In naher Zukunft steht London vor dem Untergang: Die Menschen werden von einem allgegenwärtigen Überwachungsstaat unterdrückt, in dem korrupte private Militärfirmen die Straßen kontrollieren und ein mächtiges Verbrechersyndikat Jagd auf die Schwachen macht. In Watch Dogs: Legion bauen die Spieler einen Widerstand auf und kämpfen gegen die Entstehung eines autoritären Regimes.

Dank „Play as Anyone“, einer noch nie dagewesenen Gameplay-Innovation von Ubisoft Toronto*, dem Studio hinter Watch Dogs: Legion, haben die Spieler die Freiheit, in der offenen Spielwelt in die Haut jedes Londoners zu schlüpfen. Jeder Bewohner wird vollständig simuliert und besitzt ein eigenständiges Leben sowie eine Hintergrundgeschichte.