1. #1
    Avatar von Frl.Petronella Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    161

    Anzeige Bestand Baumaterial in der Neuen Welt ergänzen

    In der NW werden in der Anzeige für Baumaterial oben am Bildschirmrand nur Bretter, Ziegel und Stahlträger angezeigt, Fenster und Stahlbeton fehlen. Man benötigt diese Materialien jedoch z. B. für den Bau einer Ölraffinerie oder für Museum und Zoo. Es wäre hilfreich, wenn auch diese Materialen mit angezeigt werden, damit man nicht immer im Kontor nachschauen muss, wie viel man noch davon hat.
     4 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Buddlschlumpf Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    128
    Tatsächlich braucht man die Baustoffe aber auch nur für Öl und Museum und Zoo - und die baut man alle jeweils einmal auf und braucht das dann nie wieder.

    Darum finde ich es angenehmer, dass diese Einmalbaustoffe nicht ständig im Blick sind.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von teutonic_tanks Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    97
    Das stimmt nicht. Die Öl Rafinerie fliegt alle paar stunden in die Luft, dh man muss immer wieder neu Baumaterial investieren, da wäre eine Anzeige schon sehr sinnvoll. Sinnvoll wäre es auch, wenn Isabella in der neuen Welt mit allen Baumaterialien (einschließlich Fenster, Stahlträger und Beton) handeln würde.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Wenn was ist, ich bin der Hängematte;)
    Beiträge
    1.736
    Ich hätte es am liebsten wieder so wie in 1404 und 2070, wo man oben in den Schnellleisten jeder Insel die Waren mittels drag & drop reinziehen konnte, die man auf der jeweiligen Insel im Blick behalten wollte, muss ja nicht immer Baumaterial sein, wäre in der neuen Welt dennoch nützlich. Frei wählbar aus den freigeschalteten Warenmenü auswahlen, nur evtl ein paar Plätze mehr

    Fand das gerade für Produktionsinseln immer nützlich, jemand ein Messing,Zink,Eisen oder sonstiges Versorgungsproblem, dass er gerne näher im Blicke behalten würde, während man an der Lösung puzzelt ohne ständig ein Wohnhaus oder Produktionsgebäude anklicken zu müssen? *grins*
    Für Einwohnerinseln aber auch nützlich, wenn man z.B. mit einem Blick auf die Insel sehen kann, ob die Investoren mal wieder allen Kaffee weggeschlürft haben, mit denen sie offensichtlich ihren Kater bekämpfen, den sie sich wiederum gestern noch als Bauern oder Handwerker mit dem übermäßigen Verzehr von Schnaps selbst eingebrockt haben. Der Sekt am Abend startet dann wohl den ewigen Teufelskreis, und deshalb schlucken die Investoren so viel Kaffee

    Zur Lösung hab ich einfach 2 Handelsrouten, die von der alten Welt aus jeweils Ziegel,Stahl,Beton und Glas(Bretter kann man auch vor Ort genug produzieren^^) mitnehmen und nacheinander mehrere Inseln in der neuen Welt anfahren, wenn die beiden Handeslrouten ne gewisse Zeit aktiv sind, und die Lager in der neuen Welt immer größer werden, ist eigentlich immer genug Baumaterial vor Ort






    Die Routen fahren bewusst beide die selben Inseln an, nur halt in umgekehrter Reihenfolge, damit auch alle Inseln was abbekommen und nicht die lezte auf der Route immer auf die Reste warten muss Bilder von der einen Insel, wo es in der alten Welt abgeholt wird, hab ich mir mal gespart Könnte da noch Dampfschiffe statt Klipper draufhauen, aber da der Save schon sehr viel Zeit auf der Uhr hat, ist auch so schon genug da und die Klipper reichen mir, zumindest auf den beiden Routen. Funktioniert in der alten Welt zur Baumaterial-(da ggf. mehr Baumatrouten wg. höherer Inselanzahl) und Versorgungsverteilung, sowie Rohstoffeinsammlung, genau so gut. Damit das mit der Gegenläufigkeit klappt sind natürlich min. 3 Inseln/Route nötig
    Share this post