1. #1
    Avatar von Saeculum_04 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    376

    Rankt & MMR

    Diese Season konnte ich mal wieder nicht verstehen wie die MMR bei R6 ermittelt wird. Ich war jede Season im Gold Bereich. Diese Season plötzlich Silber IV eingerankt. Danach rasanter Absturzt nach Kupfer. Jetzt bin ich Bronze IV. Der Absturz erfolgte unter anderen dadurch das die Zahl von Leavern, Trollen und AFK Spielern extrem angestiegen ist. Ich glaub mindestens 2 von 3 Spielern gibt es eins von dem aufgezählten Problemen im Spiel. Das Schlimme daran ist das es bei R6 normal zusein scheint das man einfach so mehr Minus bei einer Niederlage bekommt als Plus bei einem Sieg. Wieso ist das so? Ich kann ein Spiel verlieren in dem ich 8/1/2 hatte und bekomme trotzdem mehr Minus MMR als in einen Spiel das ich gewonnen habe wo ich aber 1/2/5 hatte. Meiner Meinung nach bestätigt das meinen Verdacht das die MMR einzig allein nur denn Unterscheid Sieg / Niederlage ermittel wird. Und nichts anderes mit einbezogen wird. Wie zum Beispiel Kills, Assists, Tode, Bombe gelegt bzw. entschärft.

    Selbst wenn ich 50% gewinne und 50% verliere kann ich dadurch unmöglich aus dem Bronze bereich rauskommen. Weil ich ja mehr minus als plus bekomme. Und dazu kommt das die Anzahl insgesamt sehr schnell sinkt. Beispiel: am Anfang der Season, Sieg: +90 / Neiderlage: -110 und gestern, Sieg: +41 / Niederlage: -65 !!!!



    Ich würde wirklich gerne wissen was Ihr für Erfahrungen gemacht habt mit den Rankt und der Berechnung der MMR. Und ich fände es interessant wenn ein Moderator sich mal bei Offiziellen Stellen darüber informieren könnte.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Sava.R6S Moderator
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    2.358
    Hallo,

    ich habe deine Anfrage weitergeleitet.

    Ich kann dir jedoch schon bestätigen das schon immer nur Siege gezählt haben.

    Sava


    Edit: so habe nun in den patchnotes noch die Änderung des Rank resets gefunden:
    https://rainbow6.ubisoft.com/siege/d...ght/index.aspx

    "Soft-Reset der Spielersuche-Bewertung

    Wir wollen ändern, wie die Spielersuche-Bewertung gehandhabt wird, wenn eine neue Saison mit Rang beginnt. Dadurch soll das Spielersuche-Erlebnis zu Beginn einer neuen Saison verbessert werden. Bisher haben wir alle Spieler zu Saisonbeginn auf eine Spielersuche-Bewertung von 2.500 zurückgesetzt. Ab jetzt werden wir die Bewertung auf einen Wert zwischen der „Mitte“ (2.500) und eurem Rang aus der vorherigen Saison zurücksetzen. Extremwerte über 3.500 und unter 1.500 orientieren sich dabei an diesen jeweiligen Werten. Dasselbe gilt für Platzierungsmatches.

    Diese Änderung bewirkt, dass Spieler schneller ihr Potenzial entfalten können. Spieler, die den Diamant-Rang innehaben sollten, erreichen diesen nun schneller. Uns ist bewusst, dass einige Spieler, vor allem diejenigen im oberen Diamant-Bereich, es gerne sehen würden, wenn man sich für die höheren Ränge etwas mehr „abrackern“ muss. Wir nehmen uns diese Anregung zu Herzen und arbeiten daran, eine Lösung für alle unter euch bereitzustellen, die sich diese Art von Spielerlebnis wünschen."
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    322
    Das die persönliche Leistung keine Rolle spielt, sondern lediglich das Team Ergebnisse wurde glaube ich so auch schon mal bestätig. Was meier Ansicht nach auch richtig ist. Rb ist ein teamspiel und es gibt eben rollen die dir schlussendlich weniger Punkte einbringen als andere. Ich finde es so mit randoms schon schlimm zu spielen weil einfach nur killgeil gespielt wird. Ankern will eh keiner, da man die Kills halt als roamer holt. Drohnen Support als Angreifer ist essentiell in nem gutem Team, aber Punkte kommen dabei halt weniger rum. In der Regel oder es halt so dss die im Team die die fragger spielen mehr Punkte haben als die Support spieler. Gerade wenn man gewinnt. da gibt's halt runden wo man als Anker keinen Gegner zu Gesicht bekommt, weil das eigene Team halt so überlegen ist.
    Solo q ist das natürlich oft bitter, wenn man selber richtig gut spielt und das Team scheiße und trtozdem soviel Abzug bekommt. Aber damit muss man halt Leben.

    Das man für Niederlagen mehr Abzug bekommt als für siege plus ist mir auch schon aufgefallen.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Saeculum_04 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    376
    Zitat von Knoedel22 Go to original post
    Das die persönliche Leistung keine Rolle spielt, sondern lediglich das Team Ergebnisse wurde glaube ich so auch schon mal bestätig. Was meier Ansicht nach auch richtig ist. Rb ist ein teamspiel und es gibt eben rollen die dir schlussendlich weniger Punkte einbringen als andere. Ich finde es so mit randoms schon schlimm zu spielen weil einfach nur killgeil gespielt wird. Ankern will eh keiner, da man die Kills halt als roamer holt. Drohnen Support als Angreifer ist essentiell in nem gutem Team, aber Punkte kommen dabei halt weniger rum. In der Regel oder es halt so dss die im Team die die fragger spielen mehr Punkte haben als die Support spieler. Gerade wenn man gewinnt. da gibt's halt runden wo man als Anker keinen Gegner zu Gesicht bekommt, weil das eigene Team halt so überlegen ist.
    Solo q ist das natürlich oft bitter, wenn man selber richtig gut spielt und das Team scheiße und trtozdem soviel Abzug bekommt. Aber damit muss man halt Leben.

    Das man für Niederlagen mehr Abzug bekommt als für siege plus ist mir auch schon aufgefallen.

    Ich spiel nicht Solo. Sondern immer zu 2. Aber es reicht ja schon wenn immer einer oder sogar zwei das Spiel verlassen. Letzten Season war das nicht so extrem.
    Und genau genommen zählt nicht das "Team Ergebniss" sondern einfach nur der Sieg oder die Niederlage. Was das Team für Leistungen zusammen erzielt ist nicht von Bedeutung.
    Das Spiel macht es sicht da ziemlich einfach. Du kommst weiter wenn du gewinnst und gehts zurück wenn du verlierst. Ob die Runden Fair sind bzw. Ausgeglichen interessiert das Spiel bzw. Ubisoft nicht.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    322
    Mir gings jetzt eher darum, dass die Punktzahl bzw. die Leistung die du persönlich erziehlst keine rolle für die +-MMR spielt die du dann bekommst.

    Was leaver, downranker usw. angeht war es wirklich noch nie so schlimm wie dieses Saison. Zumindest zum start der saison.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von GottesanPeter Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    109
    Das Plus und Minus in der Ranked MMR wird daraus errechnet wie die Durchschnitts-MMR deines Teams im Gegensatz zur Durchschnitts-MMR im Gegner Team steht.

    Bei deinem beispiel wo du sagst das du trotz guter Ingameleistungen mehr verlierst als du bei einer schlechteren Leistung bei einem Win bekommst liegt dann einfach daran das in beiden Fällen das Gegnerteam von der MMR her schlechter war als ihr.


    Das Spiel ist durch die änderungen im Ranked gefühlt anfälliger geworden bzw. frustrierender für alle. Vermutlich hängt das auch mit den Erfahrungen zusammen die du gemacht hast.
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Saeculum_04 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    376
    Das Plus und Minus in der Ranked MMR wird daraus errechnet wie die Durchschnitts-MMR deines Teams im Gegensatz zur Durchschnitts-MMR im Gegner Team steht.
    Das kann aber auch nur zum Teil stimmen. Da die MMR von Season Anfang bis Ende fällt.

    Bei deinem beispiel wo du sagst das du trotz guter Ingameleistungen mehr verlierst als du bei einer schlechteren Leistung bei einem Win bekommst liegt dann einfach daran das in beiden Fällen das Gegnerteam von der MMR her schlechter war als ihr.
    Bedeutet in meinen Fall das ich interessanter weiße immer wenn ich gewinne ein "Niedrig-MMR" Team gegen mich habe und wenn ich verliere auch? Sehr seltsamer Zufall.

    Das Spiel ist durch die änderungen im Ranked gefühlt anfälliger geworden bzw. frustrierender für alle. Vermutlich hängt das auch mit den Erfahrungen zusammen die du gemacht hast.
    Wenn Ubisoft mal was gegen Hacker, Leaver, Trolle und was es alles gibt machen würde wäre es ja garnicht so schlimm. Ich habe heute 6 Matches gespielt. Und nur EINS war normal. Sonst gab es immer irgentwas. Ich habe schon öfter denn Ubi.Support geschrieben. Mit Beweisen (Video,Foto) aber ich bekomm ja nicht mal ne Bestätigung durch den Support.

    Die sind einfach zu Feige mal was handfestes zu unternehmen.Solange sich da nichts ändert wird das im Spiel noch schlimmer. Das Report-System im Spiel ist sowie so ein Witz. Es wäre mal schön beim Reporten angeben zu können warum man überhautp jemanden Reported.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Sava.R6S Moderator
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    2.358
    Zitat von Saeculum_04 Go to original post
    Wenn Ubisoft mal was gegen Hacker, Leaver, Trolle und was es alles gibt machen würde wäre es ja garnicht so schlimm. Ich habe heute 6 Matches gespielt. Und nur EINS war normal. Sonst gab es immer irgentwas. Ich habe schon öfter denn Ubi.Support geschrieben. Mit Beweisen (Video,Foto) aber ich bekomm ja nicht mal ne Bestätigung durch den Support.

    Die sind einfach zu Feige mal was handfestes zu unternehmen.Solange sich da nichts ändert wird das im Spiel noch schlimmer. Das Report-System im Spiel ist sowie so ein Witz. Es wäre mal schön beim Reporten angeben zu können warum man überhautp jemanden Reported.
    Hallo,

    also zu deiner Anfrage ranked wurde mir dieses FAQ wärmstens empfohlen:
    https://rainbow6.ubisoft.com/siege/d...m:148-76770-32

    Zu Hackern/Cheater melden: Der Support prüft jede Meldung genaustens besonders wenn ein Beweisvideo mit anhängt. Also melde bitte weiter auffällige Spieler.
    Der Support, und das ist soweit richtig, wird dir jedoch nicht schrieben ob gegen den User Sanktionen erhoben wurden.


    Sava
    Share this post