1. #1
    Avatar von Krutok1976 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    840

    ryzen 7 Probleme mit DX12?

    Hab mein System mal ein Upgrade verpasst mit neuem Mainboard und ebend einem Ryzen 7 2700
    Starte ich den Benchmark mitDX12 lädt der kurz und crasht ohne Fehlermeldung wieder zurück auf den Desktop.
    Starte ich das ganze ohne DX12 Rendering, dann läuft alles glatt.

    Auch wenn ich Zocke stürzte das Spiel regelmässig ab auf den Desktop mit DX12
    Selbst ohne DX 12 kommt es nach längeren Spielen mal vor das es einfach Crasht ohne Fehlermeldung.

    mit meinem alten AMD FX-8350 war das nicht der Fall gewesen, da konnte ich stunden Zocken seit release ohne einen absturtz.
    Am System wurde nix verändert ausser, das ich aktuelle Bios sowie treiber installiert habe.

    Aber es ist nur in The Division 2 so in allen anderen Spielen funktioniert das alles ohne Probleme.
    Hab auch andere Tests laufen lassen unter anderem auch DX12 Benachmarktests wie 3DMark läuft alles ohne Probleme.

    Nur Division2 macht hier Probleme mit wohl Ryzen CPUs
    Grafikkarte ist auch die selbe eine RX590+ Nitro Temperaturen sind auch alle im Grünen bereich.

    Anscheined gibs da noch jemand anders der ein Ryzen hat und bei dem es crasht.
    Läst nur vermuten, das das Spiel generell da ein Problem hat, denn mit DX11 läuft es bei mir, aber crasht auch abundzu.
    Vor dem Hardwareupdate nicht.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von MadMojoT1 Moderator
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    1.521
    Moin Krutok1976,

    insbesondere mit Ryzen CPUs sollte es meiner Meinung nach die wenigsten Probleme geben. Habe ähnlich wie du vom FX-8350 auf den Ryzen 7 2700X gewechselt. DX12 mag anscheinend generell nicht immer so. Mit DX11 seit Release keinen einzigen Absturz.

    Es gibt einige Tips zu DX12 im Forum, z.B. hier: https://forums-de.ubi.com/showthread...=1#post2624656
    Vielleicht passt das ja.

    Dass du vor dem HW Update keine Probleme hattest kann durchaus sein, du hast jetzt leistungsstärkere HW und die wird auch abgerufen, sprich eine andere Last als vorher, mit der Grafikkarte und Windows jetzt klar kommen müssen.

    Soweit erstmal.

    Cheers
    Mojo
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Krutok1976 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    840
    Also habe mal den Tip ausprobiert und habe eine Tagesmission solo gemacht und beim endboss dann Crash.
    Zum Glück konnte ich dann nach dem neuen einloggen dort weiter machen.

    FPS Technisch macht es kein großen unterschied, ob ich DX11 oder DX12 nutze, habe bei beiden sachen Top FPS.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Animal_GER Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    187
    Zu dem neuen Mainboard gab es doch bestimmt auch frischen RAM, oder ? Hatte ähnliche Probleme nur bei wenigen Spielen. War bei mir der RAM. 3200 MHz (GSkill Ripjaws 5) wollten einfach nicht stabil. Konnte nur mit der nativen Geschwindigkeit stabil daddeln (in meinem Falle 2133 Mhz) Der RAM war aber auch nicht in der Kompatibilitätliste meines Mainboards. Insofern selber schuld. Mittlerweile hab ich RAM der in der Liste meines Mainboards steht (HyperX Predator), nu lübbts stabil mit 3200 Mhz unter XMP. Gugg mal was mit dem RAM ist.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Krutok1976 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    840
    Also Es ist ein Crosair 2x 8 GB mit 3000 MhZ und laufen als Dualchannel.
    Komische ist im Bios Steht 3000 MhZ (standard 2133 so wie bei dir), aber wenn ich unter CPU-Z reinschaue, dann 1499 MhZ

    Normal müsste doch dort 3000 MhZ stehen oder soll das etwa heißen pro riegel knapp 1500 x2 = 3000 MhZ ??

    Das ist der Ramriegel: https://www.alternate.de/Corsair/DIM...roduct/1505196
    Da steht auch psysekalisch nur 1500 MhZ also zeigt mir CPU-Z schon die richtigen werte an, aber wieso sagt man da es läuft mit 3000 MhZ wenn es doch nur mit 1500 läuft?

    Mein Mainboard: https://www.asus.com/us/Motherboards...Desk_Download/
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Hecki- Global Moderator
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Hölle/S.
    Beiträge
    4.775
    Hallo,

    das ist normal.
    "DDR" heißt ja nicht umsonst Deutsche Demokr... Äh, DoubleDataRate
    GPU-Z zeigt also nur den "Single"-Speed an, was bedeutet, dass du den Wert mit 2 multiplizieren musst.
    Also, 2x 1500 Mhz = 3000 Mhz.

    Regards,
    Hecki
     1 people found this helpful
    Share this post