1. #1
    Avatar von CREWUninstalled Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    524

    Konfiguration und Button Wahnsinn/Unsinn Lösung

    Hallo Gemeinde,

    seit dem Update widme ich mich ausnahmsweise mal wieder ein wenig TC2, geschrieben habe ich da schon einiges.

    Jetzt möchte ich mich mal einem der Grausamsten Sachen widmen...…..Die gesamte "BUTTONBELEGUNG" der einzelnen Eingabecontroller im Spiel (DER WAHNSINN). Ich fasse mich kurz und Lösung selbsterklärend am Ende für die Hersteller.

    1. Eine kurze Erläuterung meiner Hardware
    2. Buttons/Achsen zu 1. und 2.
    3. Problem
    4. Einfache Lösung für Hersteller

    Meine Hardware:
    1. Thrustmaster T500RS Wheel, T3PA-Pro Pedalset,
    TH8a Gearshifter
    2. Saitek X52 HOTAS Schubcontrollregler und Joystick getrennt.

    2. Buttons:
    zu 1. 13 Button, 8fach Steuerkreuz, 4 Achsen, 8 Gänge.
    zu 2. 32 Button, 3x 8fach Steuerkreuze, 7 Achsen, 2 Achsen MiniStick. Alles durch Zusatzschalter nochmals Doppelbelegbar und Programmierbar incl. Macros.

    3. Problem:
    Eingabereiter: Keyboard, Shifter, Schubcontrolle, Joystik, Lenkrad. Alles separat zu belegen für Allgemein, Bodenfahzeug, Flugzeug und Boot.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Die Spielegrundkonfiguration ist auf jedem Eingabegerät vorgegeben Doppeltbelegt zb. Lenken links= Lenkrad links und Steuerkreuz Links..

    Sobald man dort was ändert, geht die Hölle los, weil das Spiel die unterschiedlichen Fahrzeugklassen gleichzeitig mit umkonfiguriert.

    4. Lösung:

    Alle Buttons einfach frei belegbar/löschbar machen und/oder eigene Konfigurationsprofile hinzufügen. Es kann so einfach sein!


    Bei TC1 und allen anderen Spieleherstellern lassen sich alle Belegungen auch "UNBELEGEN" Bei TC1 ging das wenn man die Backspace Taste drückt, dann wurde die Belegung als "LEER" angezeigt.

    Bei FH4 zb. hat man Vorkonfiguriertes Lenkrad oder kann eine Individuelle Konfiguration1, Individuelle Konfiguration2 u.s.w erstellen.

    Vorkonfigurierte Setups wie bei TC2 machen auch Schwerbehinderten schwer zu schaffen, zb. wenn man fehlende Finger hat oder Beinlos
    (schmort seit 18 Jahren in der Hölle )ist wie ich.


    Dadurch gibt es absolut keine Belegungsprobleme mehr durch ungünstige Doppel Belegung etc.
    Warum hat man das bei TC2 rausgenommen?


    Das Thema ist in meinem großen Spielerkreis mal angesprochen worden (alle haben das Problem) und ich habe dieses jetzt mal im Forum eingesetzt. Ich hoffe das sich ein paar Moderatoren der Sache annehmen und auch entsprechend weiterleiten.


    lG


    CREW-LOL_Bockes, Dirk, Crazy Granny 56+
     3 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von CREWUninstalled Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    524
    Hallo,

    leider Intressiert sich wohl keiner für das Belegungsproblem der Eingabecontroller, auch seitens der Moderratoren nicht.........oder einfach nur überlesen.

    Gruß
    Share this post

  3. #3
    Avatar von xJeyJeyx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Austria
    Beiträge
    523
    Ich hab das nicht überlesen, und ich hab jetzt seit dem Patch auch diese Probleme mit der Belegung. Nur leider hab ich einfach das Gefühl, dass Ivory Tower irgendwie unsere Meinung nicht interessiert. Wenn die nicht ganz blöde sind, dann müßten sie doch wissen, dass man da jetzt echte Probleme damit hat. Nur eben, weils anscheinend auf Desinteresse seitens IT stößt, denk ich mir, wozu soll man sich noch die Zeit nehmen, hier was rein zu schreiben? Ich finds natürlich schade.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.458
    Morgähn Crewsers

    Wer Lust hat der komme doch noch in diesen herrlichen Technikthread - vielleicht Bockes ? - du scheinst da ein ziehmlich verwandtes Lenkrad zu haben wie der VerfolgungsWahn, und hättest eventuell noch einen Lösungsvorschlag für das Linkszug-Phänomen ?
    https://forums-de.ubi.com/showthread...sch-nach-links


    Aber jetzt zum Thema hier :

    Es ist wirklich schrecklich, und dieser Lösungsvorschlag von dir Bockes, der wäre ein Segen !



    Alle Buttons einfach frei belegbar/löschbar machen und/oder eigene Konfigurationsprofile hinzufügen. Es kann so einfach sein!



    Ja genau ich sag' auch immer mal: "Warum einfach, wenn´s kompliziert auch geht, neh ?"


    Sobald ich an meinem Logitech Driving Force GT Wheel anfange, z.B. gerade das Lenken links<->rechts zu belegen (es ist ja eben als Standard doppelbelegt) ...
    ... genau DANN, fängt es wieder an nach links zu ziehen - nur beim durch Gedrückthalten wieder zurück auf Standard "kalibrieren" läuft es fehlerfrei.

    Ich stelle mir übrigens noch vor, dass alle diese herrlichen Phänomene vielleicht auch mit der Tatsache zusammenhängen, dass die Entwickler in erster Linie drauf achten (müssen), dass diese Belegungen und Lenkungen vorwiegend an/mit den Konsolen funktionieren. Wahrscheinlich sitzt vielleicht ein eher kleines Team dann noch an der PC-Portierung, und die können dann natürlich schon nicht die gesamte heutige Flut an Eingabegeräten durchtesten,
    oderso ...

    Gruss
    muGGe
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #5
    Avatar von CREWUninstalled Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    524
    Zitat von muGGeSTuTz Go to original post
    Sobald ich an meinem Logitech Driving Force GT Wheel anfange, z.B. gerade das Lenken links<->rechts zu belegen (es ist ja eben als Standard doppelbelegt) ...
    ... genau DANN, fängt es wieder an nach links zu ziehen - nur beim durch Gedrückthalten wieder zurück auf Standard "kalibrieren" läuft es fehlerfrei.
    Hi muGGe,

    wie du gelesen hast habe ich hunderte von Button.....das ist ein graus, weil man nicht vernünftig belegen kann durch die verdammten Doppelbelegungen. Bei TC1 konnte man ja auch leer belegen durch anklicken und Backspacetaste.

    Das Phänomen mit dem nach links ziehen hatte ich auch wenn falsch belegt war....nur reset half da. Das hat wohl was mit den der doppelbelegung Steuerkreuz Pfeiltasten zu tuen. Bei mir funktioniert es jetzt wie auch immer und warum. Ich habe noch ein Phenomen bezüglich Gaspedal. Auch wenn die Schubkontrolle Saitek auf null steht, geht Dragstern nicht richtig.....ich musss dann immer den Saitekcontroller rausziehen.

    Es Hilft nur Reset und neu belegen und sich wohl von den Steuerkreuz Belegungen fernhalten.....genau habe ich es nicht rausgefunden.

    Alle Buttons einfach frei belegbar/löschbar machen und/oder eigene Konfigurationsprofile hinzufügen. Es kann so einfach sein!


    Gruß

    Dirk

    Ps. Dein Link ist gut....aber es ist schon zu viel geschrieben.....sowie hier als auch im Englischen Forum.
    Habe gerade Weltrekord Summit "Bojenzerstörung 31236" geholt. Jetzt noch Hu4jra Slalom von der 1. vertreiben :-)'''''))) uns trennen nur 16 Punkte
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Mad_Max62GER Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    TickaTackaTuckaLand
    Beiträge
    23

    Selbige Steuerprob. Software-Probleme seit Update 1.3 m. Lenkrad

    Zitat von CREW-LOL_Bockes Go to original post
    Hallo Gemeinde,

    seit dem Update widme ich mich ausnahmsweise mal wieder ein wenig TC2, geschrieben habe ich da schon einiges.

    Jetzt möchte ich mich mal einem der Grausamsten Sachen widmen...…..Die gesamte "BUTTONBELEGUNG" der einzelnen Eingabecontroller im Spiel (DER WAHNSINN). Ich fasse mich kurz und Lösung selbsterklärend am Ende für die Hersteller.

    1. Eine kurze Erläuterung meiner Hardware
    2. Buttons/Achsen zu 1. und 2.
    3. Problem
    4. Einfache Lösung für Hersteller

    Meine Hardware:
    1. Thrustmaster T500RS Wheel, T3PA-Pro Pedalset,
    TH8a Gearshifter
    2. Saitek X52 HOTAS Schubcontrollregler und Joystick getrennt.

    2. Buttons:
    zu 1. 13 Button, 8fach Steuerkreuz, 4 Achsen, 8 Gänge.
    zu 2. 32 Button, 3x 8fach Steuerkreuze, 7 Achsen, 2 Achsen MiniStick. Alles durch Zusatzschalter nochmals Doppelbelegbar und Programmierbar incl. Macros.

    3. Problem:
    Eingabereiter: Keyboard, Shifter, Schubcontrolle, Joystik, Lenkrad. Alles separat zu belegen für Allgemein, Bodenfahzeug, Flugzeug und Boot.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Die Spielegrundkonfiguration ist auf jedem Eingabegerät vorgegeben Doppeltbelegt zb. Lenken links= Lenkrad links und Steuerkreuz Links..

    Sobald man dort was ändert, geht die Hölle los, weil das Spiel die unterschiedlichen Fahrzeugklassen gleichzeitig mit umkonfiguriert.

    4. Lösung:

    Alle Buttons einfach frei belegbar/löschbar machen und/oder eigene Konfigurationsprofile hinzufügen. Es kann so einfach sein!


    Bei TC1 und allen anderen Spieleherstellern lassen sich alle Belegungen auch "UNBELEGEN" Bei TC1 ging das wenn man die Backspace Taste drückt, dann wurde die Belegung als "LEER" angezeigt.

    Bei FH4 zb. hat man Vorkonfiguriertes Lenkrad oder kann eine Individuelle Konfiguration1, Individuelle Konfiguration2 u.s.w erstellen.

    Vorkonfigurierte Setups wie bei TC2 machen auch Schwerbehinderten schwer zu schaffen, zb. wenn man fehlende Finger hat oder Beinlos
    (schmort seit 18 Jahren in der Hölle )ist wie ich.


    Dadurch gibt es absolut keine Belegungsprobleme mehr durch ungünstige Doppel Belegung etc.
    Warum hat man das bei TC2 rausgenommen?


    Das Thema ist in meinem großen Spielerkreis mal angesprochen worden (alle haben das Problem) und ich habe dieses jetzt mal im Forum eingesetzt. Ich hoffe das sich ein paar Moderatoren der Sache annehmen und auch entsprechend weiterleiten.


    lG


    CREW-LOL_Bockes, Dirk, Crazy Granny 56+

    Sei gegrüßt Dirk sowie die übrige Zocker-Gilde,

    Gräme und Ärgere dich nicht,(Ubisoft tanzt uns Spieler weiter auf den "Nerven" herum, ständig auf´s Neue) sei beruhigt, du teilst nicht alleine dein "Leid" mit der erneut Fehlerhaften Software in den Einstellungen zu dem Spiel TC 2 u. der nicht freien Belegbarkeit der Funktionen für die Steuerung(Spieleinstellungen) aufgrund, wie du richtig befindest, festgestellt hast, die Standard-Doppelbelegung(die sich nicht umstellen lässt, dann "Fliegt" die gesamte Einstellung auseinander, zum "Kotzen")(mit dem Collie-Head, oder Rundblickschalter), wie muggeStutz, Verfolgungswahn, etc. sind von dem Problem betroffen, wie ich auch, mit meinem Logitech Driving Force GT Feedback, habe das Phänomen bereits vor 5. Monaten gehabt, bei dem vorletzten Update 1.2.1 o. 1.2 .2 als mein Lenkrad nicht mehr vernünftig funktionierte, sobald ich das Lenkrad ansteckte, das Spiel abgestürzt ist und sich die Logitech-Treiber / Software doppelt sich in die Regedit (Registrierung von Windows) eingenistet hatte, doch, darauf erst einmal kommen, hatte in die System-berichte geschaut, dort war der Grund dann Sichtbar, Gerät wurde nicht migriert>>>>Doppel belegt, warum auch immer, scheinbar aber auch ein Problem von Logitech-Produkte u. deren nicht immer kompatibler Software zu Win10 vorher Win 7 und nicht mehr aktueller Software, selbst für das Logitech G29 gibt es keinen aktuellen WIN 10 Treiber / Software, nur die Logitech Gaming-Software 9.0.265 Version aktuell, das ist auch der Arroganz von Logitech geschuldet, keine vernünftigen Treiber / Software, eben für mein Logitech Driving Force GT Lenkrad nachzuschießen, deswegen, bin ich nahezu von Logitech Gaming Produkten abgerückt, aufgrund der "Hochnäßigkeit" von Logitech für Geräte die noch im Handel sind vernünftige Treiber / Software für eben WIn 10 nachzuliefern, aber solche Firmenpolitik betreibt leider die Firma Logitech seit Jahren, verdammt teure Gaming-Hardware verkaufen, aber Grottiger Service / Support, genau, wie hier bei Ubisoft / Ivory, bezüglich der Spielabläufe, man sieht es ja weiter die Probleme mit dem Spiel TC2 trotz nach den neuen Updates / Patches 1.3.0. immer wieder neue / alte Probleme die aufkommen, es macht wirklich, absolut keinen Spass mehr, Fehler über Fehler, Problem über Probleme aller Couleur

    Fahrzeuge wie Bikes, ziehen beim Start nach links / rechts wenn man den Lehnfaktor bedient(über den Collie-Head, RBS), Boote ziehen unvermittelt nach links drehen sich im Kreis wenn man das Trimmen(Taste nach unten drücken) verwendet das man mehr Speed erhält man knallt in die Felsen, es macht keinen Spass mehr, diese "Stümperhaftigkeit" an "Programmierkunst"
    solche geistigen "Tiefflieger" womöglich 1€ Jobber, die solchen "Mist" / "Müll" Programmieren, es ist absolut zum "Haare" Raufen und man bekommt es auch nicht geändert, ich habe die Logitech-Software gelöscht, dann nur die Treiber installiert, die USB-Steckplätze von USB 3.0 auf USB 2.0 gewechselt, alles versucht nichts hat bisher vernünftig funktioniert oder zu einer wesentlichen Verbesserung geführt, ich kann solche "Engstirnigkeit" und "Gleichgültigkeit" von Ubisoft absolut nicht mehr Nachvollziehen, doch eine einfache, frei belegbare Software zu "Implementieren" die Kompatibel ist mit der gängigen Gaming-Hardware, das jeder Spieler seine Freiheit erhält sein Spiele-Profil Frei zu wählen, aber Nein, es wird immer u. immer wieder nur das Gegenteil gemacht, zur weiteren Verärgerung der Spieler und der Erschwerung der Spielabläufe u. Einstellungen!!!

    Ich kann in jedem anderen Rennspiel selbst noch bei TC 1 meine Einstellungen Frei wählen, verändern, belegen, ohne Konflikte zu haben wie bei project-Cars 1+2, Need for Speed Most Wanted, selbst dem Alten F1-2016,selbst bei Ego-Shootern geht alles ohne Probleme, nur bei Ubisoft, die sind nur am Blocken und am Mauern, mit ihrer Uneinsichtigkeit / Gleichgültigkeit den Spielern gegenüber, diese Engstirnigkeit u. Arroganz nicht mehr Nachvollziehbar, anstatt zur Spielfreude beizutragen wird "Frust" u. Verärgerung berechtigte Verärgerung geschürt bei den Spielern

    Habe derzeit circa 60 Spieler in Freundesliste, nahezu jeder 2. berichtet mir von den Problemen, mit deren Controller ( Microsoft--.Steam-Controller, Lenkräder (ob Logitech o. Thrustmaster ) etc. die die gleiche Problematik haben das gesamte vorherige Set-UP auseinander gepflückt wird, die Fahrzeuge quer durch die Bank, lassen sich nicht mehr vernünftig Steuern, die Fahrzeuge "Schmieren" ab ständig müssen die Geräte kalibriert und neu eingestellt werden, das ist ein absoluter "Horror" ein "Witz" was da wieder Ubisoft nach dem Update / Patch zusammengeschustert hat an "Stümperhaftigkeit" und "Fehlprogrammiert" hat,(es könnte so einfach sein, wie du richtig Schreibst, doch warum Einfach, wenn´s Komplex geht, so wohl die "Denkweise" obwohl denken die bei Ubisoft / Ivory überhaupt noch???) wir Spieler müssen uns damit wieder weiter u. erneut Rumärgern TheCrew 2 the Never Ending Story an Fehlern u. Problemen, ich konnte deswegen bei dem jetzt laufendem Summit-Event, der noch bis 08.Mai läuft, 3 Events, wie Speedboot (Slalom), Fliegen Aerobatic´s(Fliege Tief), Drag-Race, nicht richtig durchführen, eben wegen der Problematik der Fehlerhaften Spiele-Software einfach nur zum "Kotzen" und bin aus der 3000.Liste rausgefallen um den Mitsubishi Lancer Red Edition zu erhalten, weil, ich meine Zeiten einfach nicht verbessert bekomme aufgrund der Fehlerhaften Spiele-Software nach dem letzten Update / Patch, ich sollte wirklich langsam das Spiel TC 2 auf Seite legen und damit abschließen, was Ubisoft uns Spielern immer und immer wieder Aufbürdet der Spielabläufe führt einzig alleine zum Frustfaktor "Hoch-Zehn"...in dem Sinne...weiterhin Spass beim "Ärgern" und "Frust" schieben. ich Schieb mal ab....LÖÖL Gruß vom Basti_Vaettel62
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #7
    Avatar von CREWUninstalled Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    524
    Hi,

    ich hatte TC2 auch schon über 1/2 jahr nicht mehr gespielt weil wegen PISSOFF. Nun hatte ich bei dem Update mal reingeschaut. Summit etc. Sind auch nen paar schöne Sachen dabei die mir gefallen, aber sonst der absolute Horror von Parts Grinden über Controllerprobleme bis hin zu Exploidusern und Cheatern. Besonders das Crew Bilden und sich dann sehen zu können....eine Katastrophe! Jetzt noch die Scheiße mit den gelben Teilen vom Summitgewinn die höher sind als Standard 8er jetzt 10er Teile, Selbst kann man die Teile nicht höher Rekalibrieren.

    Dann gibt es Strecken wie zb. Slalom wo man 7-10x hintereinander seinen Rekord fährt in Folge...…..und auch deutlich vor seinem Rekord...….und es gibt trotzdem nicht mehr, obwohl müsste (bei Jolo und mir, wir haben das ausführlich getestet)!!!!!!

    Gruß
     1 people found this helpful
    Share this post

  8. #8
    Avatar von VerfolgungsWahn Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    27
    huhu,
    habt ihr schon die neuste ankündigung gelesen?
    nächste wartung ist erst in einer woche!
    also viel spass beim gefrusteten warten!
    in einer woche bin ich bereits dauerhaft in pcars2.
    hab mich immer zwischen beiden spielen abgewechselt,nachdem fh4 net so meins war.
    aber nochmal ne woche voller frust geb ich mir sicherlich nicht mehr,dann spiel ich lieber nur noch pc2.
    heute hab ich auch schon wieder wie die letzten tage rumexperimentiert,aber der fehler ist einfach nicht von meiner seite aus zu beheben.
    auch nicht wenn ich den totbereich erhöhe,wie es zb ein konsolenbenutzer getan hat.
    nach dieser ankündigung ist jetzt definitiv schluss mit stundenlangem rumtesten pro tag,ich hab die schnauze nämlich mehr als voll!
    kauft euch pcars2 und verzichtet auf den mist hier und wenn ihr hilfe in pcars2 braucht, stehe ich euch als rennspielprofi gerne mit rat und tat zur seite!
    irgendwo hab ich gelesen,dass basti vaettel dtm race driver 2 gespielt hat,da müsste er/du mich ja kennen (falls er online auf pc gespielt hat) ;-)

    lg vw
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Pixeltrauma Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    180
    Lol, nu kommt er mit Rennspielerfahrung vom Atari 2600^^.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von VerfolgungsWahn Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    27
    Zitat von Pixeltrauma Go to original post
    Lol, nu kommt er mit Rennspielerfahrung vom Atari 2600^^.
    huhu,
    hahaha da kennt sich jemand aus. genau, mit atari 2600 und den spielen pole position und enduro ;-) mit denen fing bei mir alles an und hat sich bis heute gehalten ;-)
    war ich zu überheblich? egal,hab den text überarbeitet ;-)
    wollt eigentlich nur zum ausdruck bringen,dass ich mich mit pcars2 auskenn und euch gerne hilfe anbiete.
    grad mal dein profil ausspioniert. deine biografie ist zu 100% auch meine hahahaha
    Share this post