1. #1
    Avatar von Forstherland Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    709

    Special Operation 4 - PvE-Mode: Guerrilla - Taktiken



    Gratis-PvE-Mode: Guerrilla

    Stellt euer Durchhaltevermögen auf die Probe, mit dem brandneuen PvE-Modus: Guerilla. Im Guerilla-Modus müsst ihr euch mit bis zu 3 Freunden Angriffswellen des Kartells und der Unidad stellen. In jeder Runde werden die Kräfte tödlicher, die sich euch entgegen werfen, und ihr müsst Ressourcen sammeln, um Schlüsselstellungen zu verteidigen.

    Vor Beginn jeder Welle gibt es eine Vorbereitungsphase, in der ihr eure Waffen und Objekte nach strategischen Gesichtspunkten auswählen könnt. Diese könnt ihr aufwerten, indem ihr Ausrüstung sammelt, die ihr getöteten Feinden abnehmt und bei der Ladenbesitzerin eintauscht.

    Wenn ihr die Wellen übersteht, erhaltet ihr EP, Tier-Punkte und Prestige-Credits sowie ein exklusives Outfit-Set, sobald ihr zum ersten Mal alle 25 Wellen abgeschlossen habt.
    Artikel


    Guerrilla-Modus: Entwicklerfragestunde

    Wir haben uns mit Stephane Boudon, dem Content Director und Lead Developer des Guerrilla-Modus, zusammengesetzt, um ihm ein paar Fragen über den brandneuen PvE-Modus zu stellen, der euch mit Special Operation 4 erreicht.

    Warum wollte das Team den Guerrilla-Modus entwickeln?

    Über einen solchen Modus haben wir schon seit Langem nachgedacht. In Year 2 wollten wir Inhalte für unsere Hardcore-Spieler bieten, die Herausforderungen lieben. Der Ghost-Modus hat unserem Team damals viel Spaß gemacht, jedoch ist dieser Modus unabhängig vom Spielfortschritt in der „nomalen“ Kampagnemission.

    Aus dem Guerilla-Modus wollten wir eine Erweiterung der Hauptkampagne machen. Egal welchen Charakter man wählt, um die feindlichen Angriffswellen abzuwehren, man erhält dafür Belohnungen. Der Guerilla-Modus ist als einer der unterhaltsamsten und effizientesten Wege gedacht, um Hauptkampagne-Ressourcen, wie EP, Tier-Punkte und Prestige-Credits, einzusammeln. Alles Dinge, die man in diesem Modus erhalten kann!

    Was macht den Guerilla-Modus einmalig?

    Ich würde sagen, eindeutig der Spielfortschritt. Das Design-Team wollte unbedingt etwas Neues hinzufügen, das den Guerilla-Modus einmalig macht. Wir haben uns für einen Laden mit einer für diesen Modus vorbehaltenen Währung entschieden. Dieser Laden ermöglicht es den Spielern, taktische Entscheidungen hinsichtlich der Waffen, Waffenteile und Vorteile zu treffen, die sie entsprechend ihren Fertigkeiten und ihrem Spielfortschritt freischalten möchten.

    „Soll ich jetzt Splittergranaten kaufen oder meinen Schrott lieber für das schicke HTI-Scharfschützengewehr aufsparen?“ Wir möchten, dass die Spieler harte Entscheidungen treffen!

    Mein Tipp an die Spieler lautet, sich zu spezialisieren, vor allem im Koop-Guerilla-Modus.
    Was glaubst du, wird den Spielern am Guerilla-Modus besonders gefallen?

    Ich denke, besonders die Herausforderung wird ihnen gefallen und dieses zufriedene Gefühl, das man hat, wenn man im Spiel vorankommt. Außerdem das gute Gefühl, über das Laden-Feature wichtige taktische Entscheidungen treffen zu können. Ich schätze, sie werden sich auch über den PvE-Kompass freuen, eine der Funktionen, die unsere Community erbeten hat, um sich unter Teamkameraden besser koordinieren zu können.

    Wie sieht es mit der Schwierigkeitsanpassung im Guerilla-Modus aus?

    Das mit der Schwierigkeit funktioniert genauso wie in der Hauptkampagne. Die in der Hauptkampagne ausgewählte Schwierigkeitsstufe betrifft auch den Schwierigkeitsgrad im Guerilla-Modus.

    Wie im Koop-Spiel der Hauptkampagne spielt man in der Schwierigkeitsstufe weiter, die man ausgewählt hat, egal was die Koop-Teamkameraden für sich selbst gewählt haben. Die Schwierigkeitsstufe erhöht nicht die Zahl der Feinde während der Wellen, jedoch ihre Gefährlichkeit.

    Bringt einen die Spielersuche mit anderen Spielern derselben Schwierigkeitsstufe zusammen?

    Unser Spielersuchesystem wird versuchen, andere Spieler zu finden, die auf derselben Schwierigkeitsstufe spielen möchten.

    Man kann den Modus jederzeit mit bis zu vier Spielern starten.

    Kann man den Guerilla-Modus auch einzeln spielen?

    Ja, man kann mit oder ohne Teamkameraden spielen. Wenn man die KI-Teamkameraden für den im Hauptmenü ausgewählten Charakter ausschaltet, muss man sich den Wellen ohne KI-Teamkameraden stellen.

    Kann man den Guerilla-Modus auch offline spielen?

    Ja, im Solo-Guerilla-Modus. Allerdings muss man online gehen, um seine Prestige-Credits einzusammeln.

    Wenn man mit 1-2 Freunden spielt, sind die restlichen Teamkameraden dann KI oder muss ich sie über die Spielersuche finden?

    Wie in der Hauptkampagne hat man keine KI-Teamkameraden im Koop-Modus. Man kann mit 1 oder 2 Teamkameraden spielen oder die Spielersuche aufrufen, um ein Team aus 3 Leuten zusammenzustellen.

    Bitte beachtet, dass ihr euch keiner Guerilla-Modus-Sitzung anschließen könnt, die gerade läuft.

    Welche Art von Waffen kann ich im Laden freischalten?

    Alle anpassbaren Waffen sind standardmäßig verfügbar, egal ob man sie in der Hauptkampagne freigeschaltet hat oder nicht. Allerdings muss man Schrott sammeln, um sie kaufen zu können, und dafür muss man Feinde töten.

    Kann man neu starten, wenn der Charakter stirbt?

    Wenn im Koop-Modus am Ende einer Welle noch Teamkameraden am Leben sind, dann taucht man in der nächsten Vorbereitungsphase wieder auf.

    Wenn man im Solo-Modus stirbt, muss man eine neue Guerilla-Sitzung beginnen.

    Bekommt man eine Belohnung, wenn man den Guerilla-Modus abschließt?

    Ja, man erhält zwei Anpassungsgegenstände, wenn man alle Wellen im Guerilla-Modus zum ersten Mal abschließt.

    Die EP-, Tier-Punkte- und Prestige-Credits-Belohnungen tauchen bei fortgesetztem Spiel wieder auf.

    Man sollte aber nicht vergessen, dass man die angehäuften Belohnungen nicht erhält, wenn man die Sitzung vorzeitig verlässt.

    Artikel

    Share this post

  2. #2
    Avatar von Forstherland Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    709
    PC - InGame Informationen








    Share this post

  3. #3
    Avatar von Forstherland Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    709
    Geschafft mit einem zufälligen 4er Team!

    Danke an die Jungs für das tolle Gameplay.



    Es gab ein Überlebens-T-Shirt und eine Überlebens-Hose.

    Es gab viele Bugs am Ende der Missionen.
    Mission abgeschlossen - wir zum Tante-Emma-Laden - und dann spawnten noch Gegner (immer Fahrzeuge)

    Die haben dann einen in der Basisi angegriffen, während man die Pause bzw. Vorbereitungszeit hatte.
    In der letzten 25. Runde war ich der letzte Überlebende und konnte das Match noch für und erfolgreich gestalten.

    Herzlichen Glückwunsch-Informationen kamen und dann ein UNIDAD-MTW - somit wurde ich weggeblasen - meine Team-Mitglieder waren aber zu diesem Zeitpunkt schon wiederbelebt worden vom Spiel.

    Share this post