1. #21
    Avatar von DrKlabautermann Junior Mitglied
    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    76
    Hatte mich erst geärgert den Pass zu haben, weil die Verlockung groß war, den Gunner einfach schon vorher mit dem Ballermann aus dem Sack zu lassen. Im Nachhinein war ich dankbar, da ich somit dem Verwirrungsbug für das freispielen ausweichen konnte. Unterm Strich war die Suche nach der richtigen Lösung sogar spannend und das Finden der richtigen Herangehensweise brachte ein paar schöne Herausforderungen mit sich. Wenngleich von den Devs alles andere als beabsichtigt und die Umsetzung manchmal a bissl öde (15-20x auf nen Cooldown am Schießstand warten)

    Liegt vielleicht an der Atari VCS Mentalität aus den Achtzigern, aber mir machen solche Aufgaben Spaß und mit nem Klick alles zu kriegen fand ich schon seit Napster fade.
    Share this post

  2. #22
    Avatar von NobZen Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    10
    ach geht es 4 Agenten zu erstellen? Dachte das es laut Ubi immer nur 3 möglichkeiten giebt von vorne zu daddeln
    Share this post

  3. #23
    Avatar von NN9999 Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    1.076
    Zitat von NobZen Go to original post
    ach geht es 4 Agenten zu erstellen? Dachte das es laut Ubi immer nur 3 möglichkeiten giebt von vorne zu daddeln
    Es gibt unendliche Möglichkeiten von vorne zu daddeln - man kann die vier Charaktere auch wieder komplett löschen... Perma-Death sozusagen. Viel Spaß!
    Share this post

  4. #24
    Avatar von Raydon324 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    239
    Zitat von Ubi-Thorlof Go to original post
    Die Diskussion zum Thema "Grind" in Bezug auf die neue Spezialisierung könnt ihr gerne weiter führen, bitte versucht aber, dabei von persönlichen Anfeindungen abzusehen

    Dankeschön!
    Ubi-Thorlof
    Es wäre mal nett, wenn Ubisoft mal eine Stellungnahme zum Loot abgibt. Ich hab da eine Rechnung aufgestellt, die recht einfach und nachvollziehbar ist, die belegt, wie selten der richtige Loot wirklich ist. Und das Ergebnis ist traurig und erschreckend zugleich.
    Man benötigt für ein gewissen Handschuhpaar über Dropps!!!
    Share this post

  5. #25
    Avatar von Neogenesis312 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    332
    Wir sind hier beim Gunner und nicht Loot grind !

    Bitte keine Themen kapern !
     2 people found this helpful
    Share this post

  6. #26
    Avatar von cryers0wn Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    26
    Und ich mach gerade auch den 5. Abschnitt der "Aufgabenreihe"... hab zwar den Gunner durch den Year 1 Pass, aber dachte "hey, macht Spaß"...
    Ehrlich? Spaß? Töte 100 Gegner in der Open World mit stationärem Geschütz, töte 50 Gegner in Roosevelt Island mit stationärem Geschütz und zieh dem Basilisken die Rüssi aus, bevor du ihn tötest...(und dann sieht man nicht mal, welche Teile noch vorhanden sind und er fällt mit einem Pistolenschuss zu viel um...)
    Wer designt so bekloppte Aufgaben? Mal ehrlich, da war das Festkleben der Gegner oder das "verwirren" fast noch unterhaltsam, selbst der Blödsinn, dass man eine bestimmte Spezialisierung nehmen musste, um die Aufgaben zu erfüllen und dabei die für mich völlig spaßfreie Zerstörer-Spezi eine Rolle spielte, war ja irgendwie noch... hinnehmbar. Aber mehrfach Roosevelt Island spielen, weil man halt nicht einfach so sterben will, um die Zahl der Gegner künstlich hochzutreiben... Gamedesign für Anfänger und Masochisten, die sowas vielleicht wirklich funny finden..
    Share this post

  7. #27
    Avatar von DrKlabautermann Junior Mitglied
    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    76
    Ja Spaß. Verschiedene Waffen zu spielen ist immer eine Abwechslung. Basilisk war besonders knifflig, da die Aufgabe auch noch verbuggt war. Wenn ich Geschenke will, warte ich auf Weihnachten.
    Share this post

  8. #28
    Avatar von Noxious81 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    413
    Natürlich hat es was von einer "Beschäftigungstherapie"... sind die Belobigungen seit Einführung in TD1 aber auch immer schon gewesen und für viele sind sie sehr sinnvoll, weil sie zu anderen Spielweisen, Waffen, Inhalten etc. motivieren.

    Hier bei der Gunner-Freischaltung war es natürlich etwas ungünstig, dass viele diesen lang ersehnten neuen Content nun zwangsweise hinter diesen "leidigen" Aufgaben versteckt sahen. Allerdings ist es auch sinnvoll, die Aufgaben nicht so klein und schnell zu halten, dass man nach 2 Stunden im Game die Spezialisierung freigeschaltet hat. Vielleicht sehen die Aufgaben zur fünften Spezialisierung schon ein wenig anders aus, man lernt ja auch dazu. Who knows?

    Btw:
    Wer mit dem Ausziehen des Basilisken Probleme hat – einfach solo auf normal in die Mission rennen, unbedingt als Zerstörungsexperte, um ihn herum alle Minions beseitigen und ihm dann eine Granate aus dem Granatwerfer direkt VOR (Wichtig! Nicht direkt AUF ihn drauf.) die Füße knallen. Schon isser komplett nackig.
    Share this post