1. #11
    Avatar von BljatDmitri Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    17
    Ich bin durch mit diesem Mist. hab heute zum letzten mal windows 10 neu installiert es bringt sooderso nichts.

    Hab grade sogar auf ne andere platte windows 10 installiert und über die gebootet dann the division installiert aber mir war schon beim download klar das wieder der selbe shit ist, weil ganz einfach wieder dieses download fenster verbuggt war bei dem stand festplattenspeicher wird reserviert !!! was zum ??? liegts an der hardware oderwas

    ich sehe 3 Optionen: Mit Windows10 stimmt was nicht, Steam hat ein gewaltiges Problem. Oder es ist The Division selbst.

    ich hab jetzt echt ALLES versucht was mir in sinn gekomm ist!! steam support schickt mich zu ubisoft support, ubisoft support hat noch immer nicht gewantwortet, alle foren und websites in denen ich nen thread erstellt hab helfen auch nicht weiter...

    und das passt zwar nicht zu diesem thread aber wo wir schon bei windows 10 problemen sind, PowerOptions kennen sicher die meisten: also ich kann zwar höchstleistung auswählen aber es übernimmt das irgendwie nicht. CPU min und max performance beides auf 100% aber meine CPU läuft eben nur auf % was grade benötigt wird, ne idee was das soll?
    Share this post

  2. #12
    Avatar von BljatDmitri Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    17

    Hier YouTube video jetzt seht ihr mal wovon ich rede

    Share this post

  3. #13
    Avatar von MadMojoT1 Moderator
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    1.358
    Moin BljatDmitri,

    danke für das Video!

    Das sieht mir nun mehr nach einem Steam Problem aus.
    Zu ähnlichen Problemen habe ich ein paar Tips gelesen:
    - für die Installation einmal deine Antiviruslösung ausschalten
    - navigiere in Steam zum Menü Eigenschaften -> Download. Dort gibt es den Menüpunkt zum leeren des Memory Caches.
    - lasse das Menü offen
    - starte die Installation
    - während das Fenster mit der Festplattenplatz Prüfung offen ist, leere den "Memory Cache"

    Läuft das jetzt korrekt durch?

    Anderer Tip:
    Das Fenster offen lassen, auch wenn der Balken nicht weiterläuft.
    Fertig installieren lassen und Rechner neustarten. Den Dialog nicht schließen / abbrechen.

    Cheers
    Mojo
    Share this post

  4. #14
    Avatar von Hecki- Global Moderator
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Hölle/S.
    Beiträge
    4.652
    Das Spiel an sich scheint ja zu laufen. Es geht wohl nur um die Einstellungen.
    Was ich interessant finde ist, dass der Einstellungsordner leer ist und dort auch keine Dateien generiert werden. Warum auch immer.

    In Panik habe ich jetzt mal ein wenig rumgesucht und bin auf diesen Thread aufmerksam geworden:
    https://forums.ubi.com/showthread.ph...t-saving-FIXED

    Kannst du mal bitte das austesten und bescheid sagen, ob es funktioniert?
    Alternativ müsste man dir irgendwie den Ordner einmal bereit stellen, in dem die Einstellungsdaten liegen, damit du erstmal die Roh-Daten hast, wobei ich widerum nicht weiß, ob das bei Steam anders geregelt ist und die Einstellungsdaten wo anders liegen, als im MyDocu-Ordner.

    Regards,
    Hecki
    Share this post

  5. #15
    Avatar von BljatDmitri Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    17
    Moin Hecki, und Mono.
    Also wie gesagt Steam und The Division +auch Uplay habe ich alles als Administrator gestartet. (hilft mir nicht weiter)
    PS; lade grade wiedermal das spiel runter und haben währedessen den download cache gelert, mal sehen....

    Wegen dieser Sache mit dem: 1. Take full admin of your computer.

    Ich hab ja nur eine Platte = Samsung SSD 970 pro 1TB
    Also wenn ich den windowsexplorer öffne sehe ich unten bei Gräte und Laufwerke meine C - Drive also die platte.
    Ich hab das so gemacht das ich C drive per doppelklick geöffnet hab und dann Programme; Windows, Programme (x86) meinem Benutzer als User UND als Admin hinzugefügt habe, natürlich mit VOLLZUGRIFF und das dann für alle unterordner übernommen.

    Auf die einfache art geht es nicht ===> Go to "My Computer", right click on the "C:" drive, click "Properties", then select the "Security" tab at the top. Highlight your login in the list and click "Edit". Make sure "Full Control" is checked as "allow". Click apply and then close that window.

    Wenn ich das mache erhalte ich eine meldung sofort nachdem der vorgang beendet ist, die lautet: Der Papierkorb auf C ist beschädigt: jetzt reparieren (ja) (nein)

    Egal wie oft ich windows10 neu installiere das passiert jedesmal wenn ich die gesamte C drive für mich als user/admin beanspruche.

    Ich kann jetzt also auswählen ja oder nein was egal ist denn beides führt zur digitalen katastrhophe. Also EGAL was ich auswähle sobald ich den PC neustarte fehlen alle Schriftarten im GESAMTEN betriebssystem. ich sehe nurnoch die icons bilder shortcuts etc aber keine schrift mehr NICHTS garnichts nirgendwo!!

    das einzige was noch geht ist firefox aufmachen da kann ich normal lesen und schreiben aber mein desktopp ist schrottplatzreif. Es ist unmöglich im PC irgendwo/was zu navigieren ohne text.

    Das hat nichts mit division zutun klar aber da es ein lösungvorschlag war hier die antwort. mit diesem problem bin ich aber nicht alleine sucht einfach nach
    "windows 10 all text missing" wen es interessiert.

    Zurück zum eigentlichen problem.. ich hatte bereits probleme mit scheibrechten für ein anderes Spiel also nur aus routine hab ich das eben grade installiert und versucht es zu starten: Schreibzugriff auf Spieleodner verweigert. Sie haben keine Schreibberechtigung. hierbei gehts um Dying Light. Der fehler ist wohl auch schon bekannt.

    Ich bin aber noch immer keinen Schritt weiter (
    Share this post

  6. #16
    Avatar von BljatDmitri Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    17
    Neuinstlalation mit download cache leeren war erfolglos.
    Share this post

  7. #17
    Avatar von MadMojoT1 Moderator
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    1.358
    Moin BljatDmitri,

    sorry, blöd, dass da immer noch irgendwas quer hängt

    Wir grübeln weiter, versprochen!

    Cheers
    Mojo
    Share this post

  8. #18
    Avatar von BljatDmitri Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    17
    Alles klar, aber ich glaube vlt werd ich es bald selbst lösen.
    Hab mich grad wieder erinnert wie ich das damals mit DyingLight gelöst habe.

    Offensichtlich stimmt ja was mit den benutzer-rechten nicht /schreibrechte. Ich bin zwar full admin und habe überall full access aber das mein account ist ein lokales system konto, also der standard nutzer der man eben ist nachdem man windows 10 installiert.

    Ich hab damals einen anderen account erstellt (mit admin rechten) und von dort aus ging dann alles wie es sein sollte. Werd das wohl wieder machen.

    Hab auch grade schon bisschen mit den bentuzerkonten experimentiert.. sehr seltsam. Also wenn ich im standardkonto das ja admin ist!! dying light starte erhalte ich diese meldung das ich keine schreibrechte habe, ich hab einfach zum ausprobieren meinen user von admin auf normalen benutzer umgestellet und den pc neugestartet: DyingLight funktioniert jetzt ich kann es starten OHNE FEHLER !!? So jetzt hab ich den user wieder auf admin umgestellet, neugestartet und wieder der fehler.

    Also ich bin mir jetzt sicher, nicht Steam nicht Uplay auch nicht The Division sind das problem, natürlich ist es Windows 10.

    Microsoft und Windows 10. lächerlich ist das, betriebssytem kann man das kaum bezeichnen eher malware oder proffesional trojan.
    Und dauernd diese zwangs updates bei denen man nicht weiß was denn überhaupt wirklick passiert!! einfach erbärmlich aber was für alternativen gibts?
    Linux?
    Share this post

  9. #19
    Avatar von BljatDmitri Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    17

    An alle die das selbe problem haben

    Ich hab das jetzt gelöst.
    2 möglichkeiten gibt es, 1 erstellt einen neuen benutzer auf eurem pc und erteilt diesem admininstrator rechte.
    2, installiert windows 10 neu und gebt eurem benutzer einen namen eurer wahl aber nur mit standard schrift. dammit meine ich KEIN russisch kein chinesisch keine anderen schriftzeichen.

    Ich hatte meinen benutzer einen russischen namen gegeben, was der grund war weshalb ich keine schreibrechte hatte. habe gerade windows neu installiert und diesmal die standard schrift verwendet und jetzt geht es, also offensichtlich lag es am namen des benutzers (russische schriftzeichen)
     1 people found this helpful
    Share this post

  10. #20
    Avatar von Hecki- Global Moderator
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Hölle/S.
    Beiträge
    4.652
    Hallo BljatDmitri,

    sehr interessante Lösung.
    Auf sowas wäre ich nie gekommen o_O
    Hoffentlich läuft dann jetzt alles reibungslos.

    Regards,
    Hecki
    Share this post