1. #21
    Avatar von Interferen Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    19
    Ein neuer Epos auf Deutsch

    Story-Name: Das ist nicht unser Krieg

    Language: Deutsch (German)

    Description: Du erhälst einen Brief von Hippokrates, er will mit dir auf Mykonos reden. Was wird dich erwarten?
    (Features: schließe dich einer Seite an, Athenern oder Spartiaten. Arbeite dich in den Rängen hoch,
    führe deinen eigenen Trupp an, ziehe in Schlachten, oder infiltriere das gegnerische Lager.
    Erlebe den Krieg auf Mykonos immer wieder auf neue Art und Weise.
    Alles hängt von deinen Entscheidungen ab.
    5 verschiedene Enden, viele optionale Nebenquests (Witcher 3 inspiriert)
    Decke das geheimnis deines Kommandanten auf........
    Kannst du alle retten? Werden alle aus deinen Trupp überleben?
    Finde es heraus!

    Link: https://assassinscreed.ubisoft.com/s...1cde8a68637eea

    Bugs und sonstige Fehler bitte per PN an mich!

    English version is in progress!

    EDIT: kleines Update: Ich habe einige kleine Fehler beseitigt bzgl der Aktionen gewisser NPCS
    Eine weitere Questabzweigung implementiert
    Eine Story etwas umgeschrieben (verlängert) Spielzeit beträgt aktuell 45 min - 1h:20
    Kleine Rechtschreibfehler ausgebessert.



     2 people found this helpful
    Share this post

  2. #22
    Avatar von BlackGentlem4n Global Moderator
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Anywhere but home
    Beiträge
    7.549
    Hallo Interferen,

    wow, deine Story klingt sehr spannend, die werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen.
     1 people found this helpful
    Share this post

  3. #23
    Avatar von Interferen Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    19
    Cool, ich würde mich auch über Kritik und vllt Verbesserungsvorschläge freuen.


    Einen Tipp hab ich schon einmal an dich:
    Wenn NPCs irgendwo hinlaufen und man ihnen folgen soll, sollte man
    sie zum Zielort laufen lassen bevor man mit ihnen interagiert.
    Ich habe zwar genügend "stops" eingebaut, aber manchmal funktioniert noch nicht alles so im Story Creation Mode, wie Ubisoft es gern hätte



    lg
    Share this post

  4. #24
    Avatar von Interferen Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    19
    @spy4you

    Hier der neue Link: zu der Story: Ein Tag am See oder wo die Nymphen weinten
    https://assassinscreed.ubisoft.com/s...1bde862c120baf
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #25
    Avatar von spy4u Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    139
    Zitat von Caphalor90 Go to original post
    Name: Die Rückkehr des Kosmos, Teil 1
    Diese Story hat mir sehr gut gefallen. Kreativ, abwechslungsreiche Aufgaben, überraschende Wendungen, gute Dialoge und Schauplätze, da passt einfach alles.
    Sogar die Kernfrage unserer Existenz wird thematisiert.
    Da konnte ich erstmals 5 von 5 Sternen vergeben, freue mich schon auf die Fortsetzung

    Die anderen Stories werde ich auch noch testen, aber bei der Hitze schaffe ich nur 1 pro Tag
     1 people found this helpful
    Share this post

  6. #26
    Avatar von Interferen Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    19
    Großes Update zur gesamten Story

    Ein neuer Epos auf Deutsch

    Story-Name: Das ist nicht unser Krieg

    Language: Deutsch (German)

    Description: Du erhälst einen Brief von Hippokrates, er will mit dir auf Mykonos reden. Was wird dich erwarten?
    (Features: schließe dich einer Seite an, Athenern oder Spartiaten. Arbeite dich in den Rängen hoch,
    führe deinen eigenen Trupp an, ziehe in Schlachten, oder infiltriere das gegnerische Lager.
    Erlebe den Krieg auf Mykonos immer wieder auf neue Art und Weise.
    Alles hängt von deinen Entscheidungen ab.
    5 verschiedene Enden, viele optionale Nebenquests (Witcher 3 inspiriert)
    Decke das geheimnis deines Kommandanten auf........
    Kannst du alle retten? Werden alle aus deinen Trupp überleben?
    Finde es heraus!

    Link: https://assassinscreed.ubisoft.com/s...1cde8a68637eea

    Bugs und sonstige Fehler bitte per PN an mich!

    English version is in progress!

    EDIT: kleines Update:
    • Ich habe einige kleine Fehler beseitigt bzgl der Aktionen gewisser NPCS
    • Eine weitere Questabzweigung implementiert
    • Eine Story etwas umgeschrieben (verlängert) Spielzeit beträgt aktuell 45 min - 1h:20
    • Kleine Rechtschreibfehler ausgebessert.



    EDIT II: Großes Update:
    • Mehrere Rechtschreibfehler wurden verbessert!
    • Einige Quests wurden vergrößert und intensiviert bzgl. NPCS und deren Geschichten.
    • Ein völlig neues Ende wurde implementiert. D.h es gibt jetzt 6 Enden!
    • Jedes Ende steht für sich (bzw, die Story die man sich durch seine Entscheidungen zusammengebastelt hat ist in sich abgeschlossen)
    • Um den vollen Umfang, sowie Hintergründe, Beweggründe oder offene Fragen zu klären, sollte man es oft....sehr oft durch spielen
    • Immer wieder neue Mechaniken bzgl eurer Truppen. keine Quest ist gleich!.(Bis auf 2-3 Quests die ich als Brücken brauchte)
    • Neue Nebenquests, um NPC Hintergründe zu beleuchten.
    • Spielzeit: 40 - 1h:30 oder mehr.


    (Fals der erneute Post dieser Quest unerwünscht ist, bitte löschen und verzeiht )



     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #27
    Avatar von spy4u Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    139
    Zitat von wohlers798 Go to original post
    Ich habe auch meine erste Story eingestellt, ist zwar klein aber i.O

    Link: https://assassinscreed.ubisoft.com/s...20de9a445bcb80

    Ich würde mich über ein Feedback freuen.
    Ich habe jetzt Deine Story "Rettet die Malerin" auch gespielt. Sie ist praktisch eine 1:1 Kopie einer Tagesquest, die immer mal wieder auftaucht. Die Namen sind geändert und man hat eine Möglichkeit weniger zum Abschluss, was aber an den Limitierungen des Story Creator liegt. Sagen wirs mal so, es ist nicht eine meiner LIeblings-Tagesquests Aber Du hast einen schönen Schauplatz gewählt. Ich hoffe mal, dass die Namen der Protagonisten nichts mit real existierenden Personen zu tun haben ...

    Zitat von Interferen Go to original post
    Story Name: Ein Tag am See oder wo die Nymphe weinte
    Link: https://assassinscreed.ubisoft.com/s...1bde862c120baf
    Deine Story hat mir sehr gut gefallen. Sie ist kreativ, interessant und umfangreich, mit abwechslungsreichen Aufgaben, hat eine wunderbare, wenn auch traurige eingebettete Geschichte. Die Dialoge sind gefühlvoll, zum teil witzig, nehmen auch Bezug auf die Schauplätze des Geschehens, also sehr gut. Die Umgehungslösung für die im Story Creator fehlende Option "untersuchen" hat mir auch gut gefallen. Eine Story, wie man sie sich nicht besser wünschen kann, die 5 von 5 Sterne mehr als verdient.
    Share this post

  8. #28
    Avatar von Interferen Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    19
    Zitat von spy4u Go to original post
    Deine Story hat mir sehr gut gefallen. Sie ist kreativ, interessant und umfangreich, mit abwechslungsreichen Aufgaben, hat eine wunderbare, wenn auch traurige eingebettete Geschichte. Die Dialoge sind gefühlvoll, zum teil witzig, nehmen auch Bezug auf die Schauplätze des Geschehens, also sehr gut. Die Umgehungslösung für die im Story Creator fehlende Option "untersuchen" hat mir auch gut gefallen. Eine Story, wie man sie sich nicht besser wünschen kann, die 5 von 5 Sterne mehr als verdient.

    Wow vielen Dank! Das freut mich zu hören.
    Ich liebe diese alten mythischen Geschichten der Antike, zumindest die von von Ovid und Homer (ich glaube man merkt das in meinen Storys).
    Danke für das feedback!
    Share this post

  9. #29
    Avatar von spy4u Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    139
    Zitat von Interferen Go to original post
    Story-Name: Das ist nicht unser Krieg
    Link: https://assassinscreed.ubisoft.com/s...1cde8a68637eea
    So, ich habe diese Story nun auch in 3 Varianten, also mit 3 unterschiedlichen Verläufen und auch 3 von 6 Deiner angeteaserten Enden. Dafür habe ich aber wesentlich mehr als 3 Anläufe benötigt, da ich an einer Aufgabe oft scheiterte, nämlich dem Personenschutz kurz nach Beginn der Story.

    Generell sind solche Aufgaben immer knifflig, wenn man eine Person gegen Angreifer beschützen soll. Bei meinen etlichen Versuchen kam es oft vor, dass schon zu Beginn des Konflikts 6 Gegner da waren und sich äusserst aggressiv verhielten, während des Kampfs gesellten sich dann noch weitere "Passanten" dazu. Dabei geschieht es oft, dass die zu beschützende Person zwischen die Fronten gerät und dann versehentlich von der Waffe des Spielers getroffen wird, was zu Folge hat, dass dieser dann selbst auf den Spieler losgeht und somit nicht mehr ansprechbar ist. Es würde wohl helfen, diese zu beschützende Person an einer weniger exponierten Stelle zu positionieren.

    Nun aber zu meinem Verdikt, Variante 1:
    Diese Variante hat mir sehr gut gefallen, ist mein klarer Favorit und auch am umfangreichsten. Eine komplexe, interessante, ja sogar lehrreiche Story mit sehr guten Dialogen, die gespickt sind mit schönen, meist traurigen Anekdoten, philosophischen Fragen und Details, welche die Glaubwürdigkeit der Geschichte und der Charaktere wesentlich erhöhen. Ein weiteres Mal 5 von 5 Sternen dafür

    Variante 2:
    Diese Variante bestand bei mir im wesentlichen aus Abkürzungen zu Variante 1, mit wenigen zusätzlichen Dialogen, die aber auch sehr interessant waren, da kam Deine Liebe zur Mystik zum Ausdruck

    Variante 3:
    Diese Variante ist wohl eher was für einfachere Gemüter, ich persönlich hätte auf diese verzichten können. Aber es ist natürlich durchaus möglich, dass andere Spieler das genau umgekehrt sehen.

    Allgemein:
    Grundsätzlich ist es sehr interessant, dass Entscheidungen wesentlichen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Geschichte haben. Allerdings sehe ich die Gefahr, dass Spieler dadurch die besten Teile der Geschichte verpassen, sofern sie, wie wohl die meisten, nicht alle 6 Varianten durchspielen. Ich vermute mal, dass 2 der 3 mir noch fehlenden Enden davon abhängen, ob ich gewisse Personen erfolgreich beschützen kann. Wenn dies misslingt, was wie bereits geschildert sehr leicht passieren kann, muss man wieder von ganz vorne beginnen, das ist dann etwas frustrierend.

    Mir ist bewusst, was für ein grosser Aufwand hinter dieser Variabilität steckt, daher zieh ich den Hut vor dieser Leistung.
    Share this post

  10. #30
    Avatar von Interferen Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    19
    Erst einmal ein großes Dankeschön an dich, dass du es dann doch so oft getestet/gespielt hast.


    Ja das Problem mit den Reitern die zufällig mal erscheinen und mal nicht und sich in den Kampf einmischen hatte ich auch (ist mir erst heute aufgefallen).
    Das werde ich aber noch beheben, bzw mir vllt eine variante überlegen, wo man auf weniger Gegner trifft.

    Im Debugmode ist man leider etwas overpowered, d.h da merkt man das nicht so.

    Ich freue mich, dass dir auch die kleinen Unterschiede auffallen, denn genau das sind die Details, die später die Story nachdem man alle Enden gespielt hat zu einen großen ganzen zusammen fügt.

    Mir ist auch bewusst, das viele diese Story sicherlich nicht 6 - 8 mal durchspielen werden. Deshalb habe ich einen Spagat zwischen Abgeschlossenheit und Fragmentierung versucht. Ich denke in Sachen eines bestimmten NPCs merkt man das.


    Also wirklich nochmal danke, ich werde dann morgen mal versuchen, einen leichteren Einstieg zu erschaffen


    Edit Ich habe eben die Spawn Location geändert und den go to Punkt verschoben, dort dürften eigentlich keine Reiter vorbei kommen btw auch Passanten


    LG
    Share this post