1. #1
    Avatar von slup84 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    110

    Aktuelles Fazit, Probleme und Ausblick zu TU5

    Also so manchmal möchte man glauben das Massiv entweder zu deutlich auf die Spieler hört, oder ihr Spiel überhaupt nicht kennt.

    Was mich einfach derzeit wundert, es gibt wichtige Probleme, welche jedoch konsequent Ignoriert werden, oder aber nur halbherzig angegangen werden. Man kommt aber direkt mit TU5 um die ecke.

    Hier wären z.b.

    - Nicht / Schleppend ladene Welten, man bleibt dadurch an unsichtbaren Gegenständen hängen usw. So wie ich das sehe, betrifft das Problem vorallem die Konsolen Fassung.
    An alle PC spieler, spart euch bitte euer dummes gelaber alá Pech wenn man auf Konsole spielt usw. denn diese Probleme gab es zu release NICHT.

    - Soundbugs bis hin zu kompletten Aussetzen der Sounds und Geräusche in Endlosschleife, auch diese Probleme bestanden zu release NICHT, sie sind aber unfassbar nervig und zerstören den Spielspaß komplett.

    - Die KI, zu Release in Ordnung, wurde danach immer Schlimmer, zwischenzeitlich gab es mehrere Updates welche die KI wieder etwas in den Griff bekommen haben, nur wird es jetzt wieder schlimmer, die Gegner rennen wieder völlig Sinnlos durch die Gegend, nutzen keine Deckung mehr, Sprinten über das offene Feld nur um als Scharfschütze einen Nahkampfangriff auszuführen um dann wieder zurück zu rennen.....

    - Waffenbalance......
    Leute ehrlich, eure Waffenbalance ist KOMPLETT für den Arsch, anders kann man es nicht ausdrücken. Eine Handvoll Waffen aus 2 Kategorien (AR und LMG, M249B, M60, P416 G3) machen alle anderen Komplett, absolut nutz und Wertlos bei der aktuellen Balance, Build Vielfalt? Gibt es nicht.

    Das TU4 Update hat die ganze Sache nochmal drastisch verschlimmert, Dank dem Richtschützen ist das übermäßig starke LMG noch Stärker, je nach Roll rennt man dann mit einer 38k+ DMG LMG mit 180! Schuss durch die Gegend, dank der Perks des Richtschützen mit max. Dmg buff, sowie 5% Rof Bonus, 15% Handling Bonus usw. und Schlachtet damit einfach alles nieder, in Kombination mit Kendras oder Sweet Dreams ergibt sich damit eine Endlos feuernde tötungsmaschine mit der annähernden Präzision eines Gewehrs, selbst ein Top AR Build mit einer sehr guten P416 G3 hält hier nicht mehr mit, obgleich die P416 hier die perfekte Backup Waffe ist

    Einziger Wermuts Tropfen, die Spezialwaffe ist Schrott, aber hey, durch den Rest ist das auch egal, der Granatwerfer ist eh die einzige Signatur Waffe welche brauchbar ist.

    Aber hey, dank TU5 bekommt das Meta Build derzeit Konkurrenz, ausgerechnet durch ein Skill Build (ja richtig gelesen) anstatt das Massiv sich hinsetzt und schaut wie man die Skills attraktiver macht, packt man den Buff Hammer von Thor aus.
    Zugegeben Skills brauchen dringend eine Überarbeitung, das schließt Handling der Skills, Dauer usw. alles mit ein, aber was Massiv nun macht ist Wahnsinn. (und jetzt kommt mir nicht mit, das ist ja nur auf dem PT so, bisher kam sogut wie alles genau so wie es angekündigt wurde, ohne wenn und aber mit allen Konsequenzen und Bugs)
    Jeder der mal mit Skills gespielt hat weiß, auch derzeit kann man mit Skills ganz gut Spielen, speziell die Sucherminen lassen sich bereits jetzt auf völlig absurde DMG Werte bringen (100%+ Ex dmg über Rüstung, + Mods etc. das knallt brachial) jetzt aber anhand der Suchermine das beispiel rein, das es nun Mods geben wird welche den DMG um 150%+ erhöhen, zusätzlich zu dem was bereits ja jetzt Bereits möglich ist, leute,..... das KANN nicht euer ernst sein? Freut euch schon auf One Shot Kullerbomben des Todes (explodieren ja vielleicht sogar mit mini Atombomben explosion,..... Bischen Sarkasmus muss ja sein)
    Warum geht man hier nicht einfach mal mit Sinn und Verstand sowie behutsam ran?

    Klar ist das alles erstmal eine Ankündigung vom State of the Game, ABER wir alle wissen nur zu gut wie Massiv das in der Vergangenheit umgesetzt hat.

    Positiv zu erwähnen wäre aber das man die Werkbank endlich mal nützlich macht, jedoch hätte das von anfang an so sein müssen, man hat sich hier ärger und murks sinnloser weise eingefangen. Man hätte auch einfach das System aus TD1 übernehmen können, und mit den Erfahrungen arbeiten können.

    Jedoch finde ich auch das die Änderungen am Dropverhalten der Exos mal wieder über das Ziel hinaus gehen.
    Garantierte Exo Drops auf Heroisch? Ehrlich wo bitte ist da die Herausforderung? Heroische Missionen sind ein Spaziergang egal ob Solo oder in einer halbwegs klar denkenden und nicht Stockbesoffenen Gruppe.
    Aber als ob das nicht reicht, nein man wird wohl oder übel auch noch Exos bei Mrs. Mendoza kaufen dürfen,..... das ist doch einfach nur ein Schlechter witz.
    Klar ist die aktuelle drop Situation keine Dauerlösung (ich warte nach über 200 Runs DCD immer noch auf Sweet Dreams) aber auf die weise will ich keine Exos,....das nimmt jeglichen Reiz daran.


    Ich find es einfach nur unfassbar wie hier das Spiel immer weiter vor die Wand geknallt wird.
    Probleme werden ignoriert oder völlig übertrieben versucht zu Lösen.
    Technische Probleme verschlimmert, Content versaut usw.
    Warum nimmt man sich nicht bitte mal die Zeit erstmal bestehende Technische wie Spielerische Probleme zu beheben um eine Solide Basis zu haben, um darauf aufbauend vernünftig getesteten Content zu bringen? Ich denke das die meisten Spieler erstmal das Hauptspiel vernünftig am laufen haben wollen.
    Und hierzu gehören auch der Raid wie auch die ausgestorbene tote Dark Zone.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Scull1984_Ger Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    13
    Schön das du es so siehst, denke es gibt aber noch einige andere Spieler,mich dazugezählt, denen die neuen änderungen das Spiel wieder 1000% schmackhaft machen.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Kearvaig Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    88
    Ich gehöre auch zu denen die gerne die aktuellen Bugs raus hätten und sich freuen würden wenn nicht bei jedem Bugfix neue Fehler implementiert werden. Die Error Creation Abteilung arbeitet da um Längen effektiver als die Error Removal Abteilung.
    Massive hat es anscheinend auch so geplant, zumindest haben sie ja mal angekündigt das sie erst Content bringen wenn die Fehler beseitigt sind, aber was interressiert mich mein Gelaber von gestern...
    Leider dauert das Beheben von Fehlern so unfassbar lange, das natürlich die, die durch sind und nun neue Inhalte wollen rumschreien, und auf die lauteste Fraktion hören sie dann, oder würfeln sie vielleicht? Keine Ahnung. Kein Muster erkennbar.

    Wie auch Du festgestellt hast sieht es nicht gut aus für das Spiel, zumindest nicht kurz und mittelfristig. In ein paar Jahren vielleicht...
    Share this post

  4. #4
    Avatar von TG-Mogdalwan Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    13
    Jupp, geben wir der Sache aml 3 Monate zum reifen, spielen solang an den Dinos und gucken dann nochmal. Bei TD3 warten wir direkt 1Jahr ab, und kaufen es günstiger und in repariert.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Neogenesis312 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    345
    Das mal eine Erkenntnis und nen Plan 😂
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Amoksepp2007 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    304
    - Nicht / Schleppend ladene Welten .....keine Ahnung da PC Spieler

    - Soundbugs .....keiner aus unserem Clan hat Soundbugs

    - Die KI, zu Release in Ordnung... das stimmt jetzt rennen sie an einem vorbei. Und rote NPCs machen zuviel schaden meinem Gefühl nach

    - Waffenbalance .....es wird immer eine oder bestimmte Waffen geben die man im Endcontent spielt. Das ist in jedem Spiel so.

    Build Vielfalt? .....mit dem update kann man endlich wieder einen Skill Build nutzen. Tank und ähnliches werden folgen.

    Weiterhin ist geplant den 6er Bonus von den Sets auf 4 zu reduzieren.
    Auch die Brand Sets sollen in allen 6 Kategorien verfügbar gemacht werden.

    Wie willst du denn Skill Builds attraktiver machen.
    Sollen die Minen beim explodieren Konfetti streuen??
    Ich besitze auch ein Skill Build und absurde werte erreiche ich nur mit einen only Damage Build.

    Allein schon die Aussage mit den one shot Minen ist total daneben.
    Denn das wirds nicht geben.
    Das wurde aber auch schon so kommuniziert.
    Und die NPCs im SOTG waren auf Stufe Normal.

    Ebenfalls droppen nicht so einfach Exotics.

    Also besser erstmal nen Tag drüber schlafen und sich nochmal informieren


    Ich für meinen Teil freu mich aufs Update, da doch einiges was gefordert wurde umgesetzt wurde.
    Dabei muss man anmerken das sie damit beschäftigt waren das Juli Update heraus zu bringen.
    So war auch wenig Zeit um sich um Balancing, RNG etc zu kümmern.

    Ich glaube nach dem TU5 wird sicherlich noch einiges passieren.
    Denn das nächste große Update kommt erst im Herbst



    Share this post

  7. #7
    Avatar von FreeXman-CF- Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    184
    Zitat von Amoksepp2007 Go to original post
    - Nicht / Schleppend ladene Welten .....keine Ahnung da PC Spieler

    - Soundbugs .....keiner aus unserem Clan hat Soundbugs



    Servus miteinander,

    leider kann ich das oben schon bestätigen was die Ladezeit von Kartenabschnitten angeht, auch die Soundbuggs gibts auf PC z.B.: Das Waffengeräusch des Minigunnsers nach seinem Ableben.

    Aber was TU5 an geht sehe ich dem auch positive entgegen und freu mich drauf.

    MFG
    FXM
    Share this post