1. #1
    Avatar von Parsec Junior Mitglied
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    55
    Unbedingt ansehen Leute!

    ---------
    Deutschland hat das modernste U-Boot der Welt gebaut. Der Brennstoffzellenantrieb ermöglicht wochenlanges Abtauchen, geheime Technologie perfekte Tarnung....
    Ein NDR Team durfte erstmals an Bord von U-31 filmen
    -----------


    Gruß
    Markus

    [This message was edited by Ubi_Marc on Wed July 28 2004 at 10:50 AM.]

    [This message was edited by Ubi_Marc on Fri August 06 2004 at 11:55 AM.]
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Parsec Junior Mitglied
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    55
    Unbedingt ansehen Leute!

    ---------
    Deutschland hat das modernste U-Boot der Welt gebaut. Der Brennstoffzellenantrieb ermöglicht wochenlanges Abtauchen, geheime Technologie perfekte Tarnung....
    Ein NDR Team durfte erstmals an Bord von U-31 filmen
    -----------


    Gruß
    Markus

    [This message was edited by Ubi_Marc on Wed July 28 2004 at 10:50 AM.]

    [This message was edited by Ubi_Marc on Fri August 06 2004 at 11:55 AM.]
    Share this post

  3. #3
    ´shit hab keine gelben zettel mehr *mitbleistiftaufmonitorrandschmier*

    http://www.silenthunter-3.de
    <A HREF="http://www.silenthunter-3.de" TARGET=_blank>
    </A>
    Share this post

  4. #4
    Avatar von marcelpatrick Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    271
    vielen dank für den tip, parsec!

    mfg

    marcelpatrick
    Share this post

  5. #5
    Avatar von DSK_Hawkes Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    806
    Puuh und ich dachte schon die deutsche Marine kurvt imemr nochj mit dieser dämlichen 206er Klasser rum.

    Hier noch mehr Infos:

    <A HREF="http://www.deutschemarine.de/80256B100061BA9B/vwContentByKey/3CDA479B0C7016F2C1256D01002F98D0" TARGET=_blank>
    http://www.deutschemarine.de/80256B100061BA9B/vwContentByKey/3CDA479B0C7016F2C1256D01002F98D0[/url]

    Edit:

    Hab mir gerade mal die Leistungsdaten angesehen:

    http://www.deutschemarine.de/redakti...MWCTQ301MJOEDE

    Im Gegensatz zu den amerikanischen oder russischen U-Booten ist das erbärmlich!!!

    [This message was edited by DSK_Hawkes on Wed July 28 2004 at 08:58 AM.]
    Share this post

  6. #6
    Avatar von marcelpatrick Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    271
    hallo

    @DSK_Hawkes

    in sachen geschwindigkeit sind in der tat defizite vorhanden. allerdings sind die boote der klasse 212 zur verteidigung konzipiert. durch ihr antriebskonzept sind sie extrem geräuscharm und in verbindung mit der speziellen rumpfform (sehr kurz), sowohl aktiv als auch passiv praktisch nicht zu orten.
    somit ist dieser typ für seinen einsatzzweck der wahrscheinlich weltweit beste.

    wohl aus diesem grund haben die israelis eine auf ihre anforderungen abgestimmte variante dieses u-boots bestellt. bei ihnen heißt das dann dolphin-klasse.

    mfg

    marcelpatrick
    Share this post

  7. #7
    Avatar von DSK_Hawkes Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    806
    Ja, hab ich mir jetzt auch überlegt. Ich hoffe mal, dass man den U-Booten aber noch mehr Geschwindigkeit zukommen lassen kann. Ich habe übrigens gehöt, dass auch die Ammis enorme Fortschritte gemacht haben. Zwar immer noch mit Nuklearantrieb ausgestattet haben si woghl ein Kampfuboot gebaut, dass bis auf 8 km Tiefe tauchen kann.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von marcelpatrick Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    271
    @DSK_Hawkes

    ups! da bin ich wohl nicht mehr auf neustem stand

    hast du einen guten link zu den neuen ami-entwicklungen? wäre echt spitze!

    seit mein redakteur für solche fragen in rente gegangen ist, komme ich leider nicht mehr an aktuelle daten von Jane´s
    und leider sind fundierte informationen über "the most powerfull forces shippin´the seas" äußerst selten...


    mfg

    marcelpatrick
    Share this post

  9. #9
    Avatar von marcelpatrick Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    271
    @VersenkerViktor

    die max. tauchtiefe gehöt zu den größten geheimnissen im u-bootbau. die fertigungsweise und die kompakte bauweise läßt vermuten, dass die max einsatztiefe zwischen 300 und 400 metern liegt. die kritische tiefe kann mehr als das doppelte betragen (kommt bekannt vor, oder? "werftgarantie überschritten, herr kaleun!" )

    im übrigen wird die einsatztiefe so bestimmt, dass keine übermäßige geräuschentwicklung durch die kompression der hülle entsteht - diese geräusche sind unter umständen wesentlich lauter als bspw ein öffnen der torpedoklappen und würde die ortung des bootes über mehrere kilometer möglich machen. die maximale tauchtiefe ist hierbei von untergeordnetem interesse, zumal nahezu alle torpedos die momentan verwendet werden, größere tauchtiefen erreichen können als die angegriffenen u-boote.

    @DSK_Hawkes

    bist du dir sicher, das es sich um ein "kampf"-u-boot handelt, dass diese tiefen erreichen kann?


    mfg

    marcelpatrick
    Share this post

  10. #10
    Avatar von psychedelic phish Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    18
    naja, geschwindihkeit ist nicht wirklich wichtig bei modernen ubooten, klar ist es gut in einigen situationen etwas schneller zu können, aber im nomalbetrieb wird langsam gefahren, da man sonst meilenweit zu höen ist aber selber nichts höt..
    Share this post

Seite 1 von 4 123 ... Letzte ►►