1. #1
    Avatar von mseifert1980 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    20

    Effekt lose ITEMS

    Ich habe bei Mir das Gefühl das die ITEMS überhaupt keine Effekt haben.

    Bsp.

    ITEM Ziegelmacherin = Unterhalt Ziegelwerke -100%

    Egal ob das ITEM Aktiv ist in der Handelskammer oder nicht .
    Die -19$ bleiben immer stehen

    Auch beim ITEM Fleischermeister
    = Unterhaltskosten Metzgerei -30%

    die -77$ bleiben mit oder ohne ITEM

    Die Produktivität ITEMS Haben bei mir auch keinen Effekt.
    Da erwarte ich das sich die Produktionszeit verändert. Verkürzt oder verlängert.


    Evtl mache ich was falsch.

    Muss ich die die Handelskammer Hafenmeisteri , Rathhaus irgendwie aktivieren ?



    Mit Freundlichen Grüßen

    Marcel Seifert
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Azrael5111 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    565
    Kleine Frage am Rande, die betreffenden Gebäude stehen auch im Einflussradius der Handelskammer? Poste doch mal ein Bild, damit wir uns ein Bild machen können. Zum großen Teil reicht es aus die entsprechenden Items nur im Gebäude zu sockeln. Es gibt auch Items welche man aktivieren muss, dies steht aber auch in der Beschreibung bei jedem Item.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von mseifert1980 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    20
    Hallo,

    Danke für die Info

    Jetzt wird ein Schuh draus .
    Die Gebäude sind auf der ganzen Insel verteilt.
    Okay dann ist das ganze ITEM System total für den Mülleimer .
    Klasse Leistung von den Programmierern.
    Der Dreck ist bestimmt auf BB gewachsen.
    Bei Siedler Online gibt es auch solche Gebäude.

    Ich versetze doch nicht immer die Handelskammer je nach ITEM
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Growohl Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    168
    Genau so funktioniert es aber. Und gibt dir eine Bastelaufgabe mal mehr als 25 Kaffeeplantagen in das Gebiet einer Handelskammer zu quetschen +Anbindung für Lagerhäuser natürlich.

    Nachtrag:

    Einige Items wäre sonst auch arg zu übertrieben, wenn sie für eine komplette Insel gelten würden. Denke da gerade an den legendären Bergmann oder sowas...
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #5
    Avatar von mseifert1980 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    20
    Hallo

    naja wir reden hier von Maximal 3 Items die man aktivieren kann mehr nicht.
    Selbst mit Super duper ITEM wäre der effekt ja nur auf einer Insel.
    Ich weiß jetzt nicht was der Bergmann macht.
    Ich sehe es nach dem Aspekt.
    Die Insel Sieht bescheiden aus wenn ich z.B: Lager Handelskammer Lager und rundherum z.B: 20 Metzger bauen würde.

    Ich bin ehrlich gesagt enttäuscht.
    Ich kann mich nicht daran erinnern das dieses Verhalten Irgendein früherer Anno Teil hatte.
    Share this post

  6. #6
    lol halten wir fest:

    Ich kapiere das System nicht: Ergo sind die Programmierer Scheiße....

    ich hau mich weg das System ist mit das beste bisher in Anno nur die Beschaffung der Items ist großer Mist.
     3 people found this helpful
    Share this post

  7. #7
    Avatar von mseifert1980 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    20
    Erläutere das mal ein wenig ausführlicher.
    Was ist denn daran so genial für dich ?
    Alles innerhalb des Kreises zu bauen ?

    Du kritisierst z.B: die ITEM Beschaffung.
    Wenn ich jetzt schreiben würde das ist die beste Art der Beschaffung die es gibt.
    Würdest du mir auch nicht zustimmen.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Growohl Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    168
    Du kannst, mit genügend Einfluss, auch 20 Handelskammern bauen. Oder 50. Und jeweils 3 Items reinpacken. Da gibt es einige Unglaublich starke Kombinationen. Das einzig wirkliche Problem ist nur, an diese Items auch heranzukommen.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von DenenFX Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    12
    Weil es dem Spiel eine enorme Tiefe gibt. In anderen Teilen hast du stumpf deine 3 Items ins Kontor geklatscht und hast dann die ganze Insel damit vollgehauen um das maximale aus denn Items raus zu kriegen, was ist dadran jetzt anders als eine Handelskammer zu benutzen und die Produktionen in einem Kreis drum herum zu setzen?
    Das neue System erlaubt dir auf einer Insel auf eine effiziente Weiße mehr als eine Produktion aufzubauen und gleichzeitig muss man seinen Kopf etwas anstrengen um das ganze optimal anzulegen um ein optimales Verhältnis von Produktionen und Markthäusern zu schaffen die das ganze überhaupt bewältigen können.
    Das System der Handelskammern erlaubt starke Items wie beispielsweiße Jörg von Malching erst zu existieren da diese in einem unbegrenzten Radius auf einer Insel VIEL zu stark werden.
    In alten Anno teilen hatte man relativ bescheidene Effekte wie einen Produktivitätsbonus von +25%, und das ganze war auch balanced da sie für eine ganze Insel galten.
    Ein Jörg von Malching erhöht einfach mal die Produktivität von allen Minen Steinbrüchen um +70%, das ist der Effekt von 3 +25% Produktivität Item's alleine in einem einzigen - und das ist natürlich nicht das einzige was er macht - als Pointe stellt nebenbei auch noch Golderz und Öl her.
    Das Tolle an dem System ist nun natürlich der begrenzte Radius der Handelskammern: Man muss sich also überlegen auf welcher Insel man ihm am sinnvollsten sockelt (Sockel ich ihn auf einer Insel wo ich möglichst viele Minen in denn Einflussradius einer Handelskammer bekomme oder habe ich eine Insel wo der Öl-Boost von Jörg mir genügend Öl bringt um meine Stromversorgung dauerhaft in Stand zu halten oder ist es am sinnvollsten ihn auf meine Industrieinsel zu packen wo das Gold verbraucht wird und spare mir dadurch denn logistischen Aufwand das Golderz durch die Map zu schicken).
    Das ganze ist natürlich nicht das einzige - jetzt hat man sich entschieden an welche Stelle man ihn reinpackt: Was mache ich mit dem restlichen Platz? Verwende ich die restlichen 2 Slots der Handelskammer um weiter meine Minen zu boosten oder benutze ich 2 Items für eine andere Produktion welche noch in denn Radius der Handelskammer passt. Wenn ich die erste Option wähle was mache ich dann mit dem Platz um die Handelskammer?
    Dies sind alles Fragen die durch dieses System erst möglich sind und eine extreme Tiefe/Komplexität in das Spiel bringen, auch deswegen da man nicht mehr pauschal sagen kann welches Item BIS (Best in Slot) ist da es eine Menge Ansätze gibt das ganze zu optimieren.
     1 people found this helpful
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Growohl Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    168
    Der Malching mit einem Stromgenerator+ erfahrenen Sappeur auf 4 Minen fand ich schon arg krass. Hab auf der Miniinsel extra für den sogar einen Ölhafen gebaut. Hat ein Kraftwerk oder so nebenbei beliefert und gut Golderz rausgehauen.
    Share this post