🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #1
    Avatar von Ubi-O5 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    @O5ighter
    Beiträge
    970

    Anno 1800 erscheint am 16. April


    Heute haben wir ein wichtiges Update für alle Anno Union Mitglieder: Der neue Veröffentlichungstermin von Anno 1800 ist der 16. April 2019.

    Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, da wir natürlich wissen, wie sehr Ihr Euch auf das Spiel freut; wir selbst können es auch kaum erwarten Euch endlich allen das finale Spiel präsentieren zu können. Seit der Ankündigung des Spiels zur gamescom 2017 lag unser Fokus immer darauf, zum Release das bestmögliche Anno-Erlebnis zu bieten.

    Wir sind sehr glücklich mit dem Spiel und seiner ambitionierten Mischung aus brandneuen und wohlbekannten Features, aber wir wissen, dass es mit etwas mehr Zeit noch besser werden kann. Diese zusätzlichen Wochen Entwicklungszeit gestatten es uns sicherzustellen, dass Anno 1800 sein volles Potenzial ausschöpfen wird.
    Aber überzeugt Euch selbst davon! Ab dem 31. Januar wird unsere Closed Beta vielen von Euch die Chance geben selber Hand ans Spiel zu legen um zu sehen, wie wir die Welt der industriellen Revolution in Anno zum Leben erwecken. Und wo wir beim Thema sind- wir freuen uns anzukündigen, dass die Closed Beta keine NDA haben wird! Ihr könnt also nach Lust und Laune über das Spiel diskutieren, Videos aufnehmen oder gerne auch live streamen.

    In den kommenden Wochen bis hin zum Launch könnt Ihr Euch auf viele weitere Neuigkeiten und Details über Anno 1800 direkt hier auf der Union freuen. Wir werden ein neues Feature erklären, weitere Details zum Multiplayer-Modus preisgeben, den Vorhang zur Kampagne von Anno 1800 lüften und Euch einen ersten Vorgeschmack zum orchestralen Soundtrack geben. Ihr solltet auch die Augen nach Previews aus der Presse und von Influencern, die vor Kurzem das Spiel antesten konnten, offenhalten.
    Abschließend wollen wir Euch noch sagen, dass die Anno 1800 Reise nicht mit dem Launch enden wird. Wir werden weitere Details näher am 16. April ankündigen, aber Ihr könnt Euch darauf verlassen, dass wir schon einige coole Ideen für neue Spielinhalte nach dem Release haben.

    Wir sind überwältigt von Eurer Begeisterung und Leidenschaft für die Anno-Serie, und hoffen, dass Ihr unsere Entscheidung, dem Spiel ein bisschen mehr Zeit zu geben, unterstützt.

    Viele Grüße,
    Das Anno 1800 Entwicklerteam
     9 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von chris77211 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    196
    Job und Frau auf Ende Januar gekündigt und jetzt das.
     8 people found this helpful
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Sl1pT0m Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    1
    Lieber verschieben als unfertig veröffenlichen. Ich hoffe trotzdem, dass Anno 1800 nicht nochmal verschoben werden muss.
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von twofl Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    11
    Erst Tropico und jetzt ANNO. T.T
    Ich bekomme schon Entzugserscheinungen. Die kurze Session auf der Gamescom war zu gut...

    Immer diese Annoholiker.

    Solange ein rundes und großes Spiel abgeliegert wird, kan ich da noch ein Auge zudrücken.
     2 people found this helpful
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Achtarm124 Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    2.429
    Schade, aber war vorhersehbar und ist um Längen besser als ein unfertiges Game. Und ich bin BB und UBI nicht böse, wenn dieser Termin nochmals verschoben wird.

    Meines Wissens gabs zum ersten Treffen im Sommer in Mainz eine Stimme, die aus den Erfahrungen von 2205 rechtzeitige und längere Tests anmahnte.
    Und was wurde draus?
    Relativ spät startende kurze Focustest und ein noch kürzerer Technicaltest. Das in Summe mit dem Testen im Kämmerlein = kein Teamwork der Tester ( k.A. warum man nicht aus Erfahrungen zu 2205 lernen wollte ), gepaart mit in meinen Augen falschen Testern ( Beispiel Valle ) führt eben zu der Verzögerung.
    Wie ein Testteam aussehen sollte, hatte ich ja vor zig Monaten hier im Forum dargelegt.
     4 people found this helpful
    Share this post

  6. #6
    Avatar von jdredd62 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    94
    Klar ist es für alle (Spieler u. Hersteller) nicht schön, wenn sich der Erscheinungstermin verzögert. Aber ... ich möchte ein Spiel, dass sich nicht anfüllt als ob man noch in der Betaphase ist. Vielleicht kommt ja auch noch das eine oder andere mit rein, das von der Community
    gewünscht wurde.
    Mein Vorschlag: verlängert den Betatest doch ein wenig ... natürlich nur, wenn es zeitlich passt.
    An die Entwickler: Ihr macht einen guten Job
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Nolen2010 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    64
    Vielen Dank liebes Entwicklerteam für diesen mutigen Schritt!

    Ich denke niemanden der mitbekommen hat, dass es Ende Januar noch immer seltsam still um Anno 1800 blieb überrascht dieser Schritt wirklich.

    Gerade weil der Durchschnittsfan ein Langzeitfan ist und deswegen wohl heute auch keine 16 Jahre alt mehr ist werden euch die Fans das nicht wirklich übel nehmen.

    (Nur Kiddies können nicht warten!)
    Niemand will in 2019 eine weitere liebgewonnene Spieleserie durch Bugs oder Performance Probleme verhunzt sehen! Nehmt euch die Zeit wenn ihr es Sie braucht!

    Gerade bei Ubisoft Spielen haben wir doch in der Vergangenheit beim Release die eine oder andere ungewollte Überraschung erlebt...

    Diesen Artikel entnehme ich, dass es wahrscheinlich hauptsächlich an Hardware Performance liegt?

    https://www.gamestar.de/artikel/anno...k,3339695.html

    Ich bin ehrlich gesagt sehr froh wenn das so wäre, da der notorische GPU Hunger von Anno doch ziemlich gefürchtet ist und wenn ihr das Gleichgewicht ein kleeeeines wenig mehr in CPU schieben könntet (da ist ja noch wirklich viiiiel ungenutzes Potential) werden euch die meisten Spielersysteme wahrscheinlich sehr dankbar sein!

    (Nebenbei gesagt fallt ihr dadurch gleich mal in den Release Zeitraum der neuen nicht-Raytracing GPUS von NVDIA (1660Ti) was für Leute die ihre GPU upgraden müssen ziemlich interessant ist)
    Share this post

  8. #8
    Avatar von BB_Volty Ubisoft Blue Byte ComDev
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    166
    Zitat von Achtarm124 Go to original post
    Schade, aber war vorhersehbar und ist um Längen besser als ein unfertiges Game. Und ich bin BB und UBI nicht böse, wenn dieser Termin nochmals verschoben wird.

    Meines Wissens gabs zum ersten Treffen im Sommer in Mainz eine Stimme, die aus den Erfahrungen von 2205 rechtzeitige und längere Tests anmahnte.
    Und was wurde draus?
    Relativ spät startende kurze Focustest und ein noch kürzerer Technicaltest. Das in Summe mit dem Testen im Kämmerlein = kein Teamwork der Tester ( k.A. warum man nicht aus Erfahrungen zu 2205 lernen wollte ), gepaart mit in meinen Augen falschen Testern ( Beispiel Valle ) führt eben zu der Verzögerung.
    Wie ein Testteam aussehen sollte, hatte ich ja vor zig Monaten hier im Forum dargelegt.
    Also ich weiß nicht genau was deine genauen Vorstellungen von den Fokustests sind. Aber wir haben schon sehr früh mit den ersten Fokustests angefangen, in insgesammt 5 Testsessions haben Spieler über eine Woche die Entwicklungsversion von oben bis unten unter die Lupe genommen und hatten während dessen Entwickler als ständigen Ansprechpartner, bis in die Abendstunden. Abschließend haben wir jeden dieser Test jeweils in lange Interviewsessions geholt wodurch ein ganzer Ordner von Daten und Berichten zusammen gekommen ist die wir dann Zeitnah bis ins Details im Team analisiert. Desweiteren haben wir mehrfach Spieler direkt ins Studio eingeladen, bei dem unsere Game Designer und andere Devs beim Spielen zugeschaut haben, Fragen gestellt und sich Notizen gemacht. Dazu kommt der groß angelegte Technical Test. Neben den Testphasen, all den Daten und der Analyse der Berichte brauchen wir am Ende auch Zeit um in unseren Milestones das Spiel zu entwickeln.
    Änderungen zB. aufgrund von solchem Feedback (Union Kommentare hatten ebenfalls großen Einfluss auf unsere Development-Roadmap) werde nicht in einer Woche umgesetzt. Ergo kann ein Fokustest die Entwicklung für einen oder sogar mehrere Sprints beschäftigen (wir redden hier von u.A. mehrere Monate Entwicklungszeit die dann jeweils Davon mit beeinflusst wird.

    Bei interesse gebe ich immer gerne weitere Einblicke, wie Development-Sprints (also die verschiedenen Phasen der Entwicklung) so ablaufen. Wir geben ja immer gerne Einblick in unsere Arbeit und die Realität der Spielentwicklung, wie zB. in DevBlogs über Game Production.
     3 people found this helpful
    Share this post

  9. #9
    Avatar von iwit1 Neuzugang
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    2
    Schade, zumal ich am 16 April in Urlaub fliege und dann noch länger warten muss bis ich Anno erleben darf;
    aber vielleicht werde ich ja am 31.1. eingeladen und darf es dann schonmal Testen :-)

    Zur Verschiebung als solches:

    Ist halt so... wenn ich in den Union Beiträgen sehe wie viel Arbeit so ein ganzes Spielprojekt ist...
    Egal ob Feb. oder April... Respekt das ihr das so schnell schafft!
    Share this post

  10. #10
    Avatar von TheWaRDoG87_GER Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    4
    iwit1 hat recht. Wie war das nock? Gamer: "It is done?" Studio: "It is done then its done!" Nehmt euch die Zeit. Klar sind wir alle schon am geifern und sabbern wegen dem neuem Anno. Jedoch hab ich lieber ein Erlebnis was ich genieße bis zum letzten Tropfen als eines das mich in den (nicht allzu fernen) Wahnsinn treibt weil es überall Probleme macht. Warten ist zwar eine Kunst, welche aber richtig ausgestaltet manchmal mehr als verschmerzbar ist. Das Anno erst am 16 April den Weg von GS in meine Hände findet ist schmerzhaft, aber es entspannt doch sehr den Finanzplan(Pioniers-Edition bei GS vorbestellt) und ich jetzt die noch ausstehenden 80,- € über fast 3 Monate aufteilen kann. Im Februar kommt dann halt was zum überbrücken der Wartezeit. BGA 2 zum Bleistift. Bisher hat mich BlueByte nie enttäuscht(Ubisoft schon, aber das ist ein anderes Thema). Wenn ihr damit zufrieden seit und es auf uns Fans loslasst wird es gut sein. Wünsche euch frohes Schaffen auf das am Ende ein neues Meisterwerk meine Festplatte und mein Regal füllt.
    Share this post

Seite 1 von 8 123 ... Letzte ►►