    16

    Breakpoint Innovationen oder Aufgewärmter Brei

    Wenn ich mir die Liste na Features ansehe bin ich leider wieder einmal der Meinung das Ubisoft nur eine Checkliste abarbeitet (XP-Grind check Skilltree check Crafting check größte Map wo gibt auf der Welt check*), um die nächste Seelenlose Cashcow rauszuhauen, statt sich Gedanken darüber zu machen welche Spielmechaniken überhaubt zum Gameplay passen. Als wenn ich Bock hab in einem "Militär-Taktik-Shooter über eine Blumenwiese zu laufen und Heilkräuter zu pflücken. *Kopfschüttel*

    Genauso finde ich die Drohnengegner sehr unpassend, aber das ist wohl Geschmackssache.

    Ghost Recon in einer offenen Welt hat eigentlich so viel Potential wenn man es richtig nutzt.

    Eine Große Map ist natürlich schön, aber leider spielen sich Missionen auf offener Fläche immer sehr ähnlich, weshalb man zusätzlich noch mehr auf große Indoorlevel setzen sollte, so kann man viel besser die Zugänge kontrollieren und spannend Situationen erzeugen.

    XP in der herkömmliche Form sollte komplett entfallen, sondern alles über Geld geregelt werden, Waffen, Ausrüstung, Munition, Fahrzeuge alles kaufbar machen und wenn man unbedingt Skills einbauen will dann Lehrer die einen für Geld Fähigkeiten freischalten, was man wiederum mit Missionen verknüpfen kann. Wenn man sich einfach viel von Jagged Alliance 2 abschaut hätte man eine solide Basis.

    Ki Kameraden zum anheuern mit verschiedenen Charakterzügen Fähigkeiten und Grundausrüstung.

    Man hat halt so viele Möglichkeiten das Spiel von anderen UBI-Titeln abzuheben aber nutzt sie nicht.
     3 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von LoOnzistic Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    1
    Finde ich leider auch, das Ganze fühlt sich ziemlich leer und seelenlos an, die neuen features nur so reingedetscht und oberflächlich, das ganze ist nicht wirklich innovativ, aber es ist leider ein neues spiel mit inhalt und daher auch 60 euro wert.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von saedly_ Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    3
    bin da zu 100 % deiner meinung es gibt soviele sachen die sie einfach besser machen ,müssen ! nicht sollten sie müssen ! sonst wird das spiel schnell langweilig und es geht flop hab btw auch ein post aufgemacht kannst ja mal reinschauen vllt fällt dir ja auch noch was dazu ein
    Share this post

  4. #4
    Avatar von dreadkiller25 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    45
    Das ein technischer betatest soweit ich verstanden habe und würde mal abwarten bis das game released ist danach kann der shitstorm beginnen xD
    Share this post

  5. #5
    Avatar von SURISOLDIER91 Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    1
    Ganz genau!
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Stoni1069 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    1.178
    Moin, moin.

    Letzteres war der OT-Test. Sieht schon mal vielversprechend aus.
    Vom Aufgewärmten Brei nehme ich aber mal Abstand, da das etwas
    ganz anderes wird als Wildlands.

    Die E3 2019 dazu, hat auch einiges Verraten aber nicht alles.

    Nun, es sind fast noch 2 Monate zum Release und sie wie ich UBI kenne,
    feilen jene noch am Game, nehmen Bezug auf die Community und überraschen
    gerne. Joar, das können sie...

    Meine Meinung ist, wenn sie das Spieler-Feedback aus dem OTT umsetzen, wird
    das was geiles.

    Ein genaueres Bild wird sich zur Beta ergeben (5-9.09.2019).

    Greetings
    Stoni
    Share this post

  7. #7
    Avatar von ElCoyote1230 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2018
    Ort
    Weißlauf, Himmelsrand
    Beiträge
    95
    Wie gesagt, sollte im SP kein Team dabei sein, dann ist es unkaufbar. Ich HASSE Drohnen.
    Share this post