1. #21
    Avatar von bassbone Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    37
    Da bei der Vorstellung vom SP3 das Militär nicht auch nur ansatzweise angesprochen wurde, würde ich da nichts offzielles mehr erwarten.
    Wenn man also zusätzliche Kriegsschiffe haben möchte, bleibt also nur noch auf Mods zu wechseln. Und da gibt es tatsächlich welche, die weitere Schiffe hinzufügen, die Schwierigkeit von KIs erhöhen usw., z.B. den "Military Mod".
    Share this post

  2. #22
    Avatar von aramis777 Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    5
    Ich wär auch für einen weiteren Schlachtkreuzer denn wenigstens ein weiteres Militärschiff bis zum Ende des SP3 wird jetzt auch nicht so schwer sein da es ja schon einen Schlachtkreuzer gibt, man diesen also nur etwas optisch verändern müsste.

    Ich würde sogar noch eine Schippe drauflegen und sagen dass der Schlachtkreuzer den es gerade gibt viel zu klein ist wenn es keinen weiteren geben wird! Aber wie komm ich drauf? erstmal schauen wir uns die GE an (das momentan längste Schiff im Spiel). Die GE im echten leben hatte eine Länge von ungefähr 210 Metern. Richtige Schlachtkreuzer liefen ab 1906 vom Stapel die bekannten Dreadnought´s mit einer Länge von 160 Metern wie ungefähr unser jetziger Schlachtkreuzer, also sehen wir schon die große Zeitspanne in der sich Anno 1800 bewegt, es gab aber schon kurz danach auch Schlachtkreuzer mit guten 250 Metern Länge! Wo sind die??? Ab 1918 gab es dann schon die HMS HOOD mit einer Länge von über 260 Metern und damit das erste Schiff der Admiral Klasse, würde also auch ein gutes neues Flaggschiff abgeben, wie auch in echt damals in der britischen Flotte. Ich bin mit dem jetzigen Flaggschiff auch nicht zufrieden vor allem wenn wir sowas kriegen könnten. Ich versteh nicht wer auf die Idee kahm das Flaggschiff so winzig zu machen wenn es doch eigentlich das größte Schiff sein soll. Und ich denke wenn mal genug Leute auch wegen diesem Thema schreien kriegen wir vielleicht im Letzten DLC aus Sp3 ja die Möglichkeit ein neues Flaggschiff zu bauen. Ein richtiger Schlachtkreuzer der die GE von der Länge nochmal übertrifft würde doch mal richtig was her machen denn ich finde der jetzige Schlachtkreuzer wirkt schon klein wenn ein Linienschiff mal die Segel aufspannt oder Zufällig eine GE neben dem Schlachtkreuzer steht. Der jetzige könnte also als kleiner Schlachtkreuzer fungieren und der neue als Großer. Und klar Mods gehen immer aber ich finde grade das Thema mit dem Schlachtkreuzer ist eine schwäche von Anno 1800 die man leicht ändern könnte und warum das Spiel nicht perfekt machen wenn sie von sich aus schon entschieden haben Schlachtkreuzer ins Spiel einzubauen!
     2 people found this helpful
    Share this post

  3. #23
    Avatar von GermanRankok23 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    48
    Erstmal für ein neues Militärschiff bin ich auch :P und auch wegen dem Kreuzer Kann ich mich nur anschließen.
    Der Schlachtkreuzer hat nicht nur höhere bau und Unterhaltskosten, sondern man kann ihn auch erst 2 Bevölkerungsstufen später Bauen. Es gibt momentan nicht wirklich einen Grund einen Schlachtkreuzer zu bauen anstelle eines Linienschiffs. Obwohl dieser ja schon durch die eben genannten gründe eigentlich stärker sein sollte ist der Schlachtkreuzer auch noch aus Stahl und ein Linienschiff aus Holz, dadurch könnte der Schlachtkreuzer ein paar Tausend Trefferpunkte mehr definitiv vertragen. Mann könnte auch seinen Schaden erhöhen denn im 1 gegen 1 schießt ein Linienschiff auf Stahl und der Schlachtkreuzer auf Holz und es kommt weniger Schaden durch.
    Share this post

  4. #24
    Avatar von Emperor_Drago Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    166
    Wäre ja echt einfach umzusetzen einfach das model etwas vergrößern und statt Zwillingstürmen Drillingstürme einbauen und Schwubs hätte man ein Schlachtschiff Als letzte Militär instanz.
    Wobei ich ja sogar gern ein Vierlingsgeschütz schiff gern hätte ums auf 1800 anzupassen könnte man sich ein beispiel an der Duke of York nemen oder ihr schwestern schiff King George.
    Share this post