1. #11
    Avatar von CookieButton Banned
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    169
    @Firlefanzius:
    Jo, also das bringt nichts. Wenn du einen IPv6-Internetanschluss hättest, bringen Einstellungen an einem lokalen PC natürlich nichts. Entsprechend ist die Anleitung des Support auch mehr als fehl am Platz und je nach Konfiguration unter Umständen auch schädlich für andere Anwendungen.
    IPv6 Anschlüsse gibt es, weil der Adressraum von IPv4 zu klein ist um alle Computer bzw. Internetanschlüsse etc. "direkt" an das Internet anzubinden. Daher werden je nach gebuchtem Paket und ISP entsprechende Anschlüsse vergeben. IPv4 wird "unterstützt", indem sich mehrere Internetanschlüsse dieselbe IPv4 Adresse teilen.
    Zum Problem wird das bei sogenannten eingehenden Verbindungen. Also wenn eine externe Seite von sich aus beginnt, sich mit dir zu verbinden. Dann weiß die Vermittlungsstelle nicht an welchen Internetanschluss das Paket geschickt werden soll. Das Problem ist identisch mit dem Problem/der Notwendigkeit der Portfreigabe bei Routern.
    Wird die Verbindung von dir initiiert, merkt sich die Vermittlungsstelle/der Router, wohin Antwortpakete hingehen sollen. Die "Weichen" sind schon gestellt worden, und der Vermittlungsstelle sendet Antworten entsprechend in die andere Fahrtrichtung zurück.
    Da du als Client hier die Verbindung initiierst, gibt es auch keinen Grund dafür, dass ein solcher DSLite-Anschluss zu Problemen führen könnte.
    Es gibt auch keinen vernünftigen Grund, wieso in diesem Anwendungsfall beim Nutzer eingehende Verbindungen stattfinden sollen.
    Mir bleibt daher nur der Schluss, dass der Support keine Ahnung hat und entsprechende Services bei Ubi/BB fehlerhaft oder abgeschaltet worden sind.
    Es gibt ja die History Editions. Bei Titeln mit Onlinezwang und Launchern (wie auch bei den History Editions) ist es ja Gang und Gäbe diese nachträglich abzuschalten. Damit wird man zum faktischen Neukauf gezwungen.

    @Komjoh:
    Du kannst beispielsweise auf folgende Seite gehen:
    https://www.wieistmeineip.de/
    Steht rechts neben der IPv4-Adresse unter "Ihre IPv6-Adresse lautet:" "nicht vorhanden", dann hast du einen echten IPv4 Anschluss. Ich sehe keinen speziellen Grund wieso AV und/oder Firewalls bestimmte Verbindungen zu Ubi blockieren sollten, aber wenn entsprechende Software ausgeschlossen ist, liegt die Ursache nicht bei dir, und auch nicht bei DSLite.

    Über die von Firlefanzius im ersten Posting erwähnte Seite, werde ich auch nur zur Hauptseite vom Ubishop verwiesen (entgegen des eigentlichen Inhaltes des Links, der ja zu einem direkten Produkt zeigt), die mich dann auch auf französisch begrüßt (sehr toll...).
    Auf jener Seite werden auch nur die History Editions zum Kauf angeboten.
    Für mich ist damit eigentlich der Fall klar. Support gedroppt, Spiel kastriert/unspielbar gemacht. Was ich von den History Editions halte (neue Fehler, Kommunikation mit Ubi/BB), ist in meinen Postings gut nachzulesen. Ich sehe auch keinen Grund, wieso die HEs nicht auch irgendwann mal entsprechend abgestellt werden sollen. Besonders wenn Titel jetzt eine Onlineverbindung auch für den Singleplayer benötigen durch einen Launcher, den sie nicht brauchen, und ebenso, wenn LAN-Multispieler Modi stillschweigend entfernt worden sind (was übrigens nicht auf den Produktseiten steht, in denen mit identischen, aber verbesserten Versionen geworben wird).
    Es ist in Grenzen nachvollziehbar, dass Onlineservices abgestellt werden aufgrund der mangelnden Nachfrage und eventuellen Kompatibilitätsproblemen.
    Nicht nachvollziehbar ist hingegen nachträgliches unnötiges Beschneiden eines Produktes, um einen Nachfolger "attraktiv" zu machen.
    Sollte meine Vermutung mit den DLCs hier stimmen, ist das meiner Meinung nach ein Fall für den Verbraucherschutz.

    Mehrere Links zu dem Problem (auf Englisch):
    https://forums.ubi.com/showthread.ph...ion-with-dlc-4
    https://forums.ubi.com/showthread.ph...C-won-t-unlock
    https://forums.ubi.com/showthread.ph...dition-no-DLCs
    https://steamcommunity.com/app/48210...5849186540068/
    https://forums.ubi.com/showthread.ph...-should-i-have
    Share this post

  2. #12
    Avatar von muf Moderator
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    3.646
    Hi,

    also ich habs gerade nochmal mit meiner Original (NICHT HE!) Version probiert:



    Wie man da sieht, wurden die Server nicht abgeschaltet und sind ganz grds. auch erreichbar. Ich gebs aber dennoch nochmal an den Support weiter, vllt. haben die noch eine Idee. An irgend etwas muss es ja liegen.

    Normal solltet Ihr den grünen Online Punkt oben rechts haben, und dann sollten auch die DLCs (wie auf dem Bild zB die Chroniken von Tandrien) verfügbar sein ... freischalten muss bei der Gold Edition nichts, sobald man online ist, sind die Inhalte alle direkt verfügbar.

    Gruß
    muf
    Share this post

  3. #13
    Avatar von CookieButton Banned
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    169
    Einige der Links, die ich gepostet hatte, haben Berichte von Leuten die behaupten, dass mal falsche Retail-Versionen es in den Verkauf geschafft hätten.
    Share this post

  4. #14
    Avatar von muf Moderator
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    3.646
    wie ich mittlerweile rausgefunden habe, muss man den beiliegenden Code der Gold Edition wohl ingame auch nochmal eingeben, damit alle Zusatzinhalte freigegeben werden, das klappt aber natürlich nur, wenn man überhaupt mal sich verbinden kann. Zudem muss man zum Spielen der Zusatzinhalte auch verbunden bleiben.
    Share this post

  5. #15
    Avatar von Firlefanzius114 Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    22
    @Komjoh

    Werde mich hier melden, sofern ich etwas neues vom Support erfahre.


    @CookieButton

    Danke für deine umfangreiche Erklärung. Unter deinem genannten Link steht bei mir auch, dass ich keine IPv6-Adresse habe. Steht das dort, weil ich das abgeschaltet habe oder hab ich damit wirklich nur IPv4? Jedenfalls konnte ich IPv6 unter den Netzwerk-Einstellung deaktivieren (laut der Anleitung vom Support) und auch bei meiner Fritzbox stand bei den Port-Freigaben vor der Deaktivierung irgend etwas von IPv6, danach nicht mehr. Nach bisherigen Tests läuft nach der IPv6-Deaktivierung zumindest ein Online-Spiel noch.
    Share this post

  6. #16
    Avatar von Ubi-Duck Ubisoft Support Staff
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    217
    Hey zusammen,

    alle DLC-Pakete sind in The Settlers 7: Paths to a Kingdom - Deluxe Gold Edition enthalten

    Wie werden die DLC installiert?

    DLC für The Settlers 7 wird über Spieleupdates installiert. Bitte stellt sicher, dass alle verfügbaren Patches für das Spiel heruntergeladen wurden. Uplay PC sollte euch automatisch benachrichtigen, wenn ein Update verfügbar ist.

    Wo finde ich den DLC?

    Eine Freischaltliste mit den meisten DLC-Inhalten findet ihr im Hauptmenü des Spiels.

    1. Wähle Expansion
    2. Wähle die Treasury aus

    DLC 1, 2 und 4 Koop- und Multiplayer-Karten:

    Um darauf zuzugreifen, wähle im Hauptmenü die Option "Multiplayer" und erstelle eine Sitzung.
    In der Kartenliste sollten die Mulitplayer- und Co-Op-Karten dieser DLCs zu finden sein.

    DLC 3 befindet sich im Hauptmenü. Wähle The Chronicles of Tandria, um auf den Inhalt zuzugreifen.

    DLC 4 enthält auch einen neuen KI-Gegner, der im Gefecht, im Mehrspielermodus und im Koop-Modus ausgewählt werden kann.
    Öko-Gebäude sind nur auf bestimmten Karten verfügbar.


    Bezüglich der Verbindungsprobleme, würde ich zunächst folgende Schritte empfehlen:
    https://support.ubi.com/de-DE/faqs/0...lers-7-auf-PC/

    Gruß
    Duck
    Share this post

  7. #17
    Avatar von CookieButton Banned
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    169
    Zitat von Firlefanzius114 Go to original post
    Danke für deine umfangreiche Erklärung. Unter deinem genannten Link steht bei mir auch, dass ich keine IPv6-Adresse habe. Steht das dort, weil ich das abgeschaltet habe oder hab ich damit wirklich nur IPv4? Jedenfalls konnte ich IPv6 unter den Netzwerk-Einstellung deaktivieren (laut der Anleitung vom Support) und auch bei meiner Fritzbox stand bei den Port-Freigaben vor der Deaktivierung irgend etwas von IPv6, danach nicht mehr. Nach bisherigen Tests läuft nach der IPv6-Deaktivierung zumindest ein Online-Spiel noch.
    Das kannst du selber nicht umstellen. Das regelt dein ISP.
    Insofern hast du kein DSLite.
    Entsprechende Einstellungen würde ich zurücksetzen. Die sind nicht fehlerursächlich und können es auch nicht sein, weil das Spiel scheinbar kein IPv6 unterstützt und somit eh über v4 kommuniziert. Im schlimmsten Falle funktioniert dann irgendwann irgendwas anderes nicht mehr weil du vor x Jahren bei den IPv6 Einstellungen irgendein Häkchen gesetzt hast.

    Um noch einmal darauf zurückzukommen:
    https://forums.ubi.com/showthread.ph...=1#post8227450

    Wo habt ihr denn eure Spiele gekauft? Und wann?
    Könnt ihr mal das Installationsmedium einlegen und die Größe des belegten Platzes auf der DVD überprüfen?
    Oder gucken ob bestimmte DLC-Karten sich im Installationsordner befinden? Ich habe die Spiele nicht und kann daher auch keine Dateien nennen, die vorhanden sein müssen.
    Evtl. ist auch unter UPlay angegeben, welche Versionsnummer eurer Spiel hat. Damit kann man auch schonmal gucken ob Updates richtig installiert worden sind.
    Share this post

  8. #18
    Avatar von Komjoh Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    6
    Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen!

    @CookieButton
    Ich habe echtes IPv4.
    Spiel habe ich in einem Saturn Geschäft im Urlaub gekauft, vor 2 Wochen.
    Auf Uplay habe ich automatische Updates aktiviert. Über Uplay habe ich auch "Dateien überprüfen" benutzt, mit folgendem Ergebnis: Sämtliche Spieldateien wurden erfolgreich geprüft. => habe also alle nötigen Dateien. (DVD ist voll: 0 Bytes frei von 5,73 GB).
    Uplay zeigt mir unter dem Reiter "Spiele"/"installiert" auch die richtige Siedler Version an (Siedler 7: Paths to a Kingdom - Deluxe), (hoffe/vermute deshalb, dass es keine falsche Spielversion ist).

    @Ubi-Duck
    Die meisten dieser Schritte habe ich schon ausgeführt, leider ohne Erfolg (alle habe ich noch nicht geschafft).

    Ich habe die Kampagne fertig gespielt und da ist mir im Spiel eine Meldung von "Held Tandriens" gekommen. Bei den Club-Herausforderungen ist eine dabei, die genau den gleichen Namen trägt und welche man nach dem Abschluss der Kampagne erhalten sollte, was bei mir aber nicht der Fall war/ist.
    Share this post

  9. #19
    Avatar von CookieButton Banned
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    169
    Puh, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.
    Richtige Spiel ist installiert, und bei muf ist der Kram auch verfügbar. Mir bleibt dann nur die nichtssagende Meinung "Das ist alles sehr sehr merkwürdig.".
    Share this post

  10. #20
    Avatar von muf Moderator
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    3.646
    Hast Du das Spiel denn ausschließlich über die DVD installiert? Ich frage deshalb, weil ich dann nicht ausschließen würde, dass da noch eine Uralt Uplay Version installiert wurde, die vllt. selbst nicht mehr alle Updates findet.
    Du kannst das aktuelle Uplay hier mal runterladen und installieren: https://uplay.ubisoft.com/de-DE

    Wenn du deinen Key einmalig im Uplay eingegeben hast (was du ja bereits gemacht haben musst), brauchst Du die DVD eigentlich gar nicht mehr, auch nicht zur Installation, auch diese kann dann komplett via Uplay erfolgen. Das wäre auch noch eine letzte Idee, ob vllt. beim digitalen Download eine aktuellere Version geladen würde - wäre zwar genauso ein Fehler, allerdings habe ich meine zuletzt digital installiert ...
    Share this post