1. #21
    Avatar von BaseyMiC Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    435
    Zitat von ImGroot1984 Go to original post
    Es gab keinen richtigen Fix. Ich musste die EXE in einem speziellen Editor öffenen und dort "64 Bit Kompatibel" anhacken, dann konnte er auf 4GB gehen aber selbst dann kam bei 2,8 oder 3GB eine Meldung der Speicher sei voll. Mit dem IAAM Mod wurde es fast unspielbar bei einem fortgeschrittenen Save, wo viele Elemente verbaut wurden. Ein Schwenk über der Stadt und das Spiel war weg, wegen dem RAM. Da habe ich doch lieber Quest Bugs wie in 1800...
    Merkwürdig, weil das ist der Fix den ich meine und damit hatte ich Ruhe. Allerdings war ich auch kein Rekordbauer, soll heißen um die 20.000 Einwohner Gesamt und davon 5000 Adlige.
    Share this post

  2. #22
    Avatar von teutonic_tanks Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    143
    Zitat von ImGroot1984 Go to original post
    Es gab keinen richtigen Fix. Ich musste die EXE in einem speziellen Editor öffenen und dort "64 Bit Kompatibel" anhacken, dann konnte er auf 4GB gehen aber selbst dann kam bei 2,8 oder 3GB eine Meldung der Speicher sei voll. Mit dem IAAM Mod wurde es fast unspielbar bei einem fortgeschrittenen Save, wo viele Elemente verbaut wurden. Ein Schwenk über der Stadt und das Spiel war weg, wegen dem RAM. Da habe ich doch lieber Quest Bugs wie in 1800...
    Bei mir war das auch so, hab mein spiel mit 200+k Einwohnern, bei 100h, da komm ich aber nicht weiter, weil alle 30 min oder weniger einfriert und ich den PC abmelden/neustarten muss. Bis heute keine Lösung dafür gefunden, selbst mit 4GB patch und mehrfachem neuinstall geht nix. Anno 1404 Venedig ist definitiv das unstabielste Anno (vom Spiel her aber leider das beste, argggg)
    Share this post

  3. #23
    Avatar von Wolfgang59_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    496
    Moin,

    zur Eingangskritik:
    Mir fehlt die langsame Spielgeschwindigkeit aus 1404 und ich habe deshalb größeren Stress (2070 und 2205 mochte ich gar nicht. spiele seit 1602 Anno).
    Das Routenmenue ist schlecht! Keine Häfen einfügbar, am Ende der Liste zusetzen und dann rauf klicken . Die Routenverläufe werden nicht angezeigt, die Klickerei Route auswählen und dann bestätigen nervt, wenn man eine Route sucht. Dazu die Schiffsauswahl.
    Handelsmenue die gleiche Klickarie beim Würfeln und Einkaufen.

    Ja, Anno 1800 hatte mich in den Bann gezogen, aber so langsam töten die vielen kleinen Nervigkeiten den Spielspaß.


    Zu den 1404 Venedig Problemen:
    Durchzufall habe ich diese Seite im Netz gefunden: https://www.kit-coding.de/2018/09/23...ndows-7-64bit/
    Der Tipp läuft bei mir unter WIN 10.

    Leider sind die Bilder nicht mehr online, zu mindest habe ich weder mit Firefox noch mit Edge Zugriff auf die Bilder. Ich habe jedoch den gesamten Text und die Bilder in einem Word-Dokument gespeichert und kann den hier interessierten Spielern gerne die Datei per Mail zusenden. Einfach eine Nachricht mit seiner Mailadresse an mich senden.
    Share this post

  4. #24
    Avatar von ImGroot1984 Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    1.300
    Ich hatte keine 30k Einwohner, dafür aber eine echt prechtige Stadt mit sehr vielen IAAM Elementen, einen riesen Hafen, riesen Dom Platz mit hunderten dieser pinken Bäumen. Irgendwann berkte ich beim zoomen oder schwenken über der Stadt Abstürze, je mehr Elemtene die Map hatte desto mehr Abstürze hatte ich. RAM mit dem CFF Editor habe ich bereits angehoben, brachte mir nichts bzw. nur 30 Min. länger spielen.
    Share this post

  5. #25
    Avatar von Wolfgang59_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    496
    Sorry; Of Topic für 1404 Venedig

    Rechner I5-6600 mit Intel® HD-Grafik 530 (ohne zusätzliche GraKa) 16 GB RAM, 2 GB im Bios für die HD 530 reserviert. Bildschirm 1920 * 1080
    Ich habe meist bis 20-25K Einwohner gespielt, teilweise waren auch noch 2-3 CG auf der Welt. CtD so zirca nach 12 Stunden. Ich habe dann vorher ab und an "Blitze" auf dem Bildschrim beim Scrollen über die Stadt gehabt. Ohne IAAM (habe ich nicht gespielt) hatte meine größte Welt 50 K Einwohner ohne CG.

    Den 1. Schritthast du gemacht.

    Dann in einer 1404 Vendig-Verknüpfung den Kompatilitätsmodus auf "Windows Vista" setzen.

    Zuletzt die Grafik ändern:
    1. Reihe 3 Mal aus, Postefefekte niedrig
    2. Reihe 3 Mal mittel, Objekte niedrig
    3. Reihe 3 Mal mittel, Wasser hoch
    4. Reihe an, ausgegraut, niedrig und Vertikal an
    Share this post

  6. #26
    Avatar von ImGroot1984 Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    1.300
    Habe Kompatilitätsmodus nicht verändert.
    Und bei meinem PC die Grafik Optionen zu reduzieren, selbst wenn dieser diese packt, ist keine Option.
    Share this post

  7. #27
    Avatar von unglaublichrUlk Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    402
    Bevor man sich hier im Forum zum Harry macht mit dem Eingangskommentar vielleicht mal bei Q & A auf Twitch reinschauen und den Leuten sowas persönlich schreiben, dazu fehlt aber wohl der Arsch in der Hose. Die Q & A-Session am Dienstag war sehr aufschlußreich, kann man sich sogar nochmal ansehen. Es ist halt sehr kontraproduktiv einfach zu schreiben das SPiel ist Scheizze, dabei auf die Punkte eingehen die schon x-tausendfach angesprochen wurden. Einfach mal abwarten, das Spiel ist nicht "fertig" und es werden noch mehr Updates kommen, wem das nicht passt Klappe halten und sich ein anderes "fertiges" Spiel suchen.
    Share this post

  8. #28
    Avatar von Admiral_Drago Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    161
    es wird immer Leute geben die Jammern und nur Kritisieren. Die können einfach nicht zufrieden sein ich hab irgendwie mitleid mit ihnen
    Share this post

  9. #29
    Avatar von CorsaGott Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    50
    Zitat von Lord_Basilisk Go to original post
    Anno 1800 ist Schei,zze

    Dieses Anno ist einfach nur zum Kotzen ,Ok Grafik eine Bombe und bis zur Stufe 3 macht es auch Spaß, aber ab dann ist Schluss mit gemütlich bauen dann herrscht nur noch Hektik und Stress! Auch das Handelsmenü ist eine Katastrophe und kompliziert! Anno spiele hatten immer Spaß gemacht aber diese Anno ist nur noch Stress pur ! Grafik alleine ist halt nicht alles !!! Das wars Anno 1800 wandert in die Tonne

    Also ich kann dich wirklich verstehen.Es gab für mich auch eine Zeit an der ich daran dachte aufzugeben, weil Anno 1800 wirklich extrem komplex ist und es meiner Meinung nach für Anfänger nicht geeignet ist. Man benötigt wirklich große Vorkenntnisse in Sachen Anno. Ich habe mit Anno 1602 angefangen und bis auf die Zukunftsspiele die mir nicht gefallen haben, alle Teile bis zum Ende gespielt und trotzdem ist Anno 1800 extrem herausfordernd. Ich habe selbst nach 100+ Stunden immer noch ein paar Probleme z.b. mit Rum obwohl mittlerweille 4 Schiffe teilweise Rum aus der neuen Welt in die alte Welt herankarren und die Versorgung mit 5.500 Investoren immer noch in der Schwebe hängt und ich mich deswegen nicht traue mehr investoren Häuser zu bauen, Probleme. Aber ich will nicht aufgeben und experimentiere weiter. Ich gebe dir einen Tipp. Kaufe Anteile von gutgehenden Inseln der Gegner ohne die Insel komplett zu übernehmen und du verdienst ohne ende Geld. Ich habe derzeit eine Plus Bilanz von 244k und 265 Millionen auf dem Konto, daher kann ich mir fehlende Waren wie z.b. Gold einfach und ohne Problme dazu kaufen und die Bürger auf meiner Insel sind permanent Euphorisch. Gib nicht auf.
    Share this post

  10. #30
    Avatar von Smokey_Bud Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    27
    Ehrlich gesagt finde ich es schön zu lesen, dass das Spiel auch etwas anspruchsvoll ist. Gehöre auch zur alten Garde mit über 20 Jahren Anno Erfahrung und ich finde, es sollte natürlich für jeden, also auch für neue Spieler, ein tolles Spielerlebnis sein.
    Hatte aber bisher den Eindruck, dass der Anfang etwas zu leicht ist, weil man einfach viel zu viel Geld hat und leicht expandieren kann. Es ist halt kein friedliches siedeln, sondern sollte vom Wirtschaftsfaktor her schon Anspruchsvoll und schwierig sein. Aber natürlich muss es auch einen Modus geben, mit dem Anfänger klar kommen. Ist halt nicht einfach für die Entwickler, es auf alle Spielergruppen anzupassen.

    Mein bisheriger Eindruck ist auf jeden Fall, dass vieles an dem Spiel richtig gemacht wurde und es im großen und ganzen ein ziemlich rundes Spiel ist, auch wenn ich bisher nur Let's Plays schauen konnte

    Ich bin auf jeden Fall beruhigt zu lesen, dass es ab den höheren Stufen schwieriger wird. Werde mir das Spiel bald holen und dann geht's direkt los auf maximalem Schwierigkeitsgrad

    @Threadersteller: Es mangelt vielleicht einfach an der Routine. Wenn du ein paar Mal gespielt hast auf höherer Stufe, erkennst du vielleicht Probleme und Fehler, die du früher gemacht hast und dann vermeiden kannst, was das Spiel dann unstressiger macht, da du schon vorgeplant hast für eventuelle Probleme oder du auf alle Probleme einfach routiniert reagieren kannst.
    Share this post