1. #1
    Avatar von Araxxs Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    76

    Division 2 für Solospieler? Schlichtweg gelogen...

    Tja wo soll ich Anfangen?

    Vielleicht bei mir, nun ich geh stark auf die 50 zu, und zocke seit c64 Zeiten, ich gehe einer geregelten Arbeit nach plus Familie, deswegen bin ich wohl ein sogenannter Causal-Spieler. Will einfach ein bisschen Spaß nach Feierabend, das ist alles.

    Wo ist das Problem?

    Nach dem letzten Patch ist das Spiel, meiner Meinung nach, für diese Gruppe von Spielern unspielbar geworden. Wieso ich das Denke?

    - Das neue Lootsystem belohnt nur noch ab Herausfordernd wirklich, heißt auf Normal oder Schwer bekommt man nur noch Loot der unter dem eigenen Score liegt.

    - Ab den höheren Schwierigkeitsstufen, ist es für normal Sterbliche aber so gut wie unmöglich, diese Solo zu bewältigen.

    - Als Krönung kommt hinzu, dieses Krüppel-Movment. Überall bleibt man hängen, kommt nicht von der Deckung los. Es ist einfach eine Katastrophe, wenn die Gegner einen mit wenigen Treffer töten und man sich nicht vernünftig bewegen kann. Ein mega Fail.

    - Dann kommen noch etliche neue Bugs hinzu, das Spiel ist inzwischen in einem schlechteren Zustand wie vor dem großen Patch.

    Zusammengefasst: Es macht keinen Spaß mehr, gut ich gebe zu es gibt Spieler die das Spiel auch so mögen, ich gönne es diesen Profis auch wirklich. Aber wieso zum Teufel dürfen nicht auch die Feierabend-Spieler an dem Produkt Freude haben? Das ist immer noch ein Spiel und keine Wissenschaft.

    Noch ein extra Wort für die Profis und Fanboys, die natürlich ihre 2Cents noch dazu geben werden. Vor dem Patch habe ich noch Level 3, manchmal sogar Level 4 Stützpunkte alleine eingenommen, war knackig aber möglich. Außerdem ist mir Bewusst dass das hier ein Deckungsshooter ist, in dem man vorsichtig vorgehen muss.

    Essenz: Das Spiel ist in meinen Augen, für Solo´s broken.

    Mfg
     2 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von MrMPit Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    494
    Ich würde das Spiel einfach nicht als ein Solo-Spiel ansehen. Es ist meiner Meinung nach kein "Ich bin Rambo und rette die Welt Spiel". Es gibt durchaus Spieler, Doe ein perfektes Gear besitzen und stark sind. Meiner Meinung nach liegt hier im Spiel allerdings der Wert in der Gruppe, in der man sich gegenseitig unterstützt und ausgleicht bzw ergänzt.

    Dass perfektes Gear oder hohes Gear lediglich in hohen Schwierigkeitsstufen droppt würde ich nicht sagen, die Chance ist dort vllt etwas höher. Aber ich hab gestern bsp auf normal auch Sachen gefunden, die nützlich sind.

    Ob du hohe Schwierigkeiten schaffst hängt nicht davon ab wie hoch du bist, sondern wie du ausgestattet bist. Hatte gestern einen in der Gruppe der 487 war, während er dauerhaft zu Boden ging, bin ich im gesamten Run 1x down gewesen mit 461er Gear.

    Gibt durchaus Tage, da bin ich solo unterwegs, in der Regel joine ich aber Clan-Membern. Gerade um schneller an Gear zu kommen, macht es Sinn in der Gruppe zu spielen. Wenn du das nötige Setup hast, kannst du dann auch solo unterwegs sein.

    Nochmal: es ist nicht das typische One-Man-Show Spiel.

    Meine Frage ist: weshalb schaffst du jetzt die Kontrollpunkte 3 und 4 nicht mehr? Diesbezüglich hat sich doch gar nichts geändert, oder habe ich etwas verpasst?

    Dass das Verhältnis Rüstung/Lebensenergie im Vergleich zu den NPC nicht stimmt, ist mir bewusst, das war es vor dem Update allerdings schon, da erhoffe ich mir auch noch eine Besserung. 190k Rüstung sollte nicht genauso labil sein wie 140k Rüstung.

    Mit der höherwertigen Ausrüstung: versuche es mal mit der Rekalibrierung, dass dein Set höher ist. Ich bekomme auch 470er und wenn ich dieses Optimieren würde, würde ich dementsprechend auch auf 480 / 490 kommen.

    Ansonsten looten looten looten. Irgendwann ist etwas brauchbares dabei.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Araxxs Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    76
    Das was du sagst ist wohl alles richtig, der Hacken an der Sache ist nur das Massive/Ubisoft explizit damit geworben haben das es auch für Solospieler gut spielbar sein soll, und mit verlaub, das sehe ich (subjektiv) überhaupt nicht so. Ich fühl mich getäuscht, fast schon betrogen.

    Trotzdem, vielen dank für deine Tips.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von iiRAiDER89ii Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    606
    und warum muss man zu dem Thema jeden Tag 2 neue Threads aufmachen als sich einfach in vorhandene einzuklinken???
    Ich hab da keine Lust mehr drauf zu antworeten und es wurden schon einige sehr hilfreiche Hinweise in den anderen Threads gegeben.
    Einfach mal die Suche nutzen...
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Firderis Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    250
    Ich habe alles alleine gespielt. Jede Nebenmission, jede Hauptmission, jede Festung, jede Kopfgeldjagd. Von Start bis jetzt Weltlevel 5. Und es war immer absolut spielbar.

    Wer ein wenig taktisch vorausdenkt, Deckungen rechtzeitig wechselt etc., dem ist jeder Content im Spiel auch alleine offen. Wer das Spiel wie ein typischer Shooter spielt, der wird schnell auf die Schnauze fallen und frustriert sein.

    Dem entsprechend kann ich dieses Feedback nicht teilen. Und ich bin weiss Gott kein Shootergott, sondern langsam zu alt für den Scheiss
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Araxxs Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    76
    Firderis, lese Dir bitte doch mal den Thread richtig durch... Oh man, immer ICH kann das, MIR ist das zu einfach...

    IHR seid nicht allein auf der Welt!
     2 people found this helpful
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Araxxs Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    76
    Raider, dann lies es halt nicht, dies ist doch das Forum für Feedback und so. Wenn dich das so anpisst Ignoriere es doch einfach. Aber scheint Dir ja wichtig genug um dich darüber zu Ärgern.
     1 people found this helpful
    Share this post

  8. #8
    Avatar von iiRAiDER89ii Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    606
    Lass deinen Frust doch besser an den NPCs im Spiel aus.
    .. stimmt ja, die schaffst du nicht und deshalb bist du hier
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Chikung1974 Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2019
    Beiträge
    1
    Zitat von Firderis Go to original post
    Ich habe alles alleine gespielt. Jede Nebenmission, jede Hauptmission, jede Festung, jede Kopfgeldjagd. Von Start bis jetzt Weltlevel 5. Und es war immer absolut spielbar.

    D
    Genau deswegen ist das Spiel von meiner Platte geflogen.
    Im normalen Zustand um die Quests zu machen komme ich mir vor wie in einer ausgestorbenen Welt.
    Seltener weise trifft man mal jemand in den Safespots, aber draußen sehe ich lange nichts, dann hört man es ballern,
    dann sind dort ein paar NPCs die strohdoof sind von der ki und dann geht man weiter zu seiner quests.

    Man geht durch Müllhaufen und noch mehr Müllhaufen und hat maximal Spieler für die Hauptquests.
    Also alleine darf man das Spiel definitiv nicht spielen, wenn man keine Freunde hat.

    Vielleicht wird es ja mit einem Clan besser, aber mir ist die Umwelt viel zu tot und zu langweilig sorry.
    Spiele seit 20 Jahren Shooter, MMOs und anderes und das hier hätte man deutlich besser gestalten können.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Araxxs Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    76
    Mein lieber Raider, genau wegen solchen elitären Leuten wie Dir, oder eher die sich für was elitär halten, und glaub mir nur das eine Mal, du bist nichts besonders nur weil du ein Spiel gut spielen kannst, hat die Game-Comunity so ein schlecht Ruf.
     2 people found this helpful
    Share this post